kleiner tgb 11 links
| C303 HOME Deutsch | C303 HOME English |
kleiner tgb 11 rechts

News: Nutzt doch den Kalender zum Eintragen, wenn Termine fix gemacht sind.

Willkommen, Gast. Bitte Login oder Registrieren.

  22.August 2017 05:33:04

Seiten: [1] 2 3 ... 10 Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
   Autor  
Autor-Posts
 Thema: Wiederbelebung eines sugga  (Gelesen 19336 mal)
kueppi

**

Offline

Einträge: 2087



http://doblox.com/pub/506-republica_-_ready_to_go

Profil anzeigen
Wiederbelebung eines sugga
« am: 19.Februar 2010 13:50:32 »
Antwort mit Zitat nach oben
da ich schon oft nach dem stand meiner wiederbelebungsversuche meines sugga gefragt worden bin, (und manche an der existens zweifeln  wink  )
im off-road-forum nicht mehr viel los ist, und ich mich euch zugehörig fühle, will ich hier mal ein bisschen versuchen zu erzählen was ich so treibe, welche schwirigkeiten es gibt, und welche ideen ich umzusetzen versuche....


also wie viele schon wissen komme ich aus dem schneller ,flacher ,breiter bereich der volvoscene...
nachdem es aber irgendwo langweilig wurde immer wieder B30 motoren mit verbranten kolben wegen hispeedklingeln auszutauschen, dachte ich mir mal "machste mal was ganz anderes" ich wollte neue herrausfoderungen, und nicht neue rundenrekorde.
ich muß gestehen, das ich zwar ein wenig ahnung vom schrauben habe, aber null vom fahren mit autos im gelände. wohl kann ich aber mit motorrädern im gelände umgehen....  wink



ich hoffe ich habe die richtige reihenfolge



so kam bei Baby aus schweden an, und wurde auf achse ca 36 km zu mir nach hause gefahren "Adrinalin pur"  grin


zum größenvergleich mal ein straßenauto daneben der sugga ist 2m breit 4,5m lang und 2,28m hoch der die bodenplatte ist 80 cm über der erde...  rolleyes



dann fing das zerlegen an



bis nix mehr da war...



2 nachbarn mit schweren gerät halfen beim entfernen des häuschens




das dann auf einen vorgefertigten rollwagen abgelegt wurde




schweißarbeiten ab der endspitze der A säule voher

Auseinandergenommen werden darf alles was nicht wegläuft


http://www.tape.tv/musikvideos/Republica/Ready-To-Go
« Letzte Änderung: 19.Februar 2010 14:12:01 von kueppi » Moderator benachrichtigen   Gespeichert
kueppi

**

Offline

Einträge: 2087



http://doblox.com/pub/506-republica_-_ready_to_go

Profil anzeigen
Re:Wiederbelebung eines sugga
« am: 19.Februar 2010 13:53:31 »
Antwort mit Zitat nach oben

nachher


am einstieg

IMG]http://s9.up.picr.de/3817303.jpg[/IMG]
bei den hinteren radkästen fingen dann die änderungen an... der sugga hat dort gewindebolten(sehr rostanfällig) ich habe innengewinde aus va...


die bodengruppe wurde verstärkt und nachgeschweißt mal abgesehen vom unterbodenschutz kratzen...  angry


dann ging es zum sandstrahlen, wobei ich immer versuche vorhandene mittel zu nutzen (anhänger) um nicht die kosten in die höhe zu treiben...



glück gehabt... der wirklich letzte trockene tag im november fahrt vom sandstrahlen bei hagen zurück zum lackierer in wuppertal



Auseinandergenommen werden darf alles was nicht wegläuft


http://www.tape.tv/musikvideos/Republica/Ready-To-Go
« Letzte Änderung: 19.Februar 2010 14:17:56 von kueppi » Moderator benachrichtigen   Gespeichert
kueppi

**

Offline

Einträge: 2087



http://doblox.com/pub/506-republica_-_ready_to_go

Profil anzeigen
Re:Wiederbelebung eines sugga
« am: 19.Februar 2010 13:54:08 »
Antwort mit Zitat nach oben
dort wurden 25 kg zinkstaubfarbe verteilt, die in deutschland so nicht mehr wirklich zugelassen ist... sogar der "Ossi" zog mal ne maske auf..  shocked


dann blecharbeiten eines karosseriesprenglers, der seinen namen noch verdient...



mit hartlöten und zinnen....











