kleiner tgb 11 links
| C303 HOME Deutsch | C303 HOME English |
kleiner tgb 11 rechts

News: Nutzt doch den Kalender zum Eintragen, wenn Termine fix gemacht sind.

Willkommen, Gast. Bitte Login oder Registrieren.

  20.Oktober 2018 09:20:13

Seiten: [1] 2 3 ... 5 Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
   Autor  
Autor-Posts
 Thema: Ich suche einen C303! H-TÜV in D-Land!  (Gelesen 3742 mal)
dermaster1

*

Offline

Einträge: 38



C 303 geiles Teil :-)

Profil anzeigen
Ich suche einen C303! H-TÜV in D-Land!
« am: 19.Juli 2017 18:55:29 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo  smiley

Ich möchte mir gerne einen C303 zulegen.

ich suche einen C303 in gutem Zustand (technisch und optisch).
Er sollte ein H-Kennzeichen und TÜV in Deutschland haben.

Möchte jemand seinen verkaufen?

Online ist leider kein Guter mehr. Oder wisst ihr mehr als ich?

Zur zeit kann ich nur nach Holland rüber fahren der kann mir zwar einen fertig machen
aber vielleicht finde ich ja auf diesem Wege ein gutes Fahrzeug in Deutschland.


Danke schon ein mal für eure Antworten oder Angebote.

Freue mich drauf.

LG

Michael  smiley
« Letzte Änderung: 02.August 2017 22:03:55 von dermaster1 » Moderator benachrichtigen   Gespeichert
dermaster1

*

Offline

Einträge: 38



C 303 geiles Teil :-)

Profil anzeigen
Re:Ich suche einen C303
« am: 20.Juli 2017 20:12:10 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo

Ich fahre anfang nächster woche zu Ter Horst nach Holland und schaue mir seine C303 die er stehen hat an.
Habe gehört die stehen da schon seit Jahren.

Hat das hier schon einer gemacht oder kann mir sagen worauf ich achten muss.

Würde gerne einen Guten erwischen.

Danke.

LG
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Patrick

**

Offline

Einträge: 67



Life is to short for boring Hobbies

Profil anzeigen eMail
Re:Ich suche einen C303! Benötige Hilfe Bitte!
« am: 20.Juli 2017 22:36:16 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hi
Also ich war noch nicht bei terhorst!
Allerdings klingt das bei dir so nach: ich habe mir heute überlegt ich möchte nen c303 haben, nächste woche soll der spätestens da sein und ich möchte nicht schrauben.
Falls das so sein sollte: falsches auto, verabschiede dich direkt von diesen Vorstellungen.
Ich finde auf den kauf eines c303 kann man den michael manousakis spruch zu panzern auch gut nehmen: man kauft einen c303 nicht wenn man will, sondern wenn man kann!
Es dauert halt einfach, dadurch das es kaum welche gibt, und noch weniger zu verkaufen, bis man findet was man sich so in etwa vorstellt. Allerdings wird man sich bei diesem auto niemals(!) davon verabschieden können selber zu schrauben, dafür ists einfach ein altes auto mit technik die in teilen auch kaum einer genau kennt.
Trotzdem viel Glück bei deiner suche, schau auch mal in den holländischen, dänischen und schwedischen "kleinanzeigen" da steht meist mehr drin.
Mfg
MfG
Patrick
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
solarstone

**

Offline

Einträge: 513



TGB 11 »Rübezahl« - BJ 1975

Profil anzeigen
Re:Ich suche einen C303! Benötige Hilfe Bitte!
« am: 21.Juli 2017 00:14:00 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hi!

Der Patrick hat da schon recht. Also über die NL kann ich nur sagen, dass die schon vor zwei Jahren genauso bei mobile drin waren. Von den beiden ist der mit Originalmotor kein Aluzinc und der mit dem Diesel ist doof. Es ist halt dezeit so dass der Markt nicht vorhanden ist bzw das was irgendwo mal in gewünschter Qualität angeboten wird oft jenseits der 15tausend ist. Zumindest hier in D. Geduld ist in dem Fall eine Tugend  wink  was willst du mit dem Volvo machen? Evtl gibts ja auch Alternativen?

