kleiner tgb 11 links
| C303 HOME Deutsch | C303 HOME English |
kleiner tgb 11 rechts

News: Insert your C30x picked up in Sweden into the "database"

Willkommen, Gast. Bitte Login oder Registrieren.

  07.März 2021 13:16:56

Seiten: 1 [2] 3 4 ... 7 Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
   Autor  
Autor-Posts
 Thema: Kühler Nachbau  (Gelesen 16947 mal)
JMM62

**

Offline

Einträge: 912



Endlich wieder ein eckiges Auto

Profil anzeigen
Re:Kühler Nachbau
« Antwort #20 am: 27.Oktober 2016 17:30:14 »
Antwort mit Zitat nach oben
Update:
Nachdem der Kühlerbauer an meinem Auto nochmal Maß genommen hat und die letzten Details besprochen wurden, habe ich heute die Kühler verbindlich bestellt. In ca 2 Wochen werde ich den Prototyp erhalten, und nach erfolgtem Einbau grünes Licht für die Serie geben. Dann werde ich auch Fotos einstellen. Ca 2 bis 3 Wochen später werden dann alle Kühler fertig sein. Jeder Kühler wird übrigens im Wasserbad mit Luftdruck geprüft. Wirklich jeder! Bei Großserienherstellern wird nur jeder 100. stichprobenartig geprüft, meist nicht im Wasserbad. Sobald ich sie dann erhalte, werde ich Euch Euren Kühler zuschicken.

Im Kühler ist ja ein Thermoschalter zur Steuerung eines elektrischen Kühlerventilators vorgesehen, sie werden mit Blindstopfen ausgeliefert. Wenn Ihr einen passenden Thermoschalter dazu haben möchtet, kann ich den mit besorgen und der Lieferung beilegen. Der Thermoschalter kostet €22,00, ist ein Behr M14*1,5 mit Einschalttemperatur 85° und Ausschalttemperatur 80°, dieses hat der Kühlerbauer für unseren Kühler empfohlen.

Da ich eine Anzahlung leisten musste, möchte ich Euch bitten, Euren Kühler zu bezahlen.
Ich gehe von einer Portopauschale von €15,- aus. Ich hoffe, das passt.

Also Preis €715,- ohne Thermoschalter oder €737,- mit Thermoschalter jeweils inklusive Porto.

Zahlung per Überweisung oder Paypal möglich.

Ich schicke allen eine Email mit den Daten.

Vielen Dank

Viele Grüße
Jens


EDIT: Themperatur schreibt man doch ohne Th sieht blöd aus so.
Volvo C303, Suzuki SJ410 und Lexus RX400h und viele Träume
« Letzte Änderung: 27.Oktober 2016 21:49:09 von JMM62 » Moderator benachrichtigen   Gespeichert
as9686

*

Offline

Einträge: 49





Profil anzeigen
Re:Kühler Nachbau
« Antwort #20 am: 21.November 2016 19:02:22 »
Antwort mit Zitat nach oben
Gibt's schon Neuigkeiten?
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
JMM62

**

Offline

Einträge: 912



Endlich wieder ein eckiges Auto

Profil anzeigen
Re:Kühler Nachbau
« Antwort #20 am: 21.November 2016 19:39:19 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Andreas,

die Produktion ist sozusagen voll im Gange, also die Teile oben und unten für alle Kühler sind gekantet und diese Woche startet der Bau des Prototypen. Sobald der fertig ist, werde ich ihn bei mir im Auto einbauen und dann werden ggfls. noch erforderliche Anpassungen vorgenommen, dann beginnt die Serie.

Irgendwie zieht es sich doch etwas länger als gedacht.