Auseinandergenommen werden darf alles was nicht wegläuft


http://www.tape.tv/musikvideos/Republica/Ready-To-Go
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
kueppi

**

Offline

Einträge: 2087



http://doblox.com/pub/506-republica_-_ready_to_go

Profil anzeigen
Re:Wiederbelebung eines sugga
« am: 19.Februar 2010 13:54:32 »
Antwort mit Zitat nach oben

























es werden immer wieder teile angepasst, gerichtet (teilweise mit schwerer hydraulik) und wieder eingebaut....es ist erstaunlich mit welcher präzision der man auf eine stelle haut, um woanders eine beule zu entfernen... echt irre...
zu der arbeit die ich in der lackiererei verichte (mit hilfe des experten) baue ich parllel noch das cassy auf, strahle teile, und habe einen regen pendelverkehr mit der verzinkerei...

aber davon später mehr... grüße küppi  cool




Auseinandergenommen werden darf alles was nicht wegläuft


http://www.tape.tv/musikvideos/Republica/Ready-To-Go
« Letzte Änderung: 19.Februar 2010 14:19:01 von kueppi » Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Wilfired75

**

Offline

Einträge: 1955



Lieber Leitwolf als Lemming

Profil anzeigen eMail
Re:Wiederbelebung eines sugga
« am: 19.Februar 2010 14:37:41 »
Antwort mit Zitat nach oben
Wenn ich das so sehe, wird mir ganz übel mit Blick auf meinen Island-C202... - muss man dazu erst in Rente gehen, um Zeit genug für eine derartige Vollrestauration zu haben?

Aber super, Alex, ich bin gespannt, wie´s weitergeht - und kein Stress, gut Ding will Weile haben, ich glaub, du brauchst niemandem was beweisen, Hauptsache du kriegst zur rechten Zeit eine für dich perfekte Sau zustande!

Das Ernie-Nummernschild ist cool - und dein Sohn sieht dir irgendwie ähnlich (außerd er Haarfarbe)!  smiley

Gruß

Willi

1980er C202 Islandversion; 1982er C202 historischer Expeditionsumbau aus Erstbesitz; 3 GrandCherokees (1x Serie, 1x Allround-Umbau, 1x Offroad-Umbau); 90er Chrysler LeBaron 3.0 Cabrio; 1976er Volvo 264 H-Kennzeichen; usw.
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
kueppi

**

Offline

Einträge: 2087



http://doblox.com/pub/506-republica_-_ready_to_go

Profil anzeigen
Re:Wiederbelebung eines sugga
« am: 19.Februar 2010 14:51:26 »
Antwort mit Zitat nach oben
meine frau ist blond... und in rente bin ich auch nicht denke ich...  rolleyes

nein beweisen muß ich nix aber den spaß habe ich an der sache... und ich kann sagen "habe ich alles selber gemacht..." das ist mir wichtig....  grin
und wie würde mann ein auto besser kennenlernen wie bei einer kleinen inspektion....

grüße küppi  wink
Auseinandergenommen werden darf alles was nicht wegläuft


http://www.tape.tv/musikvideos/Republica/Ready-To-Go
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
olive

*

Offline

Einträge: 34



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen eMail
Re:Wiederbelebung eines sugga
« am: 19.Februar 2010 18:41:46 »
Antwort mit Zitat nach oben
Was für eine Wiederbelebung....guter Arzt...ich ziehe den Hut.
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
WJM

**

Offline

Einträge: 3909





Profil anzeigen WWW eMail
Re:Wiederbelebung eines sugga
« am: 19.Februar 2010 21:48:33 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: kueppi am 19.Februar 2010 13:53:31
IMG]http://s9.up.picr.de/3817303.jpg[/IMG]
bei den hinteren radkästen fingen dann die änderungen an... der sugga hat dort gewindebolten(sehr rostanfällig) ich habe innengewinde aus va...



