kleiner tgb 11 links
| C303 HOME Deutsch | C303 HOME English |
kleiner tgb 11 rechts

News: Frag mal was, vielleicht hat jemand eine Antwort...

Willkommen, Gast. Bitte Login oder Registrieren.

  22.November 2017 15:38:27

Seiten: 1 [2] 3 4 Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
   Autor  
Autor-Posts
 Thema: Blattfedern-.-  (Gelesen 4585 mal)
Whatever

**

Offline

Einträge: 226



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Blattfedern-.-
« Antwort #20 am: 14.November 2016 16:43:12 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: c304uli am 14.November 2016 10:27:02
Ich hab bei mir auch die neuen Federn von Jochen drin. Der Abstand zwischen Teller an der Achse und Gummipuffer beträgt jetzt 10 cm. Dadurch habe ich an der vorderen Kardanwelle einen Knickwinkel von gut 11° am VTG.
Wieviel Abstand habt ihr mit den neuen Federn ?

LG Uli


Hallo Uli,

mein Longbody hat mit neuen Federn von Jochen vorne ebenfalls ca. 10cm Luft gehabt, kann deinen Wert also bestätigen smiley

Viele Grüße
Sven
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
c304uli

*

Offline

Einträge: 43



Der Trend geht zur 3. Achse !!

Profil anzeigen eMail
Re:Blattfedern-.-
« Antwort #20 am: 14.November 2016 17:19:25 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Sven,
bei meinem Longbody sind die Gelenke der vorderen Kardanwelle dann ohne auszufedern schon fast am Anschlag, sprich beim Ausfedern müssten sie wahrschinlich auf Anschlag gehen. Wenn aber die Kardangelenke auf Anschlag sind drehen sie nicht mehr gern, bzw "überschnappen sie, was bei mir ja vermutlich jetzt schon passiert  und dadurch bei Allradbetrieb in Teillast zu bösen Geräuschen führt.

Lg Uli
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Pohl

**

Offline

Einträge: 491



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Blattfedern-.-
« Antwort #20 am: 14.November 2016 18:24:55 »
Antwort mit Zitat nach oben
Danke Harms.
Werde ich morgen mal meiner Federfirma zeigen, mal sehen ob denen das hilft.
Schöne Grüsse Axel
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Pohl

**

Offline

Einträge: 491



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Blattfedern-.-
« Antwort #20 am: 14.November 2016 18:31:15 »
Antwort mit Zitat nach oben
Mal ne Frage,
wie steht deine Achse im normalzustand?
Das heißt, ist das Differential wagerecht?
Schöne Grüsse Axel
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
c304uli

*

Offline

Einträge: 43



Der Trend geht zur 3. Achse !!

Profil anzeigen eMail
Re:Blattfedern-.-
« Antwort #20 am: 14.November 2016 18:49:16 »
Antwort mit Zitat nach oben
So wie ich das sehe steht das Differential waagerecht.
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Pohl

**

Offline

Einträge: 491



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Blattfedern-.-
« Antwort #20 am: 14.November 2016 19:10:21 »
Antwort mit Zitat nach oben
Gut
war nur so´n verdacht, das die Achse vieleicht gekippt sei,
würde ja dann auch den winkel zur kelenkwelle beeinflussen.
Schöne Grüsse Axel
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
c304uli

*

Offline

Einträge: 43



Der Trend geht zur 3. Achse !!

Profil anzeigen eMail
Re:Blattfedern-.-
« Antwort #20 am: 14.November 2016 19:13:38 »
Antwort mit Zitat nach oben
Ich werde mal versuchen mit dem linken Vorderrad auf eine Rampe zu fahren, damit das rechte ganz ausfedern kann, und dann noch mal messen und den Winkel anschauen.

