kleiner tgb 11 links
| C303 HOME Deutsch | C303 HOME English |
kleiner tgb 11 rechts

News: Nutzt doch den Kalender zum Eintragen, wenn Termine fix gemacht sind.

Willkommen, Gast. Bitte Login oder Registrieren.

  21.November 2017 21:56:42

Seiten: [1] 2 3 Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
   Autor  
Autor-Posts
 Thema: C303 Neulinge - Berlin  (Gelesen 2205 mal)
snownoid

*

Offline

Einträge: 3



Äh… die Räder gehören nach unten.

Profil anzeigen
C303 Neulinge - Berlin
« am: 03.Juli 2017 19:46:45 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo zusammen, wir sind ein Paar aus Berlin und planen den Kauf eines C303 oder 304 zum Ausbau als Wohnmobil. Gelesen und recherchiert haben wir schon eine ganze Weile, nun soll es aber langsam konkreter werden und wir haben da einige Fragen smiley
- Der Ter Horst in den Niederlanden scheint häufiger entsprechende Angebote zu haben. Könnt ihr von Erfahrungen mit diesem Händler berichten bzw. was ist zu beachten?
- Wir würden uns sehr gerne mit jemandem unterhalten, der unseren Plan schon zur Realität gemacht hat und falls möglich auch das Fahrzeug gezeigt bekommen. Raum Berlin wäre natürlich ideal. In Friedrichshain stand von ein paar Jahren immer mal wieder ein C303 (Ecke Gärtnerstr.), vielleicht kennt jemand hier den Besitzer und weiß, wie wir Kontakt aufnehmen könnten?

Für andere Tipps und Hinweise für Anfänger (gerne auch Links zu Posts hier) wären wir auch sehr dankbar smiley
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
scaut

**

Offline

Einträge: 820



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:C303 Neulinge - Berlin
« am: 03.Juli 2017 20:33:40 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hi und willkommen bei den volvo infizieren    grin
Wen ihre  hir  mit gelesenen  habt dan ist euch ja ein wenig klar geworden
Das es nur mit eigenem  einsatz und lust am schrauben und ein wenig platz
Dazu geht  das was ihre  euch vorgenommen habt ist eine große  aufgabe
Den es dauert  und ist nicht von heute auf morgen zu machen aber alles ist möglich !!!!  cheesy
Gruß  der scaut
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
fuhrmi

**

Offline

Einträge: 660



Knäckemog - Fahrer

Profil anzeigen WWW
Re:C303 Neulinge - Berlin
« am: 03.Juli 2017 21:04:09 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Snownoid,

Herzlich Willkommen im Club.
Der C303 aus Friedrichshain ist schon länger nicht mehr gesichtet worden.
Meiner steht in Fredersdorf bei Berlin. Da könnt ihr gerne mal vorbeikommen.

Schöne Grüße,

Andreas
Ein Leben ohne Lappländer ist zwar möglich, aber sinnlos...


Nach FEST kommt LOSE
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
karlotto

**

Offline

Einträge: 1574



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen eMail
Re:C303 Neulinge - Berlin
« am: 03.Juli 2017 21:57:07 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo,
Der vor Jahren hätte ich sein können, da dort mein Sohn studiert hat und ich ihn öfter besucht habe. Ist aber nur Spekulation. war aber gerade in berlin in Friedenau und in der Charité hätten uns gut treffen können.

Schade
Karl
« Letzte Änderung: 03.Juli 2017 21:59:29 von karlotto » Moderator benachrichtigen   Gespeichert
solarstone

**

Offline

Einträge: 305



TGB 11 »Rübezahl« - BJ 1975

Profil anzeigen
Re:C303 Neulinge - Berlin
« am: 05.Juli 2017 00:19:03 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo und willkommen,

