kleiner tgb 11 links
| C303 HOME Deutsch | C303 HOME English |
kleiner tgb 11 rechts

News: Frag mal was, vielleicht hat jemand eine Antwort...

Willkommen, Gast. Bitte Login oder Registrieren.

  07.Februar 2023 09:25:02

Seiten: 1 [2] 3 4 Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
   Autor  
Autor-Posts
 Thema: ein alter Bekannter mit neuem Besitzer  (Gelesen 18050 mal)
Luci

**

Offline

Einträge: 52





Profil anzeigen
Re:ein alter Bekannter mit neuem Besitzer
« Antwort #20 am: 22.Oktober 2021 20:40:23 »
Antwort mit Zitat nach oben
eigentlich wollte ich heute mit der Dachluke beginnen, aber leider habe ich kein Material bekommen.

Hab deshalb mal die Reifen von den falschen Felgen demontiert um keine Zeit zu verlieren wenn die neuen/alten Felgen kommen  grin

die Größe hat meine alte Montiermaschine fast ans Limit gebracht



Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Friese

**

Offline

Einträge: 1578



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:ein alter Bekannter mit neuem Besitzer
« Antwort #20 am: 22.Oktober 2021 20:45:11 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: Luci am 22.Oktober 2021 20:40:23
eigentlich wollte ich heute mit der Dachluke beginnen, aber leider habe ich kein Material bekommen.

Hab deshalb mal die Reifen von den falschen Felgen demontiert um keine Zeit zu verlieren wenn die neuen/alten Felgen kommen  grin

die Größe hat meine alte Montiermaschine fast ans Limit gebracht





Du könntest, falls du Lust hast, in die Schläuche Wuchtpulver einfüllen. Brauchst ca. 300g pro Reifen :-)
Angenehm bei höheren Geschwindigkeiten.
So als Überbrückungsarbeit

Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Luci

**

Offline

Einträge: 52





Profil anzeigen
Re:ein alter Bekannter mit neuem Besitzer
« Antwort #20 am: 22.Oktober 2021 21:28:47 »
Antwort mit Zitat nach oben
Ich werde die Reifen und Schläuche nur vorübergehend montieren, die müssen sobald er sonst TÜV bereit ist erneuert werden. Bei den neuen mach ich das bestimmt, hab ich aber ehrlich gesagt nicht gekannt, wäre für meinen Dodge wahrscheinlich auch nicht so uninteressant. Danke für den Tipp  smiley
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Luci

**

Offline

Einträge: 52





Profil anzeigen
Re:ein alter Bekannter mit neuem Besitzer
« Antwort #20 am: 05.November 2021 19:25:24 »
Antwort mit Zitat nach oben
Derzeitiger Zwischenstand, alle Räder montiert. Am Dienstag kommen die neuen Radmuttern, dann ist er wieder rollbar...

Leider ist jetzt viel Zeit für das Werkstattdach notwendig gewesen, aber es wird endlich Winterfit.


Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Luci

**

Offline

Einträge: 52





Profil anzeigen
Re:ein alter Bekannter mit neuem Besitzer
« Antwort #20 am: 23.November 2021 08:51:27 »
Antwort mit Zitat nach oben
neue Radmuttern sind angekommen, lustigerweise passen die  Radmuttern vom Dodge Ram. Somit darf der kleine das erste mal seit langem auf eigenen "Beinen" stehen und ist wieder rollbar.








Eigentlich wollte ich die Dachluke selber herstellen, leider ist das Material ziemlich dick und nicht so einfach zu biegen. Bevor ich das dann verkacke und die Knicke nicht sauber sind, hab ich die Dachluke zu einem Schlosser im Ort gebracht um mir diese anfertigen zu lassen. 

Weil ich an einem anderen Auto noch einiges zu tun hatte, habe ich den Volvo aus der Werkstatt geschoben und unter freiem Himmel die Dichtmasse aus den Fugen gekratzt, diese so gut es ging gesäubert und einmal mit Rostumwandler eingestrichen












weil die Stoßleiste zwischen den Türen ja über die Fuge geht, habe ich gleich alle entfernt und zu meinem Vater gebracht, der nun die ehrwürdige Aufgabe hat mir neue herzustellen






Moderator benachrichtigen   Gespeichert
der Harms

**

Offline

Einträge: 2778



Das ist der Lars... Lars kommt aus Schweden!

