kleiner tgb 11 links
| C303 HOME Deutsch | C303 HOME English |
kleiner tgb 11 rechts

News: Ask something, may be the answer will appear soon...

Willkommen, Gast. Bitte Login oder Registrieren.

  10.Dezember 2018 08:34:29

Seiten: [1] Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
   Autor  
Autor-Posts
 Thema: Achsschenkellager einstellen  (Gelesen 222 mal)
hecki28

**

Offline

Einträge: 514



Burschen fahren Jeep, Männer fahren Volvo

Profil anzeigen eMail
Achsschenkellager einstellen
« am: 04.Dezember 2018 20:47:05 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo
Ich muss die Achsschenkellager bei meinem Volvo einstellen. Ich habe mir im Werkstatthandbuch die Anleitung durchgelesen und nicht verstanden wie das geht. Raffael hat mir die Seiten übersetzt(vielen Dank dafür), das hat auch nicht geholfen. Zumindest habe ich mal eine 0,5 Passscheibe durch eine 0,3er ersetzt und das Lenkverhalten ist besser geworden. Kann mir jemand erklären, wie das genau geht?

Danke

Christian
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Uli-RT

**

Offline

Einträge: 2458



...geht auch ohne Volvo; macht aber keinen Spaß

Profil anzeigen
Re:Achsschenkellager einstellen
« am: 04.Dezember 2018 21:12:12 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Christian,

mit der dünneren Passscheibe rückt die Kugel näher ans Gegenlager. Dadurch wird das Spiel verringert.
Das gleiche Prinzip hast du beim Einstellen von Kegelrollenlagern.

Was möchtest Du noch wissen ?

Grüße
Uli
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
hecki28

**

Offline

Einträge: 514



Burschen fahren Jeep, Männer fahren Volvo

Profil anzeigen eMail
Re:Achsschenkellager einstellen
« am: 04.Dezember 2018 21:25:11 »
Antwort mit Zitat nach oben
Danke Uli, das hatte ich verstanden. Nur hatte ich die Anleitung so verstanden, dass das Lager vorgespannt werden muss. Wie ich das verstanden habe, ist das Lager mit den Passscheiben spielfrei einzustellen und dann um 0,3 mm vorzuspannen.

Gruß

Christian
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Pohl

**

Offline

Einträge: 815



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Achsschenkellager einstellen
« am: 04.Dezember 2018 21:40:21 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Christian, ich kann's mal versuchen  undecided
Also die Achsschenkel bestehen Aushalbugeln und dazu gehörenden Lagerschalen.
Die Oberen Bolzen mit Halbkugel (pos17) sind fest verschraubt Bitte den V- Dichtring (pos 18) gleich mitwechsel.
Hat Claas im Angebot (die kompletten Dichtungen und Paßscheiben)
Unten ist auch eine Lagerhalbschale (pos 27) fest im Gehäuse verbaut.
Die untere Lager(bolzen)hälfte (pos 28) muß eingestellt werden.
Dazu gibt es Paßscheiben (pos 25) die Sitzt auf der Pos 28 auf dem zylindrischen Stück der Halbkugel.
Dichtung 24 (O-Ring) und 25 (V-Ring) auch wechseln.
Durch die unterschiedliche Dicke der Paßscheiben läßt sich jetzt das Spiel einstellen.
Je dicker die scheibe, je gößer das Spiel zwischen den Lagrrschalen.
Ist ein wenige pusseln, du fängst mit ner dicken an, setzt die untere Lager Hälfte ein und ziehst die Mutter (pos 29) an.
Dann an der Achs Hälft wackeln, kippen es, ist zu viel Lagerspiel.
Das ganze noch mal mit Dünner Paßscheibe.
Ist so lange zu wiederholen bis nichts mehr an Spiel zu merken ist, das Portalgehäuse sich aber noch leicht in der Lenkbewegung mit der Hand bewegen läst.
Du merkst, wenn es zu straff ist.
Zumindest hab ich es so gemacht,
Paß mit den Paßscheiben beim einsetzen ins Portalgehäuse auf, wenn die verkannten leicht, und wenn du dann die Mutter festziehst ist das für due Scheiben nicht so gut.

Schöne Grüsse Axel
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Uli-RT

**

Offline

Einträge: 2458



...geht auch ohne Volvo; macht aber keinen Spaß

Profil anzeigen
Re:Achsschenkellager einstellen
« am: 04.Dezember 2018 21:45:11 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hi Christian,
OK  smiley  rolleyes

Vorspannung hab ich bei mir nicht gemacht. Spielfrei reicht m.E. völlig aus.
Mit Vorspannung müsste man ja auch noch diese Widerstände beim Lenken überwinden und der Geradeauslauf könnte u.U. auch leiden; ähnlich einem zu stramm eingestellten Lenkkopflager am Motorrad.

Grüße
Uli
« Letzte Änderung: 04.Dezember 2018 21:45:42 von Uli-RT » Moderator benachrichtigen   Gespeichert
hecki28

**

Offline

Einträge: 514



Burschen fahren Jeep, Männer fahren Volvo

Profil anzeigen eMail
Re:Achsschenkellager einstellen
« am: 05.Dezember 2018 06:48:32 »
Antwort mit Zitat nach oben
Ok, danke für die Ausführungen. Dann werde ich mal die 0,3er Passscheibe gegen eine 0,2er tauschen und sehen, ob das Lenkradspiel beim Fahren besser wird.