genau so hats bei mir vor zwei Jahren auch angefangen...  smiley Man muss sich halt im Klaren sein, sich auf ein 40 Jahre altes Auto einzulassen. In der Praxis heißt das erstens jede Menge Arbeit, das fängt schon bei der Suche nach einer guten Basis an. Da gibts halt den Unterschied zw. militärisch (meistens AluZinc und 24V) und den zivilen 12 V. Der Markt hat ganz schön angezogen in den letzten zwei Jahren seit ich meinen hab... Man braucht Glück und Geduld für eine gute Basis. Hat man die, ist erst mal Werkeln angesagt. D.h. handwerkliches Geschick, ein trockener Arbeitsplatz, Zeit und Geld ist Voraussetzung. Der Aufwand dafür hängt halt auch immer davon ab was man machen will... Wollt ihr Fernreisen machen oder nur Kurztrips oder solls in extremeres Gelände (Stichwort Wasser im Innenraum) gehen, das alles sollte man vorher ein bisschen abchecken um dann den Ausbau entsprechend zu planen. Ich hab mich damals für einen integrierten Ausbau entschlossen, einfach weil ich sowas mal bauen wollte. Will man volle Geländegängigkeit und Flexibilität wäre ein modulares System sicher besser... Hier der Link zu meinem Thread:

http://www.c303.de/c303-forum/index.php?board=33;action=display;threadid=12226

Aber das Schöne ist - hat man erst mal den ersten Schritt des Fahrzeugkaufs getan und sich darauf eingelassen bekommt man eine Basis, die alle Möglichkeiten öffnet und den unterschiedlichsten Ansprüchen genügt. Die Größe vom 2-Achser C303 ist innen deutlich größer als der T4, trotzdem ist er wendig und übersichtlich, außerdem echt bequem zu fahren. Die Technik ist solide und im Großen und Ganzen leicht zu warten. Dem gegenüber steht eine relativ niedrige Reisegeschwindigkeit von ca. 85-90 kmh und ein Verbrauch von ca. 17-18 l. Super Plus mit Bleizusatz. Das sollte man auch bedenken. smiley

Viele Grüße
Raffael
Ein Schelm wer dabei Böses denkt...
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
fuhrmi

**

Offline

Einträge: 660



Knäckemog - Fahrer

Profil anzeigen WWW
Re:C303 Neulinge - Berlin
« am: 05.Juli 2017 06:51:03 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: karlotto am 03.Juli 2017 21:57:07
war aber gerade in berlin in Friedenau und in der Charité hätten uns gut treffen können.

Hey Karl,
warst Du mit Deinem Lappi hier in Berlin? Und was machste denn in der Charité?
Beste Grüße aus dem Nordosten  smiley
Ein Leben ohne Lappländer ist zwar möglich, aber sinnlos...


Nach FEST kommt LOSE
« Letzte Änderung: 05.Juli 2017 06:51:25 von fuhrmi » Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Brandon

*

Offline

Einträge: 14





Profil anzeigen eMail
Re:C303 Neulinge - Berlin
« am: 05.Juli 2017 10:37:16 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: fuhrmi am 03.Juli 2017 21:04:09
[...]
Der C303 aus Friedrichshain ist schon länger nicht mehr gesichtet worden.
[...]


Ist das der, der bei Instagram unter "musse_pigg_on_tour" läuft?
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
kueppi

**

Offline

Einträge: 2127



http://doblox.com/pub/506-republica_-_ready_to_go

Profil anzeigen
Re:C303 Neulinge - Berlin
« am: 05.Juli 2017 11:14:54 »
Antwort mit Zitat nach oben
Moin zusammen ,
Ich kann euch da nur bedingt recht geben....
Wir haben unseren 304 1314 (Sanitäts) gekauft, in 3 Wochen die bekannten Stellen an Motor und Fahrwerk überarbeitet und sind dann erst mal mit allem fürs Camping gestartet.
Wir haben unterwegs herausgefunden wo noch Bedarf besteht , oder was wir wo einbauen wollen. Bis zur nächsten Reise wurden die Punkte umgesetzt. Dann die nächste Reise, die nächste Liste .
Zwischendurch immer wieder treffen und austauschen mit den anderen.
Heute haben wir ein ganz passables Reisemobiel Nahe  am Orginal für 2 erwachsene und 3 Kinder .
Die Neuste Liste wird gerade abgearbeitet.
Es gibt halt immer neue Ideen ....
Erst einen zeitaufwändig und teuren Umbau zu machen und dann kein Geld oder Lust zum reisen zu haben finde ich persönlich doof.....
Grüße küppi der die Flexibilität des Fahrzeugs schätzt....
Auseinandergenommen werden darf alles was nicht wegläuft


http://www.tape.tv/musikvideos/Republica/Ready-To-Go
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
solarstone