Profil anzeigen
Re:ein alter Bekannter mit neuem Besitzer
« Antwort #20 am: 23.November 2021 17:16:09 »
Antwort mit Zitat nach oben
schön dir zuzusehen! Das sieht schon ganz schön schnell ganz schön klasse aus was du da so baust!!!

der Harms
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Luci

**

Offline

Einträge: 52





Profil anzeigen
Re:ein alter Bekannter mit neuem Besitzer
« Antwort #20 am: 24.November 2021 16:18:46 »
Antwort mit Zitat nach oben
wir wollen ja nicht die Zeit in der der Rostumwandler arbeitet unnötig verstreichen lassen... Somit hab ich heute die Chance genutzt um die Vergaser auszubauen.
Leider ist der hintere ziemlich undicht gewesen und viele bewegliche Teile sind leider auch nicht mehr vorhanden



Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Luci

**

Offline

Einträge: 52





Profil anzeigen
Re:ein alter Bekannter mit neuem Besitzer
« Antwort #20 am: 02.Dezember 2021 10:02:25 »
Antwort mit Zitat nach oben
Vergaser ist zerlegt, in den nächsten paar Tagen sollte mein ultraschallreiniger kommen und dann sollte der Vergaser wieder wie neu werden




Zwischenzeitlich habe ich begonnen ein paar Bleche rauszuschneiden



Die neuen Bremsschläuche sollten auch nächste Woche kommen, bin gespannt wie die passen...

Die neue Farbe liegt auch schon zu Hause, es kann mit großen Schritten weiter gehen
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
FranzIbk

**

Offline

Einträge: 365



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:ein alter Bekannter mit neuem Besitzer
« Antwort #20 am: 02.Dezember 2021 10:27:57 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Luci

So kannst du den Lockdown gut nutzen…
Viel Spaß beim reparieren..

Lg aus Tirol, Franz
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Luci

**

Offline

Einträge: 52





Profil anzeigen
Re:ein alter Bekannter mit neuem Besitzer
« Antwort #20 am: 04.Dezember 2021 09:27:22 »
Antwort mit Zitat nach oben
Danke, aber ich hab keinen Lockdown, ich darf ganz normal weiterarbeiten. Wobei ich die Zeit gut brauchen würde, sind mehr Rostlöcher als gedacht  undecided   
« Letzte Änderung: 04.Dezember 2021 09:28:18 von Luci » Moderator benachrichtigen   Gespeichert
hecki28

**

Offline

Einträge: 1243



Burschen fahren Jeep, Männer fahren Volvo

Profil anzeigen eMail
Re:ein alter Bekannter mit neuem Besitzer
« Antwort #20 am: 04.Dezember 2021 10:00:24 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo
Wenn Du die Vergaser schon zerlegt hast, würde ich die mit Neuteilen bestücken. Schwimmer, Nadeln, Ventil, Membran und einstellbare Düsenstöcke gibt's in neu
Gruß
Christian
Warum nur einen Volvo, wenn man auch zwei haben kann
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Luci

**

Offline

Einträge: 52





Profil anzeigen
Re:ein alter Bekannter mit neuem Besitzer
« Antwort #20 am: 07.Dezember 2021 16:48:15 »
Antwort mit Zitat nach oben
Wäre vernünftig gewesen, aber da spielt meine Ungeduld nicht mit  grin

Hab heute alles eingebaut und laufen gelassen, läuft wie ein Uhrwerk  smiley

Leider fehlen noch die Bremsschläuche, die liegen schon seit 3. Dez. Im Versandzentrum und die Streben für die hinterachse. Sonst hätt ich schon eine runde gedreht....
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
OlliD

**

Offline

Einträge: 536



Zuviel "Normal" macht krank, C304 hilft "Super"!

