kleiner tgb 11 links
| C303 HOME Deutsch | C303 HOME English |
kleiner tgb 11 rechts

News: Feel free to post in english if that is more easy for you

Willkommen, Gast. Bitte Login oder Registrieren.

  20.Januar 2018 08:16:38

Seiten: [1] 2 3 Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
   Autor  
Autor-Posts
 Thema: Stahlflexbremsschläuche  (Gelesen 2278 mal)
hecki28

**

Offline

Einträge: 298



Burschen fahren Jeep, Männer fahren Volvo

Profil anzeigen eMail
Stahlflexbremsschläuche
« am: 25.Dezember 2016 19:35:18 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo

Ich suche einen Satz Stahlflexbremsschläuche für TGB 11. Kann mir da jemand weiterhelfen?

Gruß

Christian
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Pohl

**

Offline

Einträge: 533



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Stahlflexbremsschläuche
« am: 25.Dezember 2016 21:28:42 »
Antwort mit Zitat nach oben
Ich habe mein letztes Jahr bei pro brake bestellt
Habe da für die 4 zur Vorderachse bestellt
36cm lang Typ 532 als fitting 3/8"-24 UNF
Haben gut gepasst
Mit gutachten
Sind aber damals Einzelanfertigung gewesen kein kompletter Satz
Wünsch dir noch ein
Frohes Fest
Schöne Grüsse Axel
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
solarstone

**

Offline

Einträge: 326



TGB 11 »Rübezahl« - BJ 1975

Profil anzeigen
Re:Stahlflexbremsschläuche
« am: 25.Dezember 2016 22:01:27 »
Antwort mit Zitat nach oben
Ich hab meinen Komplett-Satz aus der Bucht. Qualität und Längen haben gepasst, allerdings war ich mit den Fittingen nicht zufrieden und musste reklamieren. Da waren bei den Zuleitungen an die VA einfach die falschen drauf. Hat dann schlussendlich zwar geklappt aber mit Zeitverzögerung.

VG
Raffael
Ein Schelm wer dabei Böses denkt...
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
tobitobsen

**

Offline

Einträge: 53



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Stahlflexbremsschläuche
« am: 05.Januar 2017 17:34:27 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo,

muss mich gerade leider auch mit diesem Thema beschäftigen, da die hinteren Leitung zugequollen waren und möchte nun beim C304 alle Leitungen tauschen.
Hat hier irgend jemand eine komplette Übersicht aller notwendigen Leitungen oder Teilenummern bzw. Händler die komplette Sätze anbieten. Habe bereits das Forum durchsucht, allerdings ohne wirklichen Erfolg.
@Raffael, wo hast du denn in der Bucht bestellt?


Danke und Gruss

Tobi
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
hecki28

**

Offline

Einträge: 298



Burschen fahren Jeep, Männer fahren Volvo

Profil anzeigen eMail
Re:Stahlflexbremsschläuche
« am: 05.Januar 2017 20:26:26 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo

Es gibt einen Komplettsatz bei Ebay, aber davor hat mich Axel gewarnt, haben nicht gepaßt. Ich habe nur die vorderen links und rechts bei Probrake bestellt. Passen gut.

Gruß

Christian
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
tobitobsen

**

Offline

Einträge: 53



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Stahlflexbremsschläuche
« am: 09.Januar 2017 17:56:36 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo, ich habe nochmals eine Frage zur Anzahl der Bremsleitungen.
Ich habe derzeit 8 Leitungen lokalisiert: 4x36 cm, 2x46 cm und 2x51 cm. Jetzt hat das Unternehmen, bei dem ich den Komplettsatz
angefragt habe allerdings 10 Leitungen (4x 36cm,1x 52cm,1x 46cm, 4x 56cm) für das Fzg. hinterlegt.

Bin jetzt etwas ratlos bzgl. der zusätzlichen 2 Leitungen und der entsprechenden Längen. Ich habe die Leitungen (vorne) nur auf einer Seite ausgebaut, die Längen sollten aber doch identisch sein oder?

Danke und Gruss

Tobi
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
hecki28

**

Offline

Einträge: 298



Burschen fahren Jeep, Männer fahren Volvo

Profil anzeigen eMail
Re:Stahlflexbremsschläuche
« am: 09.Januar 2017 19:53:50 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Tobias

Ich kann mir nur vorstellen, dass das für einen 304 ist, da wäre es logisch.

Gruß

Christian
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
tobitobsen

**

Offline

Einträge: 53



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Stahlflexbremsschläuche
« am: 09.Januar 2017 20:33:37 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Christian,

ist ja für nen C304 und habe 6 Leitungen für vorne (jeweils 2x Achse zu den Radbremszylindern und dann 2x Achse zum Rahmen). Hinten dann jeweils 1x Rahmen zur Achse (für beide hinteren Achsen). Macht insgesamt 8 Leitungen, fehlen mir dezeit noch 2....!
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Pohl

**

Offline

Einträge: 533



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Stahlflexbremsschläuche
« am: 09.Januar 2017 21:21:40 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo
es könnte auch so sein, das bei dem Satz so gedacht ist,
das man die Hinterachsen nicht wie üblich auf jeweilts einen Bremskreis klemmt,
sonder jede auf jeweilts zwei so wie die eine beim 303.
würde jedenfals einen Sinn ergeben.
Schöne Grüsse Axel
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
tobitobsen

**

Offline

Einträge: 53



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Stahlflexbremsschläuche
« am: 09.Januar 2017 21:40:43 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo,

hat der C303 an der Hinterache eine Bremsleitung vom Rahmen an die Achse, oder zwei? Hier könnte der Fehler liegen falls beim C303 zwei verwendet werden und der Hersteller die Anzahl einfach verdoppelt hat. Meiner hat auf jeden Fall für hinten nur eine Leitung je Achse.