Grüße
Raffael
Ein Schelm wer dabei Böses denkt...
« Letzte Änderung: 21.Juli 2017 00:14:42 von solarstone » Moderator benachrichtigen   Gespeichert
scaut

**

Online

Einträge: 1081



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Ich suche einen C303! Benötige Hilfe Bitte!
« am: 21.Juli 2017 01:52:59 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hi Michael ich weis ja nicht was du tust aber
ich habe in 2 Minuten 4volvos gefunden!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Mach mal die Augen auf  shocked
der erste Ebay Kleinanzeige
der 2und 3 holand Autoscaut
der 4 sogar Aluzink in Dänemark BACHINT.DK
man kuck erst im netz bevor du um Hilfe schreist  rolleyes
Gruß der scaut
man was ein Aufwand für jenand den man nicht kennt  grin
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
dermaster1

*

Offline

Einträge: 38



C 303 geiles Teil :-)

Profil anzeigen
Re:Ich suche einen C303! Benötige Hilfe Bitte!
« am: 21.Juli 2017 07:09:36 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo und danke für eure Antwoten.  smiley

Ich möchte ja auch noch dran schrauben und umbauen usw.
Aber auf einer guten Basis halt.

Nur als Info ich hatte bis kurzen einen LT-L28 mit Karman Aufbau und einen PV 544 den ich für den Traum C303 verkauft habe. Auch selber dran repariert usw.

Mit dem Herrn Schwarz hatte ich auch immer wieder geschrieben. Hatte ja seinen C303 verkauft. Hätte den mal einfach kaufen sollen. Aber na ja hinterher kann man immer jammern. (Lach)

Die 3-4 Fahrzruge die auf dem Markt sind finde ich jetzt nicht so toll. Die beiden guten die drinne waren sind jetzt leider weg wo ich gerade jetzt Zeit hätte Sie mir an zu schauen.

Ich fahre trotzdem mal Anfang der Woche zu Ter Horst ja die Zustände hatte ich auch schon so eingeschätzt wie von euch beschrieben aber der Kollege ist nur 2 Stunden Autofahrt von mir das ist nicht so schlimm.

Ich befasse mich also schon etwas länger mit dem Thema. (Grins).

Nun bin ich auch soweit das nötige Kleingeld in die Hand zu nehmen.  grin

Ich hoffe es ergibt sich bald eine Chance für mich.

Zu meiner Person ich bin gerne mal rustikal unterwegs.
War letztes Jahr mit der Familie und dem LT L einen Monat in Kroatien unterwegs zum Beispiel und da habe ich gemerkt das ich nicht überall hin komme wo ich hin will.

Daher suche ich nun einen C303 den ich umbauen kann klar er ist nicht so groß für 3 Personen aber wichtiger ist mir das ich überall hin komme. Ob nun 5 oder 7 sitzer ist mir auch nicht so wichtig ich bekomme schon das gebaut was ich mir vorstelle.  smiley

LG Michael
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Chris.wiedmann

**

Offline

Einträge: 123



On Tour mit meinem "Dicken"

Profil anzeigen eMail
Re:Ich suche einen C303! Benötige Hilfe Bitte!
« am: 21.Juli 2017 07:20:35 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Michael.

Ich habe damals bei Werner in Langenargen (siehe aktuelle Anzeige Longbody) meinen Dicken gekauft. Er scheint immer wieder Wagen in gutem Zustand aus Schweden zu bekommen.
Frag ihn mal direkt, ob was passendes für dich dabei wäre. Mich hat er dann informiert, als das was ich suchte, verfügbar war.