Hier oben fehlte der richtige Syntax:



*Verkaufe Battery-Equalizer/Charge-Balancer/Wandler 24->12v/100A*


Those who wander are not necessarily lost
J.R.R. Tolkien
...and not all who launder are washed/WJ....;))


<w.j.markerink@A1.NL>
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
shorty

**

Offline

Einträge: 776



On the road mit V8 / C304 is sold

Profil anzeigen
Re:Wiederbelebung eines sugga
« am: 20.Februar 2010 10:20:30 »
Antwort mit Zitat nach oben
Sehr schön ?
Ich fände es absolut super, wenn der Sugga ähnliche kleine optische Verfeinerungen bekommt wie der Amazon....

Sah' der hintere Kotflügel auch schon vor dem Strahlen beulig aus? Oder ist das durch das Strahlen gekommen (lokaler Wärmeeintrag)?

Viel Spass bei den weiteren Arbeiten !!

Grüße ins bergische Land

Shorty
(der auch schon mal in Wpt.-Cronenberg gewohnt + gearbeitet hat..)
55 Dodge Coupe  +  67 Chrysler 300  +  79 Apal Buggy  +  ??
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
kueppi

**

Offline

Einträge: 2087



http://doblox.com/pub/506-republica_-_ready_to_go

Profil anzeigen
Re:Wiederbelebung eines sugga
« am: 20.Februar 2010 18:29:00 »
Antwort mit Zitat nach oben
hallo danke fürs bild....
die flügel waren voher schon durch "Feindberührung" krumm... das strahlen hat dem gesamten fahrzeug nichts ausgemacht... oder habt ihr schon mal straßenbahnschienen verbogen...?  grin
shorty wo genau kamst du her aus cronenberg... ist genau meine ecke...bin aus dem Unterdahl....

grüße küppi
Auseinandergenommen werden darf alles was nicht wegläuft


http://www.tape.tv/musikvideos/Republica/Ready-To-Go
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
kueppi

**

Offline

Einträge: 2087



http://doblox.com/pub/506-republica_-_ready_to_go

Profil anzeigen
Re:Wiederbelebung eines sugga
« am: 21.Februar 2010 19:17:55 »
Antwort mit Zitat nach oben
ich denke ich habe heute dank Wilfired75 ein grundlegendes problem des sugga behoben....
diese fahrzeuge haben bremszilinder von lackkeed die wohl nur in sehr geringer stückzahl gebaut wurden... es ist absolut kein ersatz mehr zu bekommen....
eine reperatur dieser zilinder kostet ca. 100 steine....x 8 stück der ersatz ca.20steine... ist jetzt von girling.... aber die selben maße.... aber schaut selber...
habe keine lust immer alles in 2 foren zu schreiben....  grin

http://forum.off-road-forum.de/volvo-tp21-radio-cars-f62/ersatzbremszilinder-t20678.html

ich hoffe michael hat nichts gegen diesen querverweis....

grüße küppi
Auseinandergenommen werden darf alles was nicht wegläuft


http://www.tape.tv/musikvideos/Republica/Ready-To-Go
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
WJM