Gruß

Christian
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Uli-RT

**

Offline

Einträge: 2458



...geht auch ohne Volvo; macht aber keinen Spaß

Profil anzeigen
Re:Achsschenkellager einstellen
« am: 05.Dezember 2018 17:00:24 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hi Christian,

wenn Du Lenkspiel hast würde ich eher die Kugelköpfe und den Umlenkhebel der Lenkung prüfen.
Wenn das alles ok ist, kann man am Lenkgetriebe noch was machen.

Grüße
Uli
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
kingCreole

**

Offline

Einträge: 518



Bad ass boys, drive bad ass toys!

Profil anzeigen eMail
Re:Achsschenkellager einstellen
« am: 05.Dezember 2018 18:50:52 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: Uli-RT am 04.Dezember 2018 21:45:11
Vorspannung hab ich bei mir nicht gemacht. Spielfrei reicht m.E. völlig aus.
Mit Vorspannung müsste man ja auch noch diese Widerstände beim Lenken überwinden und der Geradeauslauf könnte u.U. auch leiden; ähnlich einem zu stramm eingestellten Lenkkopflager am Motorrad.




Hej.

Dem würde ich so nicht zustimmen.
Die Vorspannung ist wichtig und wirkt gleichsam als Lenkungsdämpfer.
So hat es mir mal Tatanka, Claes Helboom erklärt. Meine Lenkung hat bei Querrillen auf der Straße immer das Flattern angefangen. Deshalb habe ich die Vorspannung eingestellt.
Umsonst steht es ja nicht im Handbuch, die werden sich schon was gedacht haben  wink

Servus.
Timo
keep your motor clean!
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Uli-RT

**

Offline

Einträge: 2458



...geht auch ohne Volvo; macht aber keinen Spaß

Profil anzeigen
Re:Achsschenkellager einstellen
« am: 05.Dezember 2018 19:06:56 »
Antwort mit Zitat nach oben
OK, wieder was gelernt. Das Handbuch hatte ich dazu bisher nicht konsultiert.
Ich hab das immer spielfrei eingestellt und hat gut funktioniert.
Lenkerflattern hab ich nicht mehr, seit ich Wuchtpulver in den Vorderreifen drin hab.
Beim nächsten Einstellen werde ich das beachten  wink
Grüße
Uli
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
hecki28

**

Offline

Einträge: 514



Burschen fahren Jeep, Männer fahren Volvo

Profil anzeigen eMail
Re:Achsschenkellager einstellen
« am: 07.Dezember 2018 20:04:17 »
Antwort mit Zitat nach oben
Ok, wie funktioniert das mit dem Vorspannen des Lagers? Im Reparaturhandbuch sehe ich, dass das obere Lager mit einer Schraubzwinge gespannt wird und dann eine Messuhr angesetzt wird. Lenkgetriebe habe ich etwas nachgestellt und alle Köpfe sind spielfrei.

Gruß

Christian
« Letzte Änderung: 07.Dezember 2018 20:08:24 von hecki28 » Moderator benachrichtigen   Gespeichert
kingCreole

**

Offline

Einträge: 518



Bad ass boys, drive bad ass toys!

Profil anzeigen eMail
Re:Achsschenkellager einstellen
« am: 07.Dezember 2018 20:58:45 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hej Christian,

In groben Zügen geht das, wenn ich mich recht erinnere folgendermaßen:
-Die Vorderachse ohne Räder auf Böcke stellen.
-Auf dem Achskörper die Meßuhr anbringen und den Meßtaster auf den entlasteten Achsschenkel aufsetzen.
-Einen Wagenheber direkt unter das Achsschenkellager ansetzen und durch Aufpumpen des Hebers dies spielfrei machen.
-Den auf der Meßuhr abgelesenen Wert + 0.3mm als Vorspannung mußt du nun von den Einstellscheiben herausnehmen.

Gutes Gelingen.

Timo


keep your motor clean!
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Gerald

**

Offline

Einträge: 108



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Achsschenkellager einstellen
« am: 08.Dezember 2018 12:34:55 »
Antwort mit Zitat nach oben
hier noch mal eine andere Anleitung, leider in Schwedisch, finde sie aber besser wie die im Forum verlinkte, weil die Bilder besser sind

https://drive.google.com/file/d/0B2TR8daH-gxzekRXeWZyM21sQ2s/view?usp=sharing

ab Seite 718

dort werden 2 Positionen vermessen

Gruß

Gerald
Ödla will doch nur spielen
« Letzte Änderung: 08.Dezember 2018 12:35:38 von Gerald » Moderator benachrichtigen   Gespeichert
hecki28

**

Offline

Einträge: 514



Burschen fahren Jeep, Männer fahren Volvo

Profil anzeigen eMail
Re:Achsschenkellager einstellen
« am: 08.Dezember 2018 15:46:35 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Gerald
Leider funktioniert der Link nicht.

Gruß

Christian
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Seiten: [1] Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
Powered by MySQL Michaels-Volvo-Offroader-Forum | © 2001-2004 YaBB SE
forked to php5 & mysql-5 & XHTML in 2009 by mibu
lifted to php7 in 2016 by mibu
Powered by PHP

| Datenschutz | Impressum |

Seite erstellt in 0.0521 Sekunden. 23 Queries.