Gruß
Chris
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
dermaster1

*

Offline

Einträge: 38



C 303 geiles Teil :-)

Profil anzeigen
Re:Ich suche einen C303! Benötige Hilfe Bitte!
« am: 21.Juli 2017 08:04:38 »
Antwort mit Zitat nach oben
Ok danke werde ich machen.

Eben noch kurz eine Zusammenfassung von mir.

Zu Ter Horst fahre ich Anfang der Woche werde mal ein Stapel Bilder machen wer sie dann haben will eben melden lade sie dann hoch. Denke da wird keiner bei sein aber vielleicht überrascht er mich ja auch und macht einen vernünftigen fit.

Wenn hier einer gerade denkt joar für den richtigen Preis würde ich meinen verkaufen.  smiley
Einfach ein paar Bilder und den Wunschpreis an
dermaster1@web.de schicken.
Zur Zeit würde ich überdurchschnittlich Geld bezahlen.
Eure werden bestimmt in nem Zop Zustand sein.

Lieben Gruß

Michael

Moderator benachrichtigen   Gespeichert
OlliD

**

Offline

Einträge: 230



Zuviel "Normal" macht krank, C304 hilft "Super"!

Profil anzeigen
Re:Ich suche einen C303! Benötige Hilfe Bitte!
« am: 21.Juli 2017 09:03:13 »
Antwort mit Zitat nach oben
Bin auch gerade mit meinem C304 durch.
Es gibt im Forum auch schon eine Beschreibung der Schwachstellen.
Hauptunterschied Stahlblech und Aluzink (Mischtypen kommen vor  grin )
Technik - Das übliche erstmal:
--------------------------------
Motor/Getriebe/Verteiler/Kardan/Achsgetriebe und Portalgetriebe alle trocken (bzw. ggf. leichter (!) Ölfilm)
Motoröl anschauen ..., Frontantriebswellen insbesondere die Bälge der Antriebswellen
Bei den Portalen auch gleich rund um die Bremsententlüftungen schauen ob korrodiert oder trocken.
(vorne 2 hinten je 1 Entlüftung pro Rad))
Die Getriebe werden mit Unterdruck gesperrt, die Unterdruckpumpe sitzt im Passagierkabinett hinter dem Beifahrer / Heizung. Normal sind also alle gesperrt, läuft die Pumpe gehen sie raus, das sollte man ggf zu zweit kontrollieren. Aufgebockt kriegst die wahrscheinlich nicht wegen Radspiel und Lenkungsspiel

Solltest Du eine Endoskop-Kamera haben (bei Ebay für 50 zu kriegen) nimm sie mit, dann kannst Du das Objekt Deiner Begierde etwas besser einschätzen. Insbesondere unter der hinteren Motorabdeckung in den Ecken zum Fahrerhaus / über dem Rahmen hin : hier sitzt oft das Wasser und der Dreck und auch der Rost.
Auf JEDEN Fall immer mit einer starken Taschenlampe. Erwischte Du ein Exemplar, was an diesen Stellen 1a ist, ist es entweder ein Museumsstück oder ne Vollrestauration. Die Reparatur mit Blech usw. ist aufwändig (  rolleyes ). Diese Ecken sind auch von aussen zu finden, und zwar in den vorderen Radkästen hinten/innen, da wird gern was raufgeschmiert. Bei mir war auch extensive Arbeit an den Heckblechen notwendig.Auch gucken: Fahrerhaus von innen den Fuss der A-Säule. Da sitzt rechts der Kühlwasserbehälter, links der Spülwasserbehälter.

