kleiner tgb 11 links
| C303 HOME Deutsch | C303 HOME English |
kleiner tgb 11 rechts

News: Ask something, may be the answer will appear soon...

Willkommen, Gast. Bitte Login oder Registrieren.

  14.November 2019 21:58:23

Seiten: [1] Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
   Autor  
Autor-Posts
 Thema: Albanienhilfe 2019  (Gelesen 251 mal)
kawahans

**

Offline

Einträge: 378



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen eMail
Albanienhilfe 2019
« am: 04.November 2019 08:29:07 »
Antwort mit Zitat nach oben
Nach langen Unklarheiten wegen der Einfuhr der Hilfsgüter haben wir nun die Zusage der Gemeinde Gramsh, als zollrechtlicher Empfänger einzuspringen. Die Caritas Albania haben wir leider nicht überzeugen können.
Wir suchen nun noch 2 bis 3 kleinere hochgeländegängige Fahrzeuge wie Pinzgauer, Volvo C30XX, Unimog, die bei der Verteilung mitwirken können und kleine Mengen Süßigkeiten und Kuscheltiere nach Albanien mitnehmen. Die offiziellen Pakete dürfen das leider nicht enthalten. Den Großteil der Waren werden wir mit 3 LKW + Anhängern transportieren, nur diese müssen dann die Zollprozedur durchlaufen (und hoffentliche nicht zu lange dabei warten  :wink: ) Die beiden Kolonnen werden zumindest teilweise unterschiedliche Routen nehmen, damit können die kleineren Fahrzeuge auch schneller fahren als die LKW. Die eine Kolonne führe ich, die zweite Kolonne wird Roland mit dem 710er leiten.
Wir bringen ca. 500 Kleidungspakete und 280 Weihnachtspakete nach Porocan, die 3 LKW laden am 28.11. bei mir in Weinitzen, verzollen am 29.11. und wollen am 2.12. vormittag in Elbasan die Zollfreigabe erwirken. Treffpunkt für Alle am 2.12. Nachmittag in Porocan. Dort wollen wir dann die Süssigkeiten in die Weihnachtspakete einlegen und ab 3.12. 3 Tage lang in 2 Partien verteilen. Danach je nach Wunsch noch ein kleiner Geländeausflug.
Bishnice steht dieses Jahr nicht in unserer Planung, aber vielleicht die Überfuhr Holtas - Kotor.

Natürlich kann auch ein Fahrzeug in LKW-Größe mitfahren, die Schulen in Holtas, Gjere und Leshaj sind aber mit dem LKW kaum machbar. Bis Porocan geht es normalerweise mit den meisten Fahrzeugen, mit Allrad sowieso.

Die Aktion von Karlotto soll hier Vorrang haben, aber unsere Aktion läuft doch zu andere Zeit und mit anderer Ausrichtung.

Liebe Grüße aus Graz!
kawahans
1314 - weil er so schön ist
« Letzte Änderung: 04.November 2019 08:38:09 von kawahans » Moderator benachrichtigen   Gespeichert
karlotto

**

Offline

Einträge: 1761



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen eMail
Re:Albanienhilfe 2019
« am: 07.November 2019 21:11:09 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo hans
ich wünsche euch ganz viel Erfolg. Ich bin heuer daußen - zum einen bekomme ich nicht frei und zum anderen habe kein geländegängiges Fahrzeug. Der Volvo wird den Besitzer wechseln.

Karl
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
kawahans

**

Offline

Einträge: 378



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen eMail
Re:Albanienhilfe 2019
« am: 08.November 2019 06:37:37 »
Antwort mit Zitat nach oben
Ich habe gelesen  cry

Musst doch arbeiten zu dem Termin - öd.

