kleiner tgb 11 links
| C303 HOME Deutsch | C303 HOME English |
kleiner tgb 11 rechts

News: Insert your C30x picked up in Sweden into the "database"

Willkommen, Gast. Bitte Login oder Registrieren.

  19.Oktober 2017 11:13:52

Seiten: [1] Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
   Autor  
Autor-Posts
 Thema: VDO Instrumentierung  (Gelesen 191 mal)
solarstone

**

Offline

Einträge: 276



TGB 11 »Rübezahl« - BJ 1975

Profil anzeigen
VDO Instrumentierung
« am: 11.Oktober 2017 11:07:11 »
Antwort mit Zitat nach oben
Moin zusammen,

hab grad die Möglichkeit relativ günstig VDO Viewline Instrumente zu bekommen. Die Serie befindet sich im Abverkauf und ich überleg ob ich zuschlagen soll. Ich bin mir aber unsicher... Hat von euch schon mal jemand die Tachowelle durch einen Hallgeber ersetzt? Bzw. geht das bei uns überhaupt?
Und weiß wer ob der originale Tankgeber mit einem neueren Instrument funktioniert?

Danke schon mal und viele Grüße
Raffi
Ein Schelm wer dabei Böses denkt...
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Uli-RT

**

Offline

Einträge: 2262



...geht auch ohne Volvo; macht aber keinen Spaß

Profil anzeigen
Re:VDO Instrumentierung
« am: 11.Oktober 2017 13:20:20 »
Antwort mit Zitat nach oben
...hab ich. Das geht.

ein Viewline 85mm bis 120km/h mit dem VDO Hallgeber X39.397/106/191
die Teilenummer ist A2C59512369 oder auch 126.789
auf dem Tacho ist die Nummer: A2C53134749
Und dann noch einen Widerstand einbauen:
Widerstand mit Wert 5k bis 10k, zwischen Geberplus und Signal hängen.
Dann sollte das Gerät etwas anzeigen.


« Letzte Änderung: 11.Oktober 2017 13:30:50 von Uli-RT » Moderator benachrichtigen   Gespeichert
solarstone

**

Offline

Einträge: 276



TGB 11 »Rübezahl« - BJ 1975

Profil anzeigen
Re:VDO Instrumentierung
« am: 11.Oktober 2017 15:15:42 »
Antwort mit Zitat nach oben
DANKE Uli!

Den Hallgeber gibts anscheinden nicht mehr. Aber ein Nachfolgeprodukt...
Bist du zufrieden mit dem Tacho?
Hast du den Hallgeber an die Tachowelle angeschlossen, oder?

LG
Raffi

Ein Schelm wer dabei Böses denkt...
« Letzte Änderung: 11.Oktober 2017 15:21:36 von solarstone » Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Uli-RT

**

Offline

Einträge: 2262



...geht auch ohne Volvo; macht aber keinen Spaß

Profil anzeigen
Re:VDO Instrumentierung
« am: 11.Oktober 2017 15:24:41 »
Antwort mit Zitat nach oben
...den Hallgeber hab ich direkt auf die alte kaputte Tachowelle gesteckt.
D.H. Ca 20cm alte Tachowelle und da den Geber drauf.
Die Geber gibt's hin und wieder auf ebay; auch gebraucht.
Der Geber war ursprünglich für Taxis, da gibt's also noch einen Ausgang. Den hab ich mit einem Flaschendeckel verschlossen.

Grüße
Uli
« Letzte Änderung: 11.Oktober 2017 15:25:32 von Uli-RT » Moderator benachrichtigen   Gespeichert
solarstone

**

Offline

Einträge: 276



TGB 11 »Rübezahl« - BJ 1975

Profil anzeigen
Re:VDO Instrumentierung
« am: 12.Oktober 2017 10:36:02 »
Antwort mit Zitat nach oben
Okay, danke...!  smiley

Beim Tankgeber bin ich mir noch nicht sicher, das ist ein Hebelgeber oder?

LG
Raffi
Ein Schelm wer dabei Böses denkt...
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
hecki28

**

Offline

Einträge: 229



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen eMail
Re:VDO Instrumentierung
« am: 12.Oktober 2017 12:30:04 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Raffi
Der Tankgeber ist ein Hebelgeber. Die Widerstände gegen Masse kann ich Dir aber leider nicht sagen.

Gruß

Christian
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
solarstone

**

Offline

Einträge: 276



TGB 11 »Rübezahl« - BJ 1975

Profil anzeigen
Re:VDO Instrumentierung
« am: 12.Oktober 2017 18:27:11 »
Antwort mit Zitat nach oben
Danke Christian!  smiley

LG
Raffi
Ein Schelm wer dabei Böses denkt...
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Seiten: [1] Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
Powered by MySQL Michaels-Volvo-Offroader-Forum | © 2001-2004 YaBB SE
forked to php5 & mysql-5 & XHTML in 2009 by mibu
lifted to php7 in 2016 by mibu
Powered by PHP

Seite erstellt in 0.0175 Sekunden. 21 Queries.