Die Unterscheidung Stahl Alu/Zink gelingt zb unter der Lade/Aufbaufläche: Die Stahlprofile sind in der alten Version geschlossen und haben Ablauflöcher für das Wasser, die neueren sind andersherum montiert, sind also nach unten komplett offen (U-Profil über Kopf)

Kritisch waren bei mir insbesondere die Steinschlagzonen der Reifen und die bevorzugten Wasserlaufstrecken (Holme/Blechfalze) am hinteren Dachende / Hecktür. Die Dinger standen oft und lange draussen in Schnee und Regen, da lief das Wasser eine gewisse Zeit immer den selben Weg. Ich hatte auch Holme dabei, da war von 1mm Blech nur noch 0.01 übrig - so ein bisschen wie Termitenbefall. Etwas zum Stochern und Klopfen ist daher hilfreich. Nimm auf jeden Falle einen Kreuzschraubendreher mit und mach mal ne Türverkleidung ab (Fahrerseite). Ein Magnet zur Blechunterscheidung unterstützt auch.

Vieles vom Blech ist aber auch selbst gut machbar, einiges gibts bei tatanka oder hier im Forum.
Das wichtigste ist daher aus meiner Sicht Portale, Getriebe, Rahmen, Motor, Bremsen.
Und wenn die Reifen iO sind spart das später auch einiges Geld.
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
dermaster1

*

Offline

Einträge: 38



C 303 geiles Teil :-)

Profil anzeigen
Re:Ich suche einen C303! Benötige Hilfe Bitte!
« am: 21.Juli 2017 09:09:07 »
Antwort mit Zitat nach oben
Super Danke Olli D
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
fuhrmi

**

Offline

Einträge: 695



Knäckemog - Fahrer

Profil anzeigen WWW
Re:Ich suche einen C303! Benötige Hilfe Bitte!
« am: 21.Juli 2017 09:14:33 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zwei von Ter Horst sind kein Alu / Zink (erkennbar an dem eingelassenen Tritt unter der kleinen Seitenscheibe)
Der 3. sieht aus, als ob man nicht wirklich nett zu ihm war...
Daher sind die 3 Kisten auch schon ewig im Netz.

Na, anschauen schadet ja nix... man bekommt dadurch einen ganz guten Überblick.

Ansonsten Facebook-Gruppen (gerade auch aus dem europäischen Ausland) durchforsten. Da wird eigentlich regelmäßig etwas angeboten
Ein Leben ohne Lappländer ist zwar möglich, aber sinnlos...


Nach FEST kommt LOSE
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Friese

**

Offline

Einträge: 992



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Ich suche einen C303! Benötige Hilfe Bitte!
« am: 21.Juli 2017 09:15:59 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: OlliD am 21.Juli 2017 09:03:13
Bin auch gerade mit meinem C304 durch.
Es gibt im Forum auch schon eine Beschreibung der Schwachstellen.
Hauptunterschied Stahlblech und Aluzink (Mischtypen kommen vor  grin )
Technik - Das übliche erstmal:
--------------------------------
Motor/Getriebe/Verteiler/Kardan/Achsgetriebe und Portalgetriebe alle trocken (bzw. ggf. leichter (!) Ölfilm)
Motoröl anschauen ..., Frontantriebswellen insbesondere die Bälge der Antriebswellen
Bei den Portalen auch gleich rund um die Bremsententlüftungen schauen ob korrodiert oder trocken.
(vorne 2 hinten je 1 Entlüftung pro Rad))
Die Getriebe werden mit Unterdruck gesperrt, die Unterdruckpumpe sitzt im Passagierkabinett hinter dem Beifahrer / Heizung. Normal sind also alle gesperrt, läuft die Pumpe gehen sie raus, das sollte man ggf zu zweit kontrollieren. Aufgebockt kriegst die wahrscheinlich nicht wegen Radspiel und Lenkungsspiel

Solltest Du eine Endoskop-Kamera haben (bei Ebay für 50 zu kriegen) nimm sie mit, dann kannst Du das Objekt Deiner Begierde etwas besser einschätzen. Insbesondere unter der hinteren Motorabdeckung in den Ecken zum Fahrerhaus / über dem Rahmen hin : hier sitzt oft das Wasser und der Dreck und auch der Rost.
Auf JEDEN Fall immer mit einer starken Taschenlampe. Erwischte Du ein Exemplar, was an diesen Stellen 1a ist, ist es entweder ein Museumsstück oder ne Vollrestauration. Die Reparatur mit Blech usw. ist aufwändig (  rolleyes ). Diese Ecken sind auch von aussen zu finden, und zwar in den vorderen Radkästen hinten/innen, da wird gern was raufgeschmiert. Bei mir war auch extensive Arbeit an den Heckblechen notwendig.Auch gucken: Fahrerhaus von innen den Fuss der A-Säule. Da sitzt rechts der Kühlwasserbehälter, links der Spülwasserbehälter.