Viele Grüße
Jens
Volvo C303, Suzuki SJ410 und Lexus RX400h und viele Träume
« Letzte Änderung: 21.November 2016 19:40:23 von JMM62 » Moderator benachrichtigen   Gespeichert
JMM62

**

Offline

Einträge: 912



Endlich wieder ein eckiges Auto

Profil anzeigen
Re:Kühler Nachbau
« Antwort #20 am: 02.Dezember 2016 22:48:10 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo,

Statusaktualisierung: Heute kam eine Email vom Kühlerbauer: Am Montag kann ich den Prototyp abholen. Ich hoffe es ist nicht zu kalt nächste Woche, damit ich ihn einbauen kann (habe keine Heizung in meiner Halle)

Viele Grüße
Jens
Volvo C303, Suzuki SJ410 und Lexus RX400h und viele Träume
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Uli-RT

**

Offline

Einträge: 2654



...geht auch ohne Volvo; macht aber keinen Spaß

Profil anzeigen
Re:Kühler Nachbau
« Antwort #20 am: 02.Dezember 2016 22:56:27 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hi Jens,

bin gespannt.

Du Glücklicher, du hast eine Halle  smiley

Grüße
Uli
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Christoph

**

Offline

Einträge: 1239





Profil anzeigen
Re:Kühler Nachbau
« Antwort #20 am: 03.Dezember 2016 04:16:22 »
Antwort mit Zitat nach oben
wie jetzt... KEINE halle.... ich brauche einen kühler für unsere  cool
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
JMM62

**

Offline

Einträge: 912



Endlich wieder ein eckiges Auto

Profil anzeigen
Re:Kühler Nachbau
« Antwort #20 am: 06.Dezember 2016 19:19:37 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo allerseits,

ein Bild meiner Halle:

Ja, genauso neidisch wie Ihr gucke ich jedesmal, wenn ich die Halle betrete, ich habe die andere Hälfte, die ohne Hebebühne und ohne freien Platz, weil mit Fahrzeugen und Anhängern vollgestellt.

So, zurück zum Thema:

Der Prototyp ist da, ich habe ihn gestern abgeholt und heute eingebaut. Kleine Anpassungen müssen noch vorgenommen werden. Aber hier schon mal erste Bilder:



Ganz schön mächtig, das Teil. Ja, es kommt noch Farbe drauf. Und die Haltebleche für den Kühlerventilator kommen auch noch. Es ist ja erst der Prototyp.
Unten sieht man den Stopfen für den Temperaturfühler für den Kühlerventilator.

Was hier auch zu sehen ist, ist der Kühlerdeckel, es ist ein moderner Deckel mit Über- und Unterdruckventil, von der Funktion her genauso wie unser Plastikverschluß vorne am Auto.


Da diese auch so langsam den Geist aufgeben besteht die Möglichkeit, diesen durch einen einfachen Deckel zu ersetzen und die Arbeit dem neuen Kühlerdeckel zu überlassen. Der Ausgleichsbehälter wäre dadurch auch drucklos. Ihr habt die Wahl, ob ihr so einen Deckel mit Ventilen oder einen einfachen haben wollt. Bitte gebt mir da nochmal Bescheid. Ich werde für mich den neuen Deckel nehmen.
Auch kann man sehen, dass das Netz grobmaschig ist, damit ist es für Schlammeinsätze geeignet, moderne Hochleistungsnetze vertragen keinen Schlamm und setzen sich dann sofort zu.

Morgen werde ich den Prototyp zurückbringen, die letzten Änderungen absprechen und dann geht die Serie in Produktion.

Viele Grüße
Jens
Volvo C303, Suzuki SJ410 und Lexus RX400h und viele Träume
« Letzte Änderung: 06.Dezember 2016 19:21:31 von JMM62 » Moderator benachrichtigen   Gespeichert
MarlonW

**

Offline

Einträge: 264



Es gibt sie noch, die guten Dinge

Profil anzeigen eMail
Re:Kühler Nachbau
« Antwort #20 am: 08.Dezember 2016 17:10:33 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Jens,

sieht doch schon mal ganz brauchbar aus! Passt denn die ürsprüngliche Kunststoffabdeckung noch über den Kühler? Der obere Wasserkasten sieht schon etwas anders aus, als das Prägeformteil des 3" Registers. Ist das evtl. nur "blickwinkelabhängig"?

