kleiner tgb 11 links
| C303 HOME Deutsch | C303 HOME English |
kleiner tgb 11 rechts

News: Nutzt doch den Kalender zum Eintragen, wenn Termine fix gemacht sind.

Willkommen, Gast. Bitte Login oder Registrieren.

  26.Mai 2017 18:39:36

Seiten: [1] 2 Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
   Autor  
Autor-Posts
 Thema: 24 Volt Zündspule C-303  (Gelesen 2140 mal)
Snoop

**

Offline

Einträge: 520





Profil anzeigen
24 Volt Zündspule C-303
« am: 23.November 2013 07:18:29 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Zusammen,

gibt es die 24V Zündspule des C-3x noch neu zu kaufen?
Welche (BOSCH) Ersatzteilnummer hat sie?
Gibt es Alternativen, die am 24V Bordnetz zuverlässig laufen?

Danke vorab für konkrete Tipps!

Ciao
Snoop
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
marcm

*

Offline

Einträge: 49



Volvo C303 -> ein "must-have" ;-)

Profil anzeigen
Re:24 Volt Zündspule C-303
« am: 23.November 2013 11:36:11 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo !

Ich habe mal eben nochmal auf meiner (ausgebauten) originalen Zündspule geschaut:
da steht zwar Bosch...aber keinerlei Nummer !
Ich habe auch mal danach gesucht (bevor ich auf 123ignition zzgl. flamethrower-coil umgebaut habe) und bin auf folgende Nummer gestoßen:

bosch 0221103001

Ob es die aber noch gibt huh
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
rijo

**

Offline

Einträge: 1750



Info (Ät) jr3t.de

Profil anzeigen
Re:24 Volt Zündspule C-303
« am: 23.November 2013 13:17:34 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: Snoop am 23.November 2013 07:18:29
Hallo Zusammen,

gibt es die 24V Zündspule des C-3x noch neu zu kaufen?
....

Danke vorab für konkrete Tipps!

Ciao
Snoop


Moin,

klar gibt es die noch NEU zu kaufen ....

Einfach mal melden und konkret nachfragen.

Gruß,
jochen
VOLVO C30X (C303, C304, C306, TGB11, TGB13, TGB20) parts and optimization engineered and made in Germany
VOLVO C30X (C303, C304, C306, TGB11, TGB13, TGB20) Teile und Optimierungen in Deutschland entwickelt und gefertigt


Moderator benachrichtigen   Gespeichert
marcm

*

Offline

Einträge: 49



Volvo C303 -> ein "must-have" ;-)

Profil anzeigen
Re:24 Volt Zündspule C-303
« am: 23.November 2013 15:41:37 »
Antwort mit Zitat nach oben
Ja ! Der Jochen hat garantiert die passende...
und meiner Erfahrung nach:

1. zum fairen Preis
2. incl. umfangreiche telefonische Beratung

P.S.: soll jetzt keine Werbung sein -> ist aber eben einfach so.....
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Gerald

*

Offline

Einträge: 49



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:24 Volt Zündspule C-303
« am: 22.Mai 2016 15:50:51 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo, bin gerade dabei mich in meinem Maschinenraum einzuarbeiten, weil meine Zündung spinnt und meine
Ersatzteile zusammen schreibe weil ich überlege eine
Vellemann 12 V Transistorzündung die ich noch rum liefen habe, einzubauen, habe ich mal die Spannung an der Zündspule gemessen. Es sind nur 12 V. Ist das i.O. ?
Ist der Vorwiderstand immer verbaut und ständig aktiv?
Kann ich also im Umkehrschluss einfach eine blaue Bosch Zündspule verwenden?
Ödla will doch nur spielen
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
solarstone

**

Offline

Einträge: 169



TGB 11 »Rübezahl« - BJ 1975

Profil anzeigen
Re:24 Volt Zündspule C-303
« am: 07.August 2016 17:15:04 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo!

denke ich brauch auch bald ne neue Zündspule. Weiß wer wo ich Ersatz bekomme - finde im Netz nichts über die Originalteilenummer von Bosch? Geht sowas vielleicht?:

http://www.us-army-military-shop.de/Ford-Mutt-M151/Zuendung/Ford-Mutt-Zuendspule-24-Volt::2946.html

Viele Grüße
Raffael
Ein Schelm wer dabei Böses denkt...
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
kawahans

**

Offline

Einträge: 317



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen eMail
Re:24 Volt Zündspule C-303
« am: 08.August 2016 09:55:27 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Raphael!