Die Unterscheidung Stahl Alu/Zink gelingt zb unter der Lade/Aufbaufläche: Die Stahlprofile sind in der alten Version geschlossen und haben Ablauflöcher für das Wasser, die neueren sind andersherum montiert, sind also nach unten komplett offen (U-Profil über Kopf)

Kritisch waren bei mir insbesondere die Steinschlagzonen der Reifen und die bevorzugten Wasserlaufstrecken (Holme/Blechfalze) am hinteren Dachende / Hecktür. Die Dinger standen oft und lange draussen in Schnee und Regen, da lief das Wasser eine gewisse Zeit immer den selben Weg. Ich hatte auch Holme dabei, da war von 1mm Blech nur noch 0.01 übrig - so ein bisschen wie Termitenbefall. Etwas zum Stochern und Klopfen ist daher hilfreich. Nimm auf jeden Falle einen Kreuzschraubendreher mit und mach mal ne Türverkleidung ab (Fahrerseite). Ein Magnet zur Blechunterscheidung unterstützt auch.

Vieles vom Blech ist aber auch selbst gut machbar, einiges gibts bei tatanka oder hier im Forum.
Das wichtigste ist daher aus meiner Sicht Portale, Getriebe, Rahmen, Motor, Bremsen.
Und wenn die Reifen iO sind spart das später auch einiges Geld.



Kleiner Nachtrag. Das Fahrzeug hat keine Unterdruckpumpe. es ist nur ein schaltbares Ventil. Unterdruck kommt vom Motor selbst (Ansaugbrücke).
Die beschriebenen Rostherde sollten bei Aluzínk wenig bis kaum eine Rolle spielen.
Ich selsbt schätze, das in den nächsten Jahren Rahmenprobleme auftauchen werden. Die Rahmen sind alle alt, ob Aluzink oder nicht. Hier insbesondere auf Rost zwischen 4-Kantprofil und dem aufgeschweißten Blechstreifen achten.
Platte Blattfedern (weniger als 4cm Abstand zwischen Gummipuffer und Blattfeder im unbelasteten Zustand) sind eine Zeichen für Erneuerungsbedarf.

Je unverbastelter desto besser.

Moderator benachrichtigen   Gespeichert
scaut

**

Online

Einträge: 1081



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Ich suche einen C303! Benötige Hilfe Bitte!
« am: 21.Juli 2017 09:45:04 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hi wen du mit der Familie u terwegs bist warum dan nicht
ein koffer 6x6 ist mehr platz und günstiger sind die auch
und du kommst mit dem auch überall hi 
Tgb 1314 oder 1315 als womo perfekt
Gruß der scaut
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
dermaster1

*

Offline

Einträge: 38



C 303 geiles Teil :-)

Profil anzeigen
Re:Ich suche einen C303! Benötige Hilfe Bitte!
« am: 21.Juli 2017 09:57:43 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo

Für den 6x6 habe ich leider keinen Führerschein.

Ich muss bei 3,5 Tonnen bleiben.

Und ich habe mich jetzt schon in den C303 verliebt  grin

In den Facebook Gruppen bin ich auch schon seit längerem aktiv. Habe auch schon ein Stapel angeboten bekommen in Schweden da hat einer ne Hand voll weiß lackierter aber der Preis plus Steuern plus Transport ist sehr teuer. Habe ich auch schon mal durch gerechnet.