Grüße,
Marlon
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
JMM62

**

Offline

Einträge: 912



Endlich wieder ein eckiges Auto

Profil anzeigen
Re:Kühler Nachbau
« Antwort #20 am: 11.Dezember 2016 17:06:24 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hi,

ja, die Abdeckung passt noch, das ist berücksichtig. Damit der etwas höhere bauende Kühlerdeckelanschluß mit dem abgehenden Schlauch passt, ist die Kühleroberkante um exakt dieses Maß niedriger. Es ist meines Erachtens besser als vorher, da ich den Deckel entgegen der alten Position etwas nach rechts versetzen lasse. Dadurch kann man an den Deckel besser ran. Die schrägen sind den örtlichen Gegebenheiten in Anlehnung an den Originalkühler angepasst.

Statusupdate: Morgen hole ich den überarbeiteten Prototyp nochmal ab und werde dann die letzte Anpassung überprüfen (exakte Position der seitlichen Haltelaschen). Parallel beginnt schon die Serienproduktion.

Viele Grüße
Jens
Volvo C303, Suzuki SJ410 und Lexus RX400h und viele Träume
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
JMM62

**

Offline

Einträge: 912



Endlich wieder ein eckiges Auto

Profil anzeigen
Re:Kühler Nachbau
« Antwort #20 am: 23.Dezember 2016 07:10:39 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo,

es ist mir unangenehm Euch das mitteilen zu müssen und ich bin auch sauer. So wie Ihr wohl bestimmt auch. Gestern erhielt ich die Nachricht, dass die Produktion ins Stocken geraten ist. Eigentlich hatte ich die Nachricht erwartet, dass ich die fertigen Kühler endlich abholen kann. Die Abkantmaschine ist kaputt gegangen. Ersatz kommt erst in einer Woche. Die Stahlteile hat sie noch fertig bekommen, bei den Messingteilen streikt die Machine. Alles andere wie die Netze etc liegt bereit.

Ich hoffe, Ihr verzeiht mir die weitere Verzögerung und ich hoffe auch, dass keiner von Euch mit einem Auto ohne Kühler in der Halle stehend die Weihnachtstage verbringen muß.

Euch allen ein frohes Fest
Jens
Volvo C303, Suzuki SJ410 und Lexus RX400h und viele Träume
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
MarlonW

**

Offline

Einträge: 264



Es gibt sie noch, die guten Dinge

Profil anzeigen eMail
Re:Kühler Nachbau
« Antwort #20 am: 23.Dezember 2016 11:27:26 »
Antwort mit Zitat nach oben
von meiner Seite aus ist das kein Problem. Sonderanfertigungen gibt es eben nicht bei Amazon...

Grüße,
derMarlon
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
kueppi

**

Offline

Einträge: 2429



http://doblox.com/pub/506-republica_-_ready_to_go

Profil anzeigen
Re:Kühler Nachbau
« Antwort #20 am: 23.Dezember 2016 12:08:54 »
Antwort mit Zitat nach oben
Vorsicht das mit dem Amazon könnte zu Missverständnisen führen..... du meinst den Händler und nicht das Auto ....

Grüße küppi
Auseinandergenommen werden darf alles was nicht wegläuft


http://www.tape.tv/musikvideos/Republica/Ready-To-Go
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Uli-RT

**

Offline

Einträge: 2654



...geht auch ohne Volvo; macht aber keinen Spaß

Profil anzeigen
Re:Kühler Nachbau
« Antwort #20 am: 23.Dezember 2016 13:03:04 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hi Jens,

bei mir ist es auch nicht schlimm.
Mache jetzt den Tauschmotor sauber. Dann kommt noch ein gemachter Kopf drauf.
Dauert also noch...

Schöne Weihnachten

Grüße
Uli
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
c304uli

**

Offline

Einträge: 168



Der Trend geht zur 3. Achse !!

Profil anzeigen eMail
Re:Kühler Nachbau
« Antwort #20 am: 23.Dezember 2016 17:09:05 »
Antwort mit Zitat nach oben
Was hier auch zu sehen ist, ist der Kühlerdeckel, es ist ein moderner Deckel mit Über- und Unterdruckventil, von der Funktion her genauso wie unser Plastikverschluß vorne am Auto.