**

Offline

Einträge: 305



TGB 11 »Rübezahl« - BJ 1975

Profil anzeigen
Re:C303 Neulinge - Berlin
« am: 05.Juli 2017 12:07:41 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hm Küppi, das würde ich immer individuell sehen. Mir hats z.B. sehr viel Spaß gemacht, den Ausbau im Vorfeld zu planen und zu tüfteln wo ich was wie machen möchte und zu welchem Zweck. Zu tun ist auch so immer genug an Optimierung und Verbesserung. Dass man das dann auch nutzt und damit unterwegs ist versteht sich von selbst.

Viele Grüße
Raffael
Ein Schelm wer dabei Böses denkt...
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
fuhrmi

**

Offline

Einträge: 660



Knäckemog - Fahrer

Profil anzeigen WWW
Re:C303 Neulinge - Berlin
« am: 06.Juli 2017 09:00:55 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: Brandon am 05.Juli 2017 10:37:16
Zitat von: fuhrmi am 03.Juli 2017 21:04:09
[...]
Der C303 aus Friedrichshain ist schon länger nicht mehr gesichtet worden.
[...]


Ist das der, der bei Instagram unter "musse_pigg_on_tour" läuft?


Nee, der in Friedrichshain war oliv  wink
Ein Leben ohne Lappländer ist zwar möglich, aber sinnlos...


Nach FEST kommt LOSE
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Brandon

*

Offline

Einträge: 14





Profil anzeigen eMail
Re:C303 Neulinge - Berlin
« am: 06.Juli 2017 11:37:53 »
Antwort mit Zitat nach oben
Aso
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
ener

*

Offline

Einträge: 28



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:C303 Neulinge - Berlin
« am: 07.Juli 2017 20:16:50 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hi,

mit Wohnmobil hat unser C nun nichts zu tun, aber anschauen kannst ihn dir gerne  grin


Grüße René
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
karlotto

**

Offline

Einträge: 1574



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen eMail
Re:C303 Neulinge - Berlin
« am: 08.Juli 2017 00:18:36 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Andreas,

ichbin auf dem Rückweg vom Mitsummer in Berlin auf geschlagen. Ich habe Sohn und Bekannte besucht aber vorallem war ich auf dem Armutskongress wie schon letztes Jahr.
Das war ein dichtes Programm sonst hätte ich schon zu einem Teffen Berlin Südland was gepostet.

Karl
Nächstes Mal in Berlin können wir ein Treffen organisieren fände ich nett  wink
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
fuhrmi

**

Offline

Einträge: 660



Knäckemog - Fahrer

Profil anzeigen WWW
Re:C303 Neulinge - Berlin
« am: 08.Juli 2017 17:17:54 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hey Karl,

das wäre doch mal ne super Idee! Da würde ich mich sehr freuen  cheesy

Schöne Grüße, Andreas
Ein Leben ohne Lappländer ist zwar möglich, aber sinnlos...


Nach FEST kommt LOSE
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
snownoid

*

Offline

Einträge: 3



Äh… die Räder gehören nach unten.

Profil anzeigen
Re:C303 Neulinge - Berlin
« am: 10.Juli 2017 00:50:24 »
Antwort mit Zitat nach oben
Vielen Dank für die netten und hilfreichen Antworten!

Wir sind uns bewusst, dass das einiges an Arbeit, Geld und Zeit bedeutet; zumindest eine Hälfte von uns hat umfangreiche Erfahrung mit dem Rumschrauben an einem 30 und einem 55 Jahre alten Motorrad, was hoffentlich ein wenig helfen sollte.

Woran erkennt man denn eine gute Basis? Bzw. worauf sollte man achten, um sicherzugehen, dass man keinen schlechten Kauf macht und was sind die bekannten Stellen an Motor und Fahrwerk? Kommt man eigentlich halbwegs gut an (Ersatz)Teile?