Danke und Gruss

Tobi
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Pohl

**

Offline

Einträge: 533



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Stahlflexbremsschläuche
« am: 09.Januar 2017 22:48:23 »
Antwort mit Zitat nach oben
ja eine zu jeder seit
Schöne Grüsse Axel
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Yankee

**

Offline

Einträge: 6004



C304 fahren ist wie wennste fliechst

Profil anzeigen WWW
Re:Stahlflexbremsschläuche
« am: 10.Januar 2017 09:25:47 »
Antwort mit Zitat nach oben
Die himteren vom 304 sind auch länger
viele Grüsse Frank


http://www.auf-allen-vieren.de
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
tigerbus

**

Offline

Einträge: 243



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Stahlflexbremsschläuche
« am: 10.Januar 2017 11:33:43 »
Antwort mit Zitat nach oben
Die Leitungen für die Achsen beim 304 haben achsseitig ein ziemlich beschissenes Fitting, was irgendwie keiner so wirklich hat. Ich hab's bei meinem Lieferanten mal bauen lassen und hab jetzt 4 sinnlose Leitungen hier rumfliegen, weil das Fitting doch nicht das richtige ist... Hat da jemand eine ordentliche Quelle für?
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
scaut

**

Offline

Einträge: 834



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Stahlflexbremsschläuche
« am: 10.Januar 2017 11:47:48 »
Antwort mit Zitat nach oben
HI Leute  die scheiß  stahlflex Leitungen habe ich auch
Mal versucht  einzubauen  last da ja die Finger weck
Die wurden nicht dicht und beim Versuch  sie nachzuziehen  ist das Gewinde des Verteiler Blogs
Vorne an der axe kaputt gegangen den Block
Kriegst  du fast nicht bei nur durch viel  Glück habe ich
Einen bekommen 8 Wochen den volvo stilgelegt durch
Eine Bewegung  zu viel Bein festziehen  der Leitung
Hab jetzt die Gummi  Leitungen drin und die bleiben auch so ein Streß  wegen nix
Gruß  der scaut
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
tobitobsen

**

Offline

Einträge: 53



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Stahlflexbremsschläuche
« am: 10.Januar 2017 12:14:21 »
Antwort mit Zitat nach oben
Danke für Eure ganzen Informationen.
Mein Problem ist leider, dass die Gummileitungen definitv ausgetauscht werde müssen und finde derzeit auch keine
originalen Gummiversionen, also ist es eh ne Sonderanfertigung.
Ich habe nun Sicherheithalbe mal die Fitting fotografiert und durchgeschickt. Werde mal berichten wenn der Kram ankommt und hoffentlich
dicht eingebaut ist.

Gruss

Tobi
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Pohl

**

Offline

Einträge: 533



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Stahlflexbremsschläuche
« am: 10.Januar 2017 12:33:02 »
Antwort mit Zitat nach oben
Schöne Grüsse Axel
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Friese

**

Offline

Einträge: 871



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Stahlflexbremsschläuche
« am: 10.Januar 2017 12:35:02 »
Antwort mit Zitat nach oben
Also ich verwende nur die Stahlfelxbremsleitungen.
Die lassen sich doch genau so gut oder schlecht montieren wie die normalen.
  grin
Und Stahlfley hat halt vorteile. Nicht umsonst bauen viel um auf Stahlflex.
Die Qualität muss halt stimmen und die Hardaluanschlüsse müssen halt sauber eingesetzt werden (Fressergefahr) und mit Drehmoment angezogen werden. Dann geht das auch
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
scaut

**

Offline

Einträge: 834



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Stahlflexbremsschläuche
« am: 10.Januar 2017 20:23:00 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hi ich denke das tatanka die auch hatte
Gruß  der scaut
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
hecki28

**

Offline

Einträge: 298



Burschen fahren Jeep, Männer fahren Volvo

Profil anzeigen eMail
Re:Stahlflexbremsschläuche
« am: 10.Januar 2017 21:53:38 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo

Ja, das Zusammenschrauben ist etwas fiselig. Wenn es  sich beim zweiten Gewindegang nicht von Hand  drehen läßt, nochmal runter und neu ansetzen.

Gruß

Christian
« Letzte Änderung: 10.Januar 2017 21:54:25 von hecki28 » Moderator benachrichtigen   Gespeichert
tobitobsen

**

Offline

Einträge: 53



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Stahlflexbremsschläuche
« am: 13.Januar 2017 14:16:05 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo nochmal,

ich habe meine Stahlflex (8 Leitungen) auch bekommen und der Einbau lief bisher absolut reibungslos. Entlüften steht noch an, dann sehe ich auch ob alles dicht ist.

Werde die Übersicht der jeweiligen Längen und Fittinge noch einstellen, nachdem alles dichtgeprüft ist.


Gruss

Tobi
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Seiten: [1] 2 3 Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
Powered by MySQL Michaels-Volvo-Offroader-Forum | © 2001-2004 YaBB SE
forked to php5 & mysql-5 & XHTML in 2009 by mibu
lifted to php7 in 2016 by mibu
Powered by PHP

Seite erstellt in 0.0326 Sekunden. 25 Queries.