Da diese auch so langsam den Geist aufgeben besteht die Möglichkeit, diesen durch einen einfachen Deckel zu ersetzen und die Arbeit dem neuen Kühlerdeckel zu überlassen. Der Ausgleichsbehälter wäre dadurch auch drucklos. Ihr habt die Wahl, ob ihr so einen Deckel mit Ventilen oder einen einfachen haben wollt. Bitte gebt mir da nochmal Bescheid. Ich werde für mich den neuen Deckel nehmen.

Ich nehm auch den neuen Deckel mit Ventil

Gruß Uli
und frohe Weihnachten und Feiertage
Allzeit gute Fahrt!
Uli
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
karlotto

**

Offline

Einträge: 1775



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen eMail
Re:Kühler Nachbau
« Antwort #20 am: 23.Dezember 2016 23:32:58 »
Antwort mit Zitat nach oben
Mir pressiert es auch nicht nehme auch einen neuen Deckel.

Karl
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
kueppi

**

Offline

Einträge: 2429



http://doblox.com/pub/506-republica_-_ready_to_go

Profil anzeigen
Re:Kühler Nachbau
« Antwort #20 am: 24.Dezember 2016 00:00:47 »
Antwort mit Zitat nach oben
Moin..... wie füllt ihr dann nach?
Ist nicht viel Platz über dem blechdeckel.... könnte fummelig werden....
Grüße küppi
Auseinandergenommen werden darf alles was nicht wegläuft


http://www.tape.tv/musikvideos/Republica/Ready-To-Go
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
as9686

*

Offline

Einträge: 49





Profil anzeigen
Re:Kühler Nachbau
« Antwort #20 am: 24.Dezember 2016 00:06:47 »
Antwort mit Zitat nach oben
Mir entsteht durch die Verzögerung ebenfalls kein Problem,
und ich nehme auch den neuen Deckel, egal wie fummelig es wird.
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
JMM62

**

Offline

Einträge: 912



Endlich wieder ein eckiges Auto

Profil anzeigen
Re:Kühler Nachbau
« Antwort #20 am: 24.Dezember 2016 07:19:20 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: kueppi am 24.Dezember 2016 00:00:47
Moin..... wie füllt ihr dann nach?
Ist nicht viel Platz über dem blechdeckel.... könnte fummelig werden....
Grüße küppi


Der Deckel ist leicht nach rechts verschoben, dadurch mittig in der ganzen Öffnung und es ist nicht mehr fummelig, man kann ich gut von Hand öffnen und braucht keine Zange mehr weil man nicht rankommt. Einfüllen des Wassers wie gehabt über einen Trichter, Fotos folgen, sobald ich einen Kühler habe und endlich wieder ein richtiges Auto fahren darf.

Heute kommt der Weihnachtsmann und bringt leider keine Kühler mit sad
Frohes Fest
Jens
Volvo C303, Suzuki SJ410 und Lexus RX400h und viele Träume
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Voyager

**

Offline

Einträge: 273



Ich habe Fernweh!

Profil anzeigen
Re:Kühler Nachbau
« Antwort #20 am: 24.Dezember 2016 07:49:31 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Jens, kein Problem mit dem Kühler.
Wenn es geht hätte ich auch gerne so einen Deckel.
Euch ein frohes Fest und ein paar schöne Tage

Gruß Markus und Monika
Jeder Tag ist eine Reise,
und die Reise an sich ist das Zuhause.
Matsuo Basho (1644-1694)
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
malmox

**

Offline

Einträge: 227



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Kühler Nachbau
« Antwort #20 am: 24.Dezember 2016 08:45:23 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Jens,
Draußen ist es kalt, da reicht noch der alte    grin
Ich bleibe beim Standarddeckel! Die Kunststoffdeckel mit Ventil sind von Volvo bis in die Neunziger verwendet worden, und leicht zu bekommen. W+G

Allen schöne Weihnachten

Grüße Max
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Seiten: 1 [2] 3 4 ... 7 Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
Powered by MySQL Michaels-Volvo-Offroader-Forum | © 2001-2004 YaBB SE
forked to php5 & mysql-5 & XHTML in 2009 by mibu
lifted to php7 in 2016 by mibu
Powered by PHP

| Datenschutz | Impressum |

Seite erstellt in 0.0566 Sekunden. 27 Queries.