kleiner tgb 11 links
| C303 HOME Deutsch | C303 HOME English |
kleiner tgb 11 rechts

News: Ask something, may be the answer will appear soon...

Willkommen, Gast. Bitte Login oder Registrieren.

  26.April 2018 04:12:40

Seiten: 1 ... 3 4 [5] 6 Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
   Autor  
Autor-Posts
 Thema: Mein zweiter Ausbau eines C303 "Steingrim II"  (Gelesen 22112 mal)
Till

**

Offline

Einträge: 1722





Profil anzeigen
Re:Mein zweiter Ausbau eines C303 "Steingrim II"
« Antwort #80 am: 24.Juni 2014 09:05:26 »
Antwort mit Zitat nach oben
Danke Willem für die Ausführungen und die Infos.

Schau mal, unser Ausweichquartier ist von Oztent (auch wenn kein Heckzelt) und wird also mit Reißverschluß perfekt an die Foxwing angeschlossen.



Die Awning von Hannibal hatte ich auch schon im Auge, ist es aber nicht geworden, weil zu klein und die Aufnahme am Dachträger zuviel Kräfte schlucken muss.

Wir stellen uns beim Wildcampen immer "fluchtbereit" hin und stehen in Skandinavien auch nie länger als einen Tag am gleichen Platz. Das würde so auch in Deutschland "rechtlich" funktionieren. Die Markise und das Zelt sind also nur für den offiziellen Campingplatz.
« Letzte Änderung: 24.Juni 2014 09:07:03 von Till » Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Friese

**

Offline

Einträge: 914



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Mein zweiter Ausbau eines C303 "Steingrim II"
« Antwort #80 am: 24.Juni 2014 10:29:38 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hmmm,

lauter "leckere" Anregungen, den Wohnbereich etwas zu vergrößern....  cheesy
Wird wohl nach dem Kofferausbau Plan B werden.....
Danke für die Infos...

Gruß Claas
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
johnnyk

**

Offline

Einträge: 368



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen WWW eMail
Re:Mein zweiter Ausbau eines C303 "Steingrim II"
« Antwort #80 am: 24.Juni 2014 18:15:24 »
Antwort mit Zitat nach oben
OZtent This is not a "Yankee" product. It is made in "Ozzieland"  grin  In fact I am going to buy one myself.  wink There are a lot of very good aftermarket 4 wheel drive products made here. Locally (Western Australia) We have weekly TV show dedicated to the latest featured products precluding a show called "Beyond the Great Divide"  which features wild game hunting throughout Australia.
 
johnny
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Till

**

Offline

Einträge: 1722





Profil anzeigen
Re:Mein zweiter Ausbau eines C303 "Steingrim II"
« Antwort #80 am: 14.Juli 2014 19:42:50 »
Antwort mit Zitat nach oben
Neues vom Wochenende.

Dieses Jahr steht wegen Zeitmangels statt einer Reise in den hohen Norden ein Fahrradurlaub in der mittleren Ostsee auf dem Programm.






« Letzte Änderung: 10.Dezember 2014 20:17:54 von Till » Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Christoph

**

Offline

Einträge: 1175





Profil anzeigen
Re:Mein zweiter Ausbau eines C303 "Steingrim II"
« Antwort #80 am: 14.Juli 2014 20:18:13 »
Antwort mit Zitat nach oben
soll ich Dir mal mein Nicolai UFO DS für etwas standesgemäßere Fotos borgen?
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Till

**

Offline

Einträge: 1722





Profil anzeigen
Re:Mein zweiter Ausbau eines C303 "Steingrim II"
« Antwort #80 am: 14.Juli 2014 21:48:49 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: Christoph am 14.Juli 2014 20:18:13
soll ich Dir mal mein Nicolai UFO DS für etwas standesgemäßere Fotos borgen?


Mit so nem modernen Schnickschnack kommst Du mir? Das Rad ist ein Renncrossrad, ein Klassiker von '84 mit gemufftem Stahlrahmen, verkürztem Radstand und einer Speedhub mit der Seriennummer 000024, die ich übrigens komplett selbst zusammengebaut habe. Hau mir ab mit Deinem Alufully! wink
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Till

**

Offline

Einträge: 1722





Profil anzeigen
Re:Mein zweiter Ausbau eines C303 "Steingrim II"
« Antwort #80 am: 24.August 2014 21:20:13 »
Antwort mit Zitat nach oben
Im November bestellt. 1 Woche nach dem Schweden-Urlaub geliefert, also am Freitag. Brombeer-Dachzelt! Jetzt ist der Camper vollständig mit jedem erdenklichen Schnickschnack und ich brauche ein neues Hobby oder sowas.