Lg ULI
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Uli-RT

**

Offline

Einträge: 2298



...geht auch ohne Volvo; macht aber keinen Spaß

Profil anzeigen
Re:Blattfedern-.-
« Antwort #20 am: 14.November 2016 20:25:11 »
Antwort mit Zitat nach oben
ACHTUNG:
Nicht einfach  nur prüfen ob das Diff gerade steht.
Das ist für sich betrachtet eher unwichtig.
Wichtig ist, dass die Flansche zueinander parallel stehen.
Hab das bei mir mit einer kleinen Winkelwasserwage geprüft.
Ist etwas fummelig, geht aber...
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
LarsB72

**

Offline

Einträge: 57





Profil anzeigen
Re:Blattfedern-.-
« Antwort #20 am: 14.November 2016 20:29:05 »
Antwort mit Zitat nach oben
Ich musste meine Federn auch richten, hab mich an meinen "Old School" Federbauer hier vor Ort gewendet, wir haben die Federn verstärkt (eine 8 Lage etwas stärkere Lage) eingefügt und die Höhe so eingestellt, dass die Holzleisten auf der Seite in der Waage liegen... (mit leichtem Gefälle nach vorn, wenn ich drinsitze    grin
Da kommen dann bei mir ca. 6,5cm Luft unterm Gummipuffer raus....
Lg Lars
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Friese

**

Offline

Einträge: 851



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Blattfedern-.-
« Antwort #20 am: 06.Februar 2017 10:52:32 »
Antwort mit Zitat nach oben
Moin,

aus aktuellem Anlaß hol ich das hier mal wieder raus.
Das Thema Federn ist ja sehr leidig und im Moment ist nichts auf dem Markt.
Ich beabsichtige eventuell Federn b auen zu lassen. Angedacht sind parabolische Federn, vermutlich 2 Lagen,
Preis pro Achse (2 Stück) liegt bei ca. 550€
Ich muss allerdings ein paar Besteller zusammenbekommen, da eine Stückzahl 1 Fertigung bei weitem nicht möglich ist.
Daher ein paar Fragen.

1) Besteht Interesse an Federn?
2) Hat wer Erfahrungen mit Parobolischen Federn, bespielsweise aus den Niederlanden?

Ciao Claas

Moderator benachrichtigen   Gespeichert
der Harms

**

Offline

Einträge: 2408



Das ist der Lars... Lars kommt aus Schweden!

Profil anzeigen
Re:Blattfedern-.-
« Antwort #20 am: 06.Februar 2017 11:21:23 »
Antwort mit Zitat nach oben
...ich habe da immer noch ein Bild aus Schweden vor Augen. Da war so eine Feder nach oben durchgeschlagen in einem Volvo C30x stramm in den Radkasten verknotet. Danach hat Tatanka die Idee auch wieder ad acta gelegt. In den Niederlanden fahren damit jedoch auch noch welche, in Rußland habe ich mal einen Umbau mit zusätzlichen Spiral-Federn gesehen...

Meine Meinung: nimm die originale Idee auf und dann soetwas wie der Rijo: verstärkt und mehr Höhe, so dass im Eingebauten Zustand eine gute Höhe von 10-12 cm unter dem Anschlagbalg bleiben...und alles wird gut.
Interessant wird die Federaugen hin zu bekommen mit den zölligen Maßen. Wenn Du da gleich Lager-Buchsen machst welche auch als Ersatz in die Originalen passen, evtl. gleich noch die Anlaufscheiben dazu...da wirst Du viele Freund hier finden.    wink

der Harms

...der seine Rijo-Federn demnächst mal zu Henning-Hannover zum Aufarbeiten bringen lassen wird....
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Yankee

**

Offline

Einträge: 5949



C304 fahren ist wie wennste fliechst

Profil anzeigen WWW
Re:Blattfedern-.-
« Antwort #20 am: 06.Februar 2017 12:52:39 »
Antwort mit Zitat nach oben
Lagerbuchsen haben wir ja im Vorrat wink
viele Grüsse Frank


http://www.auf-allen-vieren.de
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Voyager

**

Offline

Einträge: 140



Ich habe Fernweh!

Profil anzeigen
Re:Blattfedern-.-
« Antwort #20 am: 07.Februar 2017 08:28:42 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Claas,

grundsätzlich besteht Interesse an einem Satz Federn.
Ich hatte Heystee letztes Jahr schon angeschrieben, aber leider keine Antwort erhalten.
Telefonisch war nur der Anrufbeantworter zu erreichen.