LG Michael

Moderator benachrichtigen   Gespeichert
scaut

**

Online

Einträge: 1081



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Ich suche einen C303! Benötige Hilfe Bitte!
« am: 21.Juli 2017 10:10:04 »
Antwort mit Zitat nach oben
Den kannst du als 3,5 t zulassen habe ich auch gemacht wegen maut
und so das ist kein Problem
ich habe halt schon einige hir im forum gelesen die erst einen 303
unbauen und dan der platz nicht reicht wenen neuer lebens Umstände
und dan geht das ganze von forne los ein wenig mehr platz war noch
nie verkehrt  grin 
war nur ein tip mach das schon seit 7 jahren mit hir im forum
und habe schon fast alles durch wen du sehen willst wie das fertig
aussehen kann schau mal unter    es ist geschaft!!!    Nach
da ist der ganze Umbau mit Bildern drin.
Gruß der scaut
« Letzte Änderung: 21.Juli 2017 10:16:41 von scaut » Moderator benachrichtigen   Gespeichert
scaut

**

Online

Einträge: 1081



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Ich suche einen C303! Benötige Hilfe Bitte!
« am: 21.Juli 2017 10:15:39 »
Antwort mit Zitat nach oben
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
dermaster1

*

Offline

Einträge: 38



C 303 geiles Teil :-)

Profil anzeigen
Re:Ich suche einen C303! Benötige Hilfe Bitte!
« am: 21.Juli 2017 10:22:47 »
Antwort mit Zitat nach oben
Ok

Schönes Fahrzeug.

Werde mich da gleich mal durchlesen.

Ja ist ein guter Hinweis.

Ist auch vieleicht gut für mich.
Vieleicht möchte ja hier jemand seinen fertigen
C303 an mich verkaufen damit er sich nen C304 holen kann.  grin

LG Michael
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Uli-RT

**

Offline

Einträge: 2433



...geht auch ohne Volvo; macht aber keinen Spaß

Profil anzeigen
Re:Ich suche einen C303! Benötige Hilfe Bitte!
« am: 21.Juli 2017 11:23:52 »
Antwort mit Zitat nach oben
... ist nicht viel auf dem Markt.
Ich wüsste einen TGB 1314 mit gerade mal 3117 km auf dem Tacho. Mehr ist er tatsächlich nicht gefahren. TÜV und H-Zulassung neu.

Grüße
Uli
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Friese

**

Offline

Einträge: 992



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Ich suche einen C303! Benötige Hilfe Bitte!
« am: 21.Juli 2017 11:28:02 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: Uli-RT am 21.Juli 2017 11:23:52
... ist nicht viel auf dem Markt.
Ich wüsste einen TGB 1314 mit gerade mal 3117 km auf dem Tacho. Mehr ist er tatsächlich nicht gefahren. TÜV und H-Zulassung neu.

Grüße
Uli



und ich weiß wo er steht.....  grin
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
dermaster1

*

Offline

Einträge: 38



C 303 geiles Teil :-)

Profil anzeigen
Re:Ich suche einen C303! Benötige Hilfe Bitte!
« am: 21.Juli 2017 11:35:13 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo

Danke für das TGB 1314 Angebot aber der Aufbau ist mir zu groß. Klingt komisch ist aber so  smiley  mein LT-L 28 mit Karman Aufbau war auch schon sehr groß und ich bin nicht damit dahin gekommen wo ich wollte.

Würde lieber kleiner und kompakter bleiben. Aber trotzdem Danke

LG Michael
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Seiten: [1] 2 3 ... 5 Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
Powered by MySQL Michaels-Volvo-Offroader-Forum | © 2001-2004 YaBB SE
forked to php5 & mysql-5 & XHTML in 2009 by mibu
lifted to php7 in 2016 by mibu
Powered by PHP

| Datenschutz | Impressum |

Seite erstellt in 0.0338 Sekunden. 26 Queries.