Diese Zündspule geht sicher, allerdings hat der Volvo einen Vorwiderstand im Primärkreis, da muss man probieren, ob die Mutt-Zündspule den braucht / den verträgt. Am besten schon vor dem Einbau den Widerstand (Primärseitig) messen und mit der originalen vergleichen.
Alternativ vielleicht diese hier:
http://www.ebay.at/itm/300408479467?_trksid=p2060353.m1438.l2649&ssPageName=STRK%3AMEBIDX%3AIT
(zivile Anschlüsse)
Achtung, der Link funktioniert so nicht, muss man kopieren und einfügen, sonst fehlt die Hälfte!

Grundsätzlich kann man auch Zündspulen von Unimog, Wolf (Puch G mil.) oder Munga verwenden, wenn man die Anschlüsse (=hat geschirmte Schraubanschlüsse) adaptiert.

Als schnelle Notlösung (normalerweise sofort verfügbar) kann man die blaue Zündspule von Bosch mit dem Vorwiderstand der roten Bosch-Zündspule verwenden, funktioniert einwandfrei auch Langzeit. Hat auch den Vorteil der zivien Anschlüsse.

Liebe Grüße aus Graz!
kawahans
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
solarstone

**

Offline

Einträge: 169



TGB 11 »Rübezahl« - BJ 1975

Profil anzeigen
Re:24 Volt Zündspule C-303
« am: 08.August 2016 15:06:24 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Kawahans,

danke für die Infos!  smiley
Das mit dem serienmäßigen Vorwiderstand begreife ich noch nicht ganz. Das Starthilferelais überbrückt den beim Startvorgang und schaltet ihn dann wieder dazu, ist das richtig? Muss ich jetzt bei der Bosch-Lösung den Serien-Vorwiderstand durch den der roten Spule ersetzen? Und bei der Ebay-Flamethrower ist ohnehin ein Leistungswiderstand dabei der die Spannung auf 12V regelt. Fällt da der originale Vorwiderstand komplett weg? Mir raucht der Kopf...  huh  rolleyes

Danke und viele Grüße
Raffael
Ein Schelm wer dabei Böses denkt...
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
deserteagle

*

Offline

Einträge: 49



Geht nicht gibts nicht

Profil anzeigen
Re:24 Volt Zündspule C-303
« am: 10.August 2016 20:23:55 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo, beim Starten geht die Spannung in den Keller. Widerstand raus, damit mehr Spannung für die Zündspule zur Verfügung steht. Nach dem Starten Widerstand wieder rein, da die Lima 27-28 Volt bringt und das auf Dauer für die 24 Volt Zündspule nicht gesund ist.
MfG Markus
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
solarstone

**

Offline

Einträge: 169



TGB 11 »Rübezahl« - BJ 1975

Profil anzeigen
Re:24 Volt Zündspule C-303
« am: 11.August 2016 11:23:42 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo,

danke für die Info. Mich würde interessieren, was ich mit dem Vorwiderstand in der Blechdose machen muss wenn ich zb auf diese Flamethrower umrüste - die hat  ja von Haus aus einen Leistungswiderstand vorgeschalten. Fällt da die Blechdose und der Kondensator weg?

Die 24V Zündspule von dem Ford Mutt aus meinem Link von oben habe ich mittlerweile hier. Die hat einen Primärwiderstand zw. Klemme 1 und Klemme 15 von 11,4 Ohm. Sekundärwiderstand ist 11,1 KOhm. Das erscheint mir viel zu hoch, oder? Was sagt da meine 123-Ignition dazu?