Unsere Idee ist, erstmal Kurzreisen zu machen, mittel- bis langfristig soll es  dann aber schon länger in die Ferne gehen und das Innere etwas wohnlicher werden. Völlige Geländegängigkeit wird dabei vermutlich irgendwann auf der Strecke bleiben, aber genau um so etwas herauszufinden sind wir ja hier.
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
scaut

**

Offline

Einträge: 820



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:C303 Neulinge - Berlin
« am: 10.Juli 2017 02:20:39 »
Antwort mit Zitat nach oben
Wen möglich einen alu zink karoseri dan ist das gröbste an rost  erledigte
Aber !sind nicht oft im angebot und teuer beim kauf
Das heist aber das das fahrgestel elter ist als die Karosserie
Den alu zink wurde nachgerüster wen das erste blech verrostet  ist
Am Rahmen  gibt es nur  wenig rost  und wen dan unter den fersterkungs
Streifen unter dem fahrerhaud über den axen .
Oft probleme mit den Tanks  da löst sich die beschichtung bei manschen
Fahrzeugen dan gibt es rost und die benzin filter  gehen zu und der volvo steht.
Auch fast alle gummi Schläuche  und Dichtungen  müssen erneuertwerden nach
Fast 40 jahren  .
Die Motoren  sind  einfach und fast un kaputbar wen man bleiersatz benutzt
Und das richtige öl ist alles gut
Ersatz teile bekommt man  gut hir im forum wies immer jemand wo es was gibt
Ansonsten bei tatanka .eu kann man fast alles  bestellen aber der Versand  ist
Teuer im vergleich zum wahren wert.
Bei 80 % der fahrzeuge sind die blatfedern  hin (platgestanden)
Orginal bereifung ist meistens so alt wie das Fahrzeuge  man braucht immer
Neue auch für den TÜV
GETRIBE UND AXEN SIND MEISTENS ZU 95 % OK
je nach dem wer das fahrzeug vorher  hatte die schweden nehmen sie privat
Meistens  hart ran !!!!
Es ist oft besser einen zu kaufen der schon in deutschland ist und eine zulassung
Hat dan ist oft das meiste gemacht .
Der ist zwar teurer aber doch günstiger als andere
Bei der suche mal den( yankee ) anschreiben der findet immer ein guten
Hat gute kontakte
So das wars im groben  grin
Gruß  der scaut






Moderator benachrichtigen   Gespeichert
OlliD

**

Offline

Einträge: 109



Zuviel "Normal" macht krank, C304 hilft "Super"!

Profil anzeigen
Re:C303 Neulinge - Berlin
« am: 09.August 2017 20:39:45 »
Antwort mit Zitat nach oben
So, habe fertig. Sitze etwas ausserhalb von Spandau mit meinem Kastenbrot. Sollte morgen auf die Strasse dürfen ... Wie weit seid ihr mit Eurem Anschaffungsvorhaben ?
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Norweger

*

Offline

Einträge: 41



Es geht langsam voran

Profil anzeigen
Re:C303 Neulinge - Berlin
« am: 10.August 2017 13:58:33 »
Antwort mit Zitat nach oben
hei,

habe kein c303 aber 2 L3314N. also den Valp auf lizenz in Norwegen gebaut. mit GFK hardtopp und 24Volt. Bj 67, 12000 km und rostfrei





wird so langsam zu minicamper umgebaut, einfach für kurzurlaub oder so,

bin wohnhaft in 15827
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Norweger

*

Offline

Einträge: 41



Es geht langsam voran

Profil anzeigen
Re:C303 Neulinge - Berlin
« am: 10.August 2017 14:20:28 »
Antwort mit Zitat nach oben












Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Norweger

*

Offline

Einträge: 41



Es geht langsam voran

Profil anzeigen
Re:C303 Neulinge - Berlin
« am: 10.August 2017 14:21:36 »
Antwort mit Zitat nach oben


wird im september aus Norwegen geholt
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Seiten: [1] 2 3 Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
Powered by MySQL Michaels-Volvo-Offroader-Forum | © 2001-2004 YaBB SE
forked to php5 & mysql-5 & XHTML in 2009 by mibu
lifted to php7 in 2016 by mibu
Powered by PHP

Seite erstellt in 0.0486 Sekunden. 27 Queries.