Profil anzeigen
Re:ein alter Bekannter mit neuem Besitzer
« Antwort #20 am: 07.Dezember 2021 21:17:09 »
Antwort mit Zitat nach oben
Meine Vergaser musste ich such nur wegen dem Dekra Mensch machen, 10% waren im zuviel  grin . Nun verstellbare Düsenstöcke - notfalls dreh ich die auch mal runter auf 1,8% ...
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Luci

**

Offline

Einträge: 52





Profil anzeigen
Re:ein alter Bekannter mit neuem Besitzer
« Antwort #20 am: 12.Januar 2022 20:22:01 »
Antwort mit Zitat nach oben
Kleines Update, bei den Bremsschläuchen gab es einen kleinen Rückschlag. Beim Versand ist etwas massiv in die Hose gegangen und ich habe die Bremsschläuche mit einer Verspätung von einem Monat bekommen. Und leider passen von den erhaltenen 8 Stück nur 7. Aber diese sind schon verbaut. Beim erneuern der Leitungen musste ich feststellen das diese nicht wie bei allen üblichen Fahrzeugen gebördelt sind sondern mit einer anderen Variante. Dazu fehlt mir leider das passende Pressstück, somit verzögert sich der Einbau der neuen Leitungen auf nächste Woche wenn das neue Werkzeug kommt.

Alle Fugen wurden in der Zwischenzeit mit sikaflex 521uv wieder verklebt.

Die diversen Rostlöcher wurden großflächig rausgetrennt und von mir mit neuem Blech wieder verschlossen.

Die fehlenden Streben der Hinterachse hab ich bei Tatanka gefunden und bestellt, und sollten am Freitag ankommen.
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Luci

**

Offline

Einträge: 52





Profil anzeigen
Re:ein alter Bekannter mit neuem Besitzer
« Antwort #20 am: 12.Januar 2022 20:23:00 »
Antwort mit Zitat nach oben
Und dass ich nicht vergesse, sämtliche stoßleisten liegen auch schon neu zu Hause  smiley
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Luci

**

Offline

Einträge: 52





Profil anzeigen
Re:ein alter Bekannter mit neuem Besitzer
« Antwort #20 am: 01.Februar 2022 13:24:34 »
Antwort mit Zitat nach oben
So ein kack, hab die streben für die hinterachse um ein kleines Vermögen bestellt und jetzt passen die nicht  embarassed

Gibt's da verschiedene? Ich vermute mal die Abmessungen wird keiner im Kopf haben, aber die sollten von Loch zu Loch rund 65cm haben und die die ich bekommen habe haben nur 55cm
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Bär

**

Offline

Einträge: 158



Noch Neueinsteiger?

Profil anzeigen eMail
Re:ein alter Bekannter mit neuem Besitzer
« Antwort #20 am: 01.Februar 2022 21:03:01 »
Antwort mit Zitat nach oben
Ich kann morgen mal nachmessen.
Für Artgerechte Volvohaltung!
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Luci

**

Offline

Einträge: 52





Profil anzeigen
Re:ein alter Bekannter mit neuem Besitzer
« Antwort #20 am: 01.Februar 2022 21:36:19 »
Antwort mit Zitat nach oben
Wär ganz lieb, danke  smiley
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
tegebe

**

Offline

Einträge: 605



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:ein alter Bekannter mit neuem Besitzer
« Antwort #20 am: 02.Februar 2022 02:13:16 »
Antwort mit Zitat nach oben
Ich kann das morgen nachmessen.
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Bär

**

Offline

Einträge: 158



Noch Neueinsteiger?

Profil anzeigen eMail
Re:ein alter Bekannter mit neuem Besitzer
« Antwort #20 am: 02.Februar 2022 21:40:06 »
Antwort mit Zitat nach oben
Messergebniss C303: 65cm Loch-Loch
Laut den Ersatzteilnummern gibt es 3 verschiedene.
(C303/304/306: Teilenr.: 1562270-1, 1566893-2, 643638-0)
Heute hatte ich die Achse des 304 in der Hand. Gefühlt sind die Streben dort kleiner. Habs aber vergessen zu messen  rolleyes

Dann eben Morgen nochmal
Für Artgerechte Volvohaltung!
« Letzte Änderung: 02.Februar 2022 21:41:27 von Bär » Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Seiten: 1 [2] 3 4 Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
Powered by MySQL Michaels-Volvo-Offroader-Forum | © 2001-2004 YaBB SE
forked to php5 & mysql-5 & XHTML in 2009 by mibu
lifted to php8 in 2023 by mibu
Powered by PHP

| Datenschutz | Impressum |

Seite erstellt in 0.5379 Sekunden. 25 Queries.