Danke schon mal und viele Grüße
Raffael
Ein Schelm wer dabei Böses denkt...
« Letzte Änderung: 11.August 2016 11:23:59 von solarstone » Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Uli-RT

**

Online

Einträge: 2168



...geht auch ohne Volvo; macht aber keinen Spaß

Profil anzeigen
Re:24 Volt Zündspule C-303
« am: 11.August 2016 13:29:01 »
Antwort mit Zitat nach oben
... ich hab mal eine HighPerformance-Zündspule eingebaut.
Ohne was zu ändern.
Hat 40.000km problemlos funktioniert. Dann war sie aber kaputt.
Danach wieder eine Originale reingemacht.
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
solarstone

**

Offline

Einträge: 169



TGB 11 »Rübezahl« - BJ 1975

Profil anzeigen
Re:24 Volt Zündspule C-303
« am: 23.Februar 2017 15:35:21 »
Antwort mit Zitat nach oben
Moin zusammen,

irgendwie bin ich hier noch nicht weiter gekommen... rolleyes Ich hab jetzt eine Flamethrower Zündspule mit nem Ballastwiderstand auf 12V hier bei mir - aber noch nicht eingebaut. (Das Modell von dem Link von kawahans weiter oben). Laut Manual der Flamethrower fällt hier der originale Vorwiderstand weg.

Generelle Frage: Würdet ihr den Vorwiderstand nur überbrücken oder spricht was dagegen den ganz auszubauen?

@ Uli: Hast du garnichts überhauptnichts geändert? Also eine 12V Spule auf 24V betrieben mit dem originalen Vorwiderstand?

Viele Grüße
Raffael

Ein Schelm wer dabei Böses denkt...
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Uli-RT

**

Online

Einträge: 2168



...geht auch ohne Volvo; macht aber keinen Spaß

Profil anzeigen
Re:24 Volt Zündspule C-303
« am: 23.Februar 2017 18:39:57 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hi Raffael,

wichtig ist, wenn ich das richtig gelesen habe, der Innenwiderstand der Spule. Nicht so sehr die Voltzahl.
Ich hab die Spule damals einfach reingehängt. Vom Vorwiderstand wusste ich damals noch nichts  rolleyes
Die Spule hat ca. 50.000km gehalten. Dann war sie durch und ich hab wieder eine originale Zündspule eingebaut.

Grüße
Uli
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Kreuzemann

*

Offline

Einträge: 40



Ich liebe diese Fahrzeuge

Profil anzeigen
Re:24 Volt Zündspule C-303
« am: 24.Februar 2017 07:45:41 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hi,
ich habe auch die 12V 3 Ohm Flamethrower am Original Vorwiderstand drin.
Läuft ohne Probleme. Wie lange? Keine Ahnung, war schon drin als Anton zu mir kam und bin damit bis jetzt ca.10.000 km selber gefahren.
Miss mal die anliegende Spannung an der Zündspule bei Zündung EIN - Sollte irgendwas zwischen 10 und 13 V sein. Dann wäre der originale Vorwiderstand OK - in Ordnung - kann drin bleiben.
Falls Du noch einen mech. Unterbrecherkontakt fährst, schau mal drauf. Ich hatte immer nach wenigen 1000 km kegeligen Abbrand. Seit 4 Wochen jetzt den Ignitor drin und Ruhe ist. Läuft schön wie nie zuvor.  grin
  cheesy
Grüsse Thomas
Ein Loch ist da, wo etwas nicht ist. Das Loch ist ein ewiger Kompagnon des Nicht-Lochs: Loch allein kommt nicht vor. Wäre überall etwas, dann gäbe es kein Loch.                                      K. Tucholsky
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
solarstone

**

Offline

Einträge: 169



TGB 11 »Rübezahl« - BJ 1975

Profil anzeigen
Re:24 Volt Zündspule C-303
« am: 24.Februar 2017 10:20:06 »
Antwort mit Zitat nach oben
Servus zusammen!