Gruß Markus
Jeder Tag ist eine Reise,
und die Reise an sich ist das Zuhause.
Matsuo Basho (1644-1694)
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
tigerbus

**

Offline

Einträge: 243



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Blattfedern-.-
« Antwort #20 am: 07.Februar 2017 15:46:34 »
Antwort mit Zitat nach oben
Bei ordentlichen parabolischen gleich mit Anpassung der Buchsen an irgendein leicht erneuerbares Maß wäre ich dabei. 6x6 in meinem Fall aber. An einem normalen x-lagigen Paket à la Rijo habe ich kein Interesse....

.martin
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
der Harms

**

Offline

Einträge: 2408



Das ist der Lars... Lars kommt aus Schweden!

Profil anzeigen
Re:Blattfedern-.-
« Antwort #20 am: 07.Februar 2017 17:24:06 »
Antwort mit Zitat nach oben
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
der Harms

**

Offline

Einträge: 2408



Das ist der Lars... Lars kommt aus Schweden!

Profil anzeigen
Re:Blattfedern-.-
« Antwort #20 am: 07.Februar 2017 17:50:26 »
Antwort mit Zitat nach oben
...schade, ich finde leider nicht mehr das Bild von der Feder, die nach oben durchgeschlagen im Radkasten klemmt...
Tatanka hat die nicht ohne Grund wieder aus dem Programm genommen.
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Friese

**

Offline

Einträge: 851



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Blattfedern-.-
« Antwort #20 am: 07.Februar 2017 19:45:36 »
Antwort mit Zitat nach oben
Moin Leute,

also ich bin dran.
wenn es was wird, dann brauche ich natürlich nen paar Vorbestellungen.
Aber erstmal muss die Sache mit den Blattfedern natürlich geklärt werden.
Im Moment läuft es auf die parabolischen Federn raus.
ich würde diese neutral ordern, also keine grellen Farben oder so.

Die Frage ist nur, parabolisch oder nicht
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Christoph

**

Offline

Einträge: 1132





Profil anzeigen
Re:Blattfedern-.-
« Antwort #20 am: 07.Februar 2017 20:53:06 »
Antwort mit Zitat nach oben
dia.....
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Yankee

**

Offline

Einträge: 5949



C304 fahren ist wie wennste fliechst

Profil anzeigen WWW
Re:Blattfedern-.-
« Antwort #20 am: 07.Februar 2017 20:57:00 »
Antwort mit Zitat nach oben
Ich persönlich würde über Normale nachdenken. Da dürfte im Laufe der Zeit auch die Abnahmemenge größer werden  wink
viele Grüsse Frank


http://www.auf-allen-vieren.de
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
fuhrmi

**

Offline

Einträge: 660



Knäckemog - Fahrer

Profil anzeigen WWW
Re:Blattfedern-.-
« Antwort #20 am: 07.Februar 2017 21:16:26 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo ihr Lieben,

ich melde mich mal wieder nach längerer Zeit. Ich bin gerade an den gleichen Federn dran wie Claas. Ich hatte mit dem Hersteller mal vor ca. 8 Jahren schon mal Kontakt, allerdings wurde es damals nichts.
Ich meine mich aber zu erinnern, daß etliche Leute die parabolischen Teile von ihm erfolgreich eingebaut hatten. Auch für andere Offroader waren die User wohl recht zufrieden gewesen. UND es waren wohl andere als die von Tatanka, die ich aus irgendwelchen Gründen nicht wollte... weiß aber leider nicht mehr warum...

Ein Leben ohne Lappländer ist zwar möglich, aber sinnlos...


Nach FEST kommt LOSE
« Letzte Änderung: 07.Februar 2017 21:18:14 von fuhrmi » Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Seiten: 1 [2] 3 4 Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
Powered by MySQL Michaels-Volvo-Offroader-Forum | © 2001-2004 YaBB SE
forked to php5 & mysql-5 & XHTML in 2009 by mibu
lifted to php7 in 2016 by mibu
Powered by PHP

Seite erstellt in 0.047 Sekunden. 29 Queries.