Ergänzung: Das Zelt steht hinten 70cm über, die Liegefläche beträgt ca. 240cm. Im Ergebnis ignorieren wir den Hebel von 70cm und stützen den Überhang nicht mit der zugehörigen Leiter ab, die zwangsläufig auch mit der Foxwing kollidieren müßte. Zum Aufklappen benutzen wir statt der Leiter einen Gurt und fangen den Sturz des Dachs mit der Hand auf . Das Ding ist federleicht...
« Letzte Änderung: 10.Dezember 2014 20:19:21 von Till » Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Till

**

Offline

Einträge: 1722





Profil anzeigen
Re:Mein zweiter Ausbau eines C303 "Steingrim II"
« Antwort #80 am: 24.August 2014 21:56:29 »
Antwort mit Zitat nach oben
Achso, wir haben 3 Stck. 30x10 Stahlrohre als Grundgestell für das Dachzelt verbaut, d.h. flacher kann ein Dachzelt nicht auf einem Dachträger liegen. Gesamte Fahrzeughöhe nun 240cm.
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
WJM

**

Offline

Einträge: 3925





Profil anzeigen WWW eMail
Re:Mein zweiter Ausbau eines C303 "Steingrim II"
« Antwort #80 am: 25.August 2014 02:01:37 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: Till am 24.August 2014 21:56:29
Achso, wir haben 3 Stck. 30x10 Stahlrohre als Grundgestell für das Dachzelt verbaut, d.h. flacher kann ein Dachzelt nicht auf einem Dachträger liegen. Gesamte Fahrzeughöhe nun 240cm.

Doch, geht noch einige Zentimeter niedriger, per (Sikaflex & Co) aufgeklebter Zurrschiene....;))
(das geht sonstwo sogar seitlich, fuer Sandplatten und sogar Benzinkanister)
(und dann noch nicht mal mit ueberbreiten Zurrschienen (sah neulich welche in etwa 10cm Gesamtbreite, das sollte dann eher als Dachverstaerkung betrachtet werden)
(auch nicht schlecht, als Tretflaeche, bedenke ich erst jetzt....;))
(Motorhaube idem ditto, bei sonstige 4x4)
(nur die Kruemmung waere da noch ein kleines Problem, aber biegen laesst sich ja alles)

*Verkaufe Battery-Equalizer/Charge-Balancer/Wandler 24->12v/100A*


Those who wander are not necessarily lost
J.R.R. Tolkien
...and not all who launder are washed/WJ....;))


<w.j.markerink@A1.NL>
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Yeti

*

Offline

Einträge: 45



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Mein zweiter Ausbau eines C303 "Steingrim II"
« Antwort #80 am: 26.August 2014 13:12:24 »
Antwort mit Zitat nach oben
Moin,
kannst du nochmal 2-3 Sätze zu deinem Dachträger schreiben? Zwischen Seite 3 und 4 hat sich der kommentarlos geändert und ich finde die derzeitige Lösung sehr elegant.
Danke!
Yeti
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Till

**

Offline

Einträge: 1722





Profil anzeigen
Re:Mein zweiter Ausbau eines C303 "Steingrim II"
« Antwort #80 am: 26.August 2014 16:18:18 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hier geht´s zum Dachträger-Thread.

http://www.c303.de/c303-forum/index.php?board=1;action=display;threadid=11202;start=0

Meinen Träger hat KingCreole hier aus dem Forum gebaut.

Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Yeti

*

Offline

Einträge: 45



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Mein zweiter Ausbau eines C303 "Steingrim II"
« Antwort #80 am: 26.August 2014 17:02:26 »
Antwort mit Zitat nach oben
Danke - den Faden hatte ich übersehen.
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Densolino

**

Offline

Einträge: 231



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Mein zweiter Ausbau eines C303 "Steingrim II"
« Antwort #80 am: 27.August 2014 10:44:54 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Till,

sehr schöne Lösung. Leider erscheint Ihr nicht zum Summerend-Treffen  cry

Bin mal gespannt auf die ersten Testberichte über das Dachzelt.