Danke für die Infos! Ich messe mal. smiley

Viele Grüße
Raffael
Ein Schelm wer dabei Böses denkt...
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
solarstone

**

Offline

Einträge: 169



TGB 11 »Rübezahl« - BJ 1975

Profil anzeigen
Re:24 Volt Zündspule C-303
« am: 27.Februar 2017 10:34:16 »
Antwort mit Zitat nach oben
Moin!

meine Messversuche haben nicht das gewünschte Ergebnis gebracht...  rolleyes Spannung an der Spule bei eingeschalteter Zündung immer 24 V. Egal ob originaler Vorwiderstand oder der Lastwiderstand der bei der Flamethrower Spule mitgeliefert wurde. Entweder ich habe einen Denkfehler oder mein Messgerät hat den...  huh

Hat jemand noch ne Idee?

Viele Grüße
Raffael
Ein Schelm wer dabei Böses denkt...
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
der Harms

**

Offline

Einträge: 2330



Das ist der Lars... Lars kommt aus Schweden!

Profil anzeigen
Re:24 Volt Zündspule C-303
« am: 27.Februar 2017 11:10:03 »
Antwort mit Zitat nach oben
Bei eingeschalteter Zündung 24V - ja. Soll ja auch kräftig gezündet werden, wenn der Motor läuft geht er runter und entlastet die Zündspule,...so habe ich es zumindest immer verstanden. Beim 164-er Erst 13,8V dann 9,00V.
Habe den Vorwiederstand mit moderner Zündspule aber auch rausgeschmissen.
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
scaut

**

Offline

Einträge: 688



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:24 Volt Zündspule C-303
« am: 27.Februar 2017 11:17:30 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hi leute bei mir gibt es einen bosch Dienst der sich auf oldheimer teile spezialisirt
Hat wen jemand die teile Nummer  und bezeichnung hir schreiben würde
Könte ich nachfragen op noch was zu krigen ist die haben mir meine lima
Für 160 € überholt wie neu !
Und die geben sich richtig müche den der Inhaber  samelt selber oldis
Und betreut andere mit seltenen teilen und einem reperatur dinst für teile
Die es nicht mehr gibt
Gruß  der scaut  grin
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
scaut

**

Offline

Einträge: 688



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:24 Volt Zündspule C-303
« am: 27.Februar 2017 12:32:33 »
Antwort mit Zitat nach oben
Ich habe mal nachgefragt was man da machen kann kriege  noch bescheid über
Verfügbarkeit und preis  smiley
Gruß  der scaut
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
solarstone

**

Offline

Einträge: 169



TGB 11 »Rübezahl« - BJ 1975

Profil anzeigen
Re:24 Volt Zündspule C-303
« am: 27.Februar 2017 13:01:14 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hello!

Also ich hab ihn jetzt vorhin einfach mal gestartet. Konfiguration: Flamethrower und mitgelieferter Ballastwiderstand mit 123-Ignition. Originalwiderstand überbrückt und stillgelegt. Läuft wie ne 1. Brauch viel weniger Choke. Runde um den Block gedreht und warmgefahren. Zündspule wird nicht wirklich heiß oder so...

@ Harms: Ich dachte der originale Vorwiderstand wird nur beim Anlassen überbrückt. Somit sollte der doch eigentlich bei nur »Zündung an« geschaltet sein?

@ Scaut: Danke! Bin gespannt! Das ist immer gut wenn jemand jemanden kennt... smiley

Schönen Nachmittag!
Raffael

Ein Schelm wer dabei Böses denkt...
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Seiten: [1] 2 Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
Powered by MySQL Michaels-Volvo-Offroader-Forum | © 2001-2004 YaBB SE
forked to php5 & mysql-5 & XHTML in 2009 by mibu
lifted to php7 in 2016 by mibu
Powered by PHP

Seite erstellt in 0.0546 Sekunden. 28 Queries.