Bei mir ist`s auch verrückt mit Arbeit zur Zeit - trotz Pension  rolleyes

Liebe Grüße aus Graz!
kawahans
1314 - weil er so schön ist
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Friese

**

Offline

Einträge: 1159



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Albanienhilfe 2019
« am: 08.November 2019 08:04:04 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: kawahans am 04.November 2019 08:29:07
Nach langen Unklarheiten wegen der Einfuhr der Hilfsgüter haben wir nun die Zusage der Gemeinde Gramsh, als zollrechtlicher Empfänger einzuspringen. Die Caritas Albania haben wir leider nicht überzeugen können.
Wir suchen nun noch 2 bis 3 kleinere hochgeländegängige Fahrzeuge wie Pinzgauer, Volvo C30XX, Unimog, die bei der Verteilung mitwirken können und kleine Mengen Süßigkeiten und Kuscheltiere nach Albanien mitnehmen. Die offiziellen Pakete dürfen das leider nicht enthalten. Den Großteil der Waren werden wir mit 3 LKW + Anhängern transportieren, nur diese müssen dann die Zollprozedur durchlaufen (und hoffentliche nicht zu lange dabei warten  :wink: ) Die beiden Kolonnen werden zumindest teilweise unterschiedliche Routen nehmen, damit können die kleineren Fahrzeuge auch schneller fahren als die LKW. Die eine Kolonne führe ich, die zweite Kolonne wird Roland mit dem 710er leiten.
Wir bringen ca. 500 Kleidungspakete und 280 Weihnachtspakete nach Porocan, die 3 LKW laden am 28.11. bei mir in Weinitzen, verzollen am 29.11. und wollen am 2.12. vormittag in Elbasan die Zollfreigabe erwirken. Treffpunkt für Alle am 2.12. Nachmittag in Porocan. Dort wollen wir dann die Süssigkeiten in die Weihnachtspakete einlegen und ab 3.12. 3 Tage lang in 2 Partien verteilen. Danach je nach Wunsch noch ein kleiner Geländeausflug.
Bishnice steht dieses Jahr nicht in unserer Planung, aber vielleicht die Überfuhr Holtas - Kotor.

Natürlich kann auch ein Fahrzeug in LKW-Größe mitfahren, die Schulen in Holtas, Gjere und Leshaj sind aber mit dem LKW kaum machbar. Bis Porocan geht es normalerweise mit den meisten Fahrzeugen, mit Allrad sowieso.

Die Aktion von Karlotto soll hier Vorrang haben, aber unsere Aktion läuft doch zu andere Zeit und mit anderer Ausrichtung.

Liebe Grüße aus Graz!
kawahans


Moin Hans,

ich hoffe, du machst dfas noch öfter. Hätte Interesse, nur leider nicht dieses Jahr.
Viel Erfolg, ich beneide Dich/ Euch. Die Gegend ist so schön und die Tour sinnvoll und interessant...

Ciao Claas
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
kawahans

**

Offline

Einträge: 378



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen eMail
Re:Albanienhilfe 2019
« am: 11.November 2019 12:50:27 »
Antwort mit Zitat nach oben
Wenn`s nicht gerade so spiesst wie heuer, werde ich es wohl noch ein paar Jahre hinkriegen, zumal die Routine vieles einfacher macht. Darfst auch mit dem Pinz mitfahren, wenn der Volvo sauber bleiben muss  grin  cool

Liebe Grüße aus Graz!
Hans
1314 - weil er so schön ist
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Friese

**

Offline

Einträge: 1159



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Albanienhilfe 2019
« am: 11.November 2019 14:26:13 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: kawahans am 11.November 2019 12:50:27
Wenn`s nicht gerade so spiesst wie heuer, werde ich es wohl noch ein paar Jahre hinkriegen, zumal die Routine vieles einfacher macht. Darfst auch mit dem Pinz mitfahren, wenn der Volvo sauber bleiben muss  grin  cool

Liebe Grüße aus Graz!
Hans


Moin Hans,
da komme (n) wir gerne drauf zurück.
Aber ich glaube, es wird beim Volvo blieben. Der ist leiser und irgendwie doch langstreckentauglicher.
Und er hat sich schon 4x bewährt....  grin

Gruß Claas
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Seiten: [1] Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
Powered by MySQL Michaels-Volvo-Offroader-Forum | © 2001-2004 YaBB SE
forked to php5 & mysql-5 & XHTML in 2009 by mibu
lifted to php7 in 2016 by mibu
Powered by PHP

| Datenschutz | Impressum |

Seite erstellt in 0.0722 Sekunden. 21 Queries.