LG,

Densolino
... und alles war gewesen!! :-)
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
kueppi

**

Offline

Einträge: 2186



http://doblox.com/pub/506-republica_-_ready_to_go

Profil anzeigen
Re:Mein zweiter Ausbau eines C303 "Steingrim II"
« Antwort #80 am: 11.Dezember 2014 11:54:38 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hi Till
Ich habe gerade noch mal den gesamten Twead gelesen. Super gute Arbeit... Respekt.
Eine Frage stellt sich mir dennoch. Wie schwer ist dein Auto eigendlich mit all den Ein und Umbauten, und wie sieht es mit den Fahrleistungen mit Orginalmotor aus.
Hat das Getriebe mit Vorgelege allt Lagstrecken gut überstanden?

grüße Küppi
Auseinandergenommen werden darf alles was nicht wegläuft


http://www.tape.tv/musikvideos/Republica/Ready-To-Go
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Till

**

Offline

Einträge: 1722





Profil anzeigen
Re:Mein zweiter Ausbau eines C303 "Steingrim II"
« Antwort #80 am: 11.Dezember 2014 20:27:31 »
Antwort mit Zitat nach oben
Das sieht wahrscheinlich alles schwerer aus, als es ist. Gewogen habe ich den noch nie, aber selbst vollbeladen und mit allem Schnickschnack dran hängt der Steingrim II noch jeden unbeladenen 3Achser ab.

Ich kann auf der Autobahn und im Stadtverkehr normal mitschwimmen, wenn ich das will.

Ich hatte mal eine kaputte Zündspule und eine Sicherung ist beim Lüfter rausgesprungen, ach und einen Bremskraftverstärker mußte ich mal tauschen. Aber das hat ja eher mal nüscht zu tun mit Deiner Frage.

Defekte am Antriebsstrang hatte ich in 30.000km mit dem Volvo noch nicht.  Oder Yankee? Allerdings wurde das Getriebe und der Motor im Steingrim I bereits 2009 einer Generalüberholung unterzogen.
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Till

**

Offline

Einträge: 1722





Profil anzeigen
Re:Mein zweiter Ausbau eines C303 "Steingrim II"
« Antwort #80 am: 12.Dezember 2014 08:48:37 »
Antwort mit Zitat nach oben
Liebes Forum,

man hat mich erwischt:


Streetview


Wie cool.  cool
« Letzte Änderung: 12.Dezember 2014 08:50:02 von Till » Moderator benachrichtigen   Gespeichert
kueppi

**

Offline

Einträge: 2186



http://doblox.com/pub/506-republica_-_ready_to_go

Profil anzeigen
Re:Mein zweiter Ausbau eines C303 "Steingrim II"
« Antwort #80 am: 12.Dezember 2014 09:18:30 »
Antwort mit Zitat nach oben
Wo ist das den? Hattest du es bemerkt das sie dich gefilmt haben?

Grüße küppi
Auseinandergenommen werden darf alles was nicht wegläuft


http://www.tape.tv/musikvideos/Republica/Ready-To-Go
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Till

**

Offline

Einträge: 1722





Profil anzeigen
Re:Mein zweiter Ausbau eines C303 "Steingrim II"
« Antwort #80 am: 12.Dezember 2014 09:38:03 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: kueppi am 12.Dezember 2014 09:18:30
Wo ist das den? Hattest du es bemerkt das sie dich gefilmt haben?

Grüße küppi


Klick mal auf unten links auf kort. Das ist in Höfn/Iceland.

Ja, ich habe es leider erst zu spät bemerkt, sonst hätte ich ja nicht mein Hinterteil in die Kamera gehalten und Daniela hätte nicht die Windel aus dem Auto geworfen...  grin
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Christoph

**

Offline

Einträge: 1175





Profil anzeigen
Re:Mein zweiter Ausbau eines C303 "Steingrim II"
« Antwort #80 am: 13.Dezember 2014 10:35:43 »
Antwort mit Zitat nach oben
  grin  was ist nur aus dem guten alten "Take nothing but pictures, Kill nothing but time, Leave nothing but footprints" geworden ??  grin

das ding mit der windel is ja mal der knaller des jahres..  grin  grin grin ...



















































is schon klar das ihr die kleine biowaffe nachher entsprechend vorbildlich entsorgt habt..
 
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Till

**

Offline

Einträge: 1722





Profil anzeigen
Re:Mein zweiter Ausbau eines C303 "Steingrim II"
« Antwort #80 am: 01.Mai 2016 19:16:33 »
Antwort mit Zitat nach oben
Am Wochenende hatten wir Besuch von King Creole. Und er hatte fantastisches Equipment dabei.

Mein alter Radträger war einfach nicht pistentauglich. Der neue ist es oder wird es sein. Auf dem Bild ist der Prototyp des King Creole "Reserverad-Universal-Lastenträger".

Mich hat es auch immer gestört, daß der Abschleppgurt im Reserverad ständig feucht und gammelig war. Das ist nun auch vorbei, dank King Creoles "spare wheel cover".





Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Seiten: 1 ... 3 4 [5] 6 Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
Powered by MySQL Michaels-Volvo-Offroader-Forum | © 2001-2004 YaBB SE
forked to php5 & mysql-5 & XHTML in 2009 by mibu
lifted to php7 in 2016 by mibu
Powered by PHP

Seite erstellt in 0.0525 Sekunden. 25 Queries.