**

Offline

Einträge: 3909





Profil anzeigen WWW eMail
Re:Wiederbelebung eines sugga
« am: 22.Februar 2010 02:53:45 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: kueppi am 21.Februar 2010 19:17:55
ich denke ich habe heute dank Wilfired75 ein grundlegendes problem des sugga behoben....
diese fahrzeuge haben bremszilinder von lackkeed die wohl nur in sehr geringer stückzahl gebaut wurden... es ist absolut kein ersatz mehr zu bekommen....
eine reperatur dieser zilinder kostet ca. 100 steine....x 8 stück der ersatz ca.20steine... ist jetzt von girling.... aber die selben maße.... aber schaut selber...
habe keine lust immer alles in 2 foren zu schreiben....  grin

http://forum.off-road-forum.de/volvo-tp21-radio-cars-f62/ersatzbremszilinder-t20678.html

ich hoffe michael hat nichts gegen diesen querverweis....

grüße küppi


Die vom C3-Series (auch Lockheed) wuerden auch in Jaguar & Co verwendet....beim Sugga nicht auch sonst irgendwo?

Oder man steigt sogar hoch auf ein staerkerer Typ, es wuerde mal geschrieben die vom C3 waeren 3:1 vakuum-unterstuetzt, es gibt im Handel aber auch einige/viele mit 4:1.....


*Verkaufe Battery-Equalizer/Charge-Balancer/Wandler 24->12v/100A*


Those who wander are not necessarily lost
J.R.R. Tolkien
...and not all who launder are washed/WJ....;))


<w.j.markerink@A1.NL>
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
kueppi

**

Offline

Einträge: 2087



http://doblox.com/pub/506-republica_-_ready_to_go

Profil anzeigen
Re:Wiederbelebung eines sugga
« am: 22.Februar 2010 19:39:54 »
Antwort mit Zitat nach oben
der sugga und der 30x haben beide 1-1/4 zoll zilinder.... da ich die bremskraftverstärker vom 30x einbauen möchte wollte ich keine experimente machen, und mit den werten dicht bei der serie bleiben....

grüße küppi
Auseinandergenommen werden darf alles was nicht wegläuft


http://www.tape.tv/musikvideos/Republica/Ready-To-Go
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Ingo

**

Offline

Einträge: 536



: P

Profil anzeigen
Re:Wiederbelebung eines sugga
« am: 22.Februar 2010 20:10:02 »
Antwort mit Zitat nach oben
Samt des Suggas ins Volvo Forum umgezogen  grin

Free Bird        Helvítis Fokking Fokk !!
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
kueppi

**

Offline

Einträge: 2087



http://doblox.com/pub/506-republica_-_ready_to_go

Profil anzeigen
Re:Wiederbelebung eines sugga
« am: 22.Februar 2010 20:12:01 »
Antwort mit Zitat nach oben
  huh  was meinst du... ist doch ein volvo....

grüße küppi
Auseinandergenommen werden darf alles was nicht wegläuft


http://www.tape.tv/musikvideos/Republica/Ready-To-Go
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Ingo

**

Offline

Einträge: 536



: P

Profil anzeigen
Re:Wiederbelebung eines sugga
« am: 22.Februar 2010 20:19:33 »
Antwort mit Zitat nach oben
Eben : P

Zitat:
im off-road-forum nicht mehr viel los ist
Free Bird        Helvítis Fokking Fokk !!
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
WJM

**

Offline

Einträge: 3909





Profil anzeigen WWW eMail
Re:Wiederbelebung eines sugga
« am: 22.Februar 2010 21:08:15 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: kueppi am 22.Februar 2010 19:39:54
der sugga und der 30x haben beide 1-1/4 zoll zilinder.... da ich die bremskraftverstärker vom 30x einbauen möchte wollte ich keine experimente machen, und mit den werten dicht bei der serie bleiben....

grüße küppi


Ich meinte ja den Bremskraeftverstaerker ('Booster'), nicht die Bremszylinder.

http://www.markerink.org/WJM/HTML/volvo_brake-booster.txt

Heist ja nicht dass die gleichen auch von Jaguar & Co noch lieferbar sind, nur gibt es dort aber reichlich Aftermarket....



