kleiner tgb 11 links
| C303 HOME Deutsch | C303 HOME English |
kleiner tgb 11 rechts

News: Ask something, may be the answer will appear soon...

Willkommen, Gast. Bitte Login oder Registrieren.

  23.September 2017 09:17:06

Seiten: [1] Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
   Autor  
Autor-Posts
 Thema: Motoren im valp  (Gelesen 1647 mal)
engele

**

Offline

Einträge: 133



I LOVE DIRT

Profil anzeigen WWW
Motoren im valp
« am: 18.Juli 2013 00:00:36 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hi zusammen, welche Motoren gab es in den 33xx?
Ich hat mal einen valp 3315 der eine b20 Tauschmotor bekommen hat. Hätte ihn nie verkaufen sollen. Die 3315 mit 24v haben alle die b18 oder? Dann gibt's noch b18a und b. Was sind die Unterschiede?
Gruß engele
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
engele

**

Offline

Einträge: 133



I LOVE DIRT

Profil anzeigen WWW
Re:Motoren im valp
« am: 18.Juli 2013 00:28:29 »
Antwort mit Zitat nach oben
Also angeblich hatte ich den b20 Motor drin. Wie schnell läuft der b18? Mit den LKWs auf der Autobahn wird's wohl nichts oder? Dachte immer der läuft auch so wie der c202 oder pinzgauer.
Hätte gern einen mit Betten für treffen oder mal Campingplatz. Sollte aber kein alter 3315 sein. Gruss
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
kueppi

**

Offline

Einträge: 2100



http://doblox.com/pub/506-republica_-_ready_to_go

Profil anzeigen
Re:Motoren im valp
« am: 18.Juli 2013 10:29:53 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo zusammen,
Es gibt b18a und b Motoren und b20 a,b,und e Motoren.
Mal abgesehen vom Hubraum unterscheiden sich die einzelnen Motoren von der Kompression,Nockenwelle, Vergaser / Einspritzanlage beim e und der zündverteiler mir ihren Verstellkurven.


Grüße Küppi


Auseinandergenommen werden darf alles was nicht wegläuft


http://www.tape.tv/musikvideos/Republica/Ready-To-Go
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Frank H

**

Offline

Einträge: 169





Profil anzeigen WWW
Re:Motoren im valp
« am: 14.August 2013 22:08:47 »
Antwort mit Zitat nach oben
Die L3315(Funkwagen) hatten grundsätzlich den B20A und zwar mit 24V-Elektrik.
Die L3314 und L3304 waren werksseitig mit dem B18A und 12V ausgestattet.
Die Vorserie L2304 und einige wenige erste L3314 hatte noch den B16 Motor.

Frank
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Norweger

*

Offline

Einträge: 35



Es geht langsam voran

Profil anzeigen
Re:Motoren im valp
« am: 19.März 2015 13:42:37 »
Antwort mit Zitat nach oben
Nicht den L3314N vergessen. Auf Liezens in Raufoss / Norwegen gebaut , mit GFK Hardtopp, War als Rettungswagen und als Funkwagen unterwegs, Beide mit b18 Motor und 24V Anlage.
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
kristaga

*

Offline

Einträge: 3



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Motoren im valp
« am: 24.Februar 2017 18:16:19 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: Frank H am 14.August 2013 22:08:47
Die L3315(Funkwagen) hatten grundsätzlich den B20A und zwar mit 24V-Elektrik.
Die L3314 und L3304 waren werksseitig mit dem B18A und 12V ausgestattet.
Die Vorserie L2304 und einige wenige erste L3314 hatte noch den B16 Motor.

Frank


Leider nicht, L3315 waren auch mit dem B18A.
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Seiten: [1] Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
Powered by MySQL Michaels-Volvo-Offroader-Forum | © 2001-2004 YaBB SE
forked to php5 & mysql-5 & XHTML in 2009 by mibu
lifted to php7 in 2016 by mibu
Powered by PHP

Seite erstellt in 0.0247 Sekunden. 22 Queries.