*Verkaufe Battery-Equalizer/Charge-Balancer/Wandler 24->12v/100A*


Those who wander are not necessarily lost
J.R.R. Tolkien
...and not all who launder are washed/WJ....;))


<w.j.markerink@A1.NL>
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
kueppi

**

Offline

Einträge: 2087



http://doblox.com/pub/506-republica_-_ready_to_go

Profil anzeigen
Re:Wiederbelebung eines sugga
« am: 06.März 2010 11:38:27 »
Antwort mit Zitat nach oben
hallo wir hatten in einem anderne tweat über die türgriffe des sugga gesprochen, und ich will das mal nach hier verschieben.....
der 3314 (ziviler 202) hat diese griffe.
ich habe fotos davon belommen (danke dafür)








grüße küppi

ps frank hast du noch 1. solchen griff für mich?
Auseinandergenommen werden darf alles was nicht wegläuft


http://www.tape.tv/musikvideos/Republica/Ready-To-Go
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Wilfired75

**

Offline

Einträge: 1955



Lieber Leitwolf als Lemming

Profil anzeigen eMail
Re:Wiederbelebung eines sugga
« am: 06.März 2010 22:30:13 »
Antwort mit Zitat nach oben
Servus, Alex, das ist definitiv der Heckgriff vom C202 - ich hab jetzt die betreffende Seite aus dem Ersatzteilnr.-Katalog eingescannt.
Aber wie krieg ich jetzt das PDF-Scan hier in´s Posting rein???

Übrigens: Der C202 ist nicht die Zivilversion des L33xx, sondern ein eigenständiges Modell, abgeleitet vom L33xx, aber eben nicht gleich und gebaut wurde der C202 ausschließlich als ziviles Geländefahrzeug.

  smiley

1980er C202 Islandversion; 1982er C202 historischer Expeditionsumbau aus Erstbesitz; 3 GrandCherokees (1x Serie, 1x Allround-Umbau, 1x Offroad-Umbau); 90er Chrysler LeBaron 3.0 Cabrio; 1976er Volvo 264 H-Kennzeichen; usw.
« Letzte Änderung: 06.März 2010 22:31:28 von Wilfired75 » Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Wilfired75

**

Offline

Einträge: 1955



Lieber Leitwolf als Lemming

Profil anzeigen eMail
Re:Wiederbelebung eines sugga
« am: 07.März 2010 17:30:42 »
Antwort mit Zitat nach oben
Danke für eure "zahlreichen Tipps", wie man eine eingescannte Teilekatalogseite hier in ein Forumsposting kriegt...  grin

Ich hab jetzt einfach die betreffende Zeile mit den "Türgriffen" für C202 Heck + L33xx Türen + Sugga Türen kopiert und hier eingefügt, das sind die Volvo-Teilenummern (nützt aber wenig, weils die in neu nicht mehr gibt - wer entgegen meiner Recherchen noch irgendwo Neuteile auftreiben kann, der sagt mir bitte auch Bescheid, bräuchte 2 St.):

25 1 - - - 633394-2 Handtag ................................. Handle .................................... SPECUTF89076
25a 1 - ... - 6894134-3 Handtag ................................. Handle .................................... 3 STD

Gruß

Willi (ausm C202-Lager)

1980er C202 Islandversion; 1982er C202 historischer Expeditionsumbau aus Erstbesitz; 3 GrandCherokees (1x Serie, 1x Allround-Umbau, 1x Offroad-Umbau); 90er Chrysler LeBaron 3.0 Cabrio; 1976er Volvo 264 H-Kennzeichen; usw.
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Seiten: [1] 2 3 ... 10 Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
Powered by MySQL Michaels-Volvo-Offroader-Forum | © 2001-2004 YaBB SE
forked to php5 & mysql-5 & XHTML in 2009 by mibu
lifted to php7 in 2016 by mibu
Powered by PHP

Seite erstellt in 0.0278 Sekunden. 23 Queries.