kleiner tgb 11 links
| C303 HOME Deutsch | C303 HOME English |
kleiner tgb 11 rechts

News: Feel free to post in english if that is more easy for you

Willkommen, Gast. Bitte Login oder Registrieren.

  02.Dezember 2021 11:32:49

Seiten: [1] Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
   Autor  
Autor-Posts
 Thema: Dachgepäckträger 304 Koffer  (Gelesen 1210 mal)
kueppi

**

Offline

Einträge: 2442



http://doblox.com/pub/506-republica_-_ready_to_go

Profil anzeigen
Dachgepäckträger 304 Koffer
« am: 03.Oktober 2018 21:56:40 »
Antwort mit Zitat nach oben
Ok ein Dachzelt haben wir jetzt . Nicky möchte es aus Stabilitätsgründen auf dem Koffer haben. Also kommt es jetzt über die Klappe nach vorn.
Jetzt brauchen wir einen Dachgepäckträger der die Rundung ausgleichen , breit genug ist, günstig  und am besten mit 3 Querstreben
Jemand ne Idee  oder schon Erfahrungen

Grüße küppi
Auseinandergenommen werden darf alles was nicht wegläuft


http://www.tape.tv/musikvideos/Republica/Ready-To-Go
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Uli-RT

**

Offline

Einträge: 2707



...geht auch ohne Volvo; macht aber keinen Spaß

Profil anzeigen
Re:Dachgepäckträger 304 Koffer
« am: 04.Oktober 2018 08:52:26 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hi Küppi,

im letzten Allradler haben die einen Dachträger für den Defender vorgestellt.
War im Prinzip ein Aluriffelblech welches flächig auf dem Dach verklebt wurde.

So würde ich es auf dem Kofferdach machen. Blech an Dachform anpassen, Halterungen vorher dranschweißen oder Airllineschienen dranschrauben, und das ganze dann aufs Dach kleben.
Gibt ja noch ein paar Bolzen auf dem Dach an denen man das Blech zusätzlich schrauben könnte.

Grüße
Uli

Moderator benachrichtigen   Gespeichert
solarstone

**

Offline

Einträge: 854



TGB 11 »Rübezahl« - BJ 1975

Profil anzeigen
Re:Dachgepäckträger 304 Koffer
« am: 04.Oktober 2018 10:16:22 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hi Küppi,

ich würde auch mit Airlineschienen arbeiten. Die ausm T4 Forum haben dafür einen Trägerfuß gebaut:

http://www.t4forum.de/wbb3/board19-technik-bereich/board120-umbauten-tuning/board8-tipps-und-tricks/191323-airlineschienenadapter-so-gehts/

Was für ein Zelt hast du denn? Hat das Klappzelt versenkte Schienen oder sind die einfach auf die Sandwichplatte aufgeschraubt? Um möglichst niedrig zu bleiben könntest Du dir auch überlegen, auf die Klemmung zu verzichten und das Zelt direkt mit dem Träger verschrauben. Wenn Du eh selbt was bauen musst ist das vielleicht eine Option.

Liebe Grüße!
Raffi
Ein Schelm wer dabei Böses denkt...
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
kueppi

**

Offline

Einträge: 2442



http://doblox.com/pub/506-republica_-_ready_to_go

Profil anzeigen
Re:Dachgepäckträger 304 Koffer
« am: 04.Oktober 2018 13:37:27 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hi zusammen,
Ich möchte möglichst wenig selber bauen und eine Universallösung für mehrere Autos.
Ich brauche einfach einen Träger der ca. 15cm aufbaut wegen der Rundung des Daches und in der Regenrinne verschraubt wird.Er sollte natürlich so breit sein das es über das Dach des Koffer passt.

Grüße Küppi
Auseinandergenommen werden darf alles was nicht wegläuft


http://www.tape.tv/musikvideos/Republica/Ready-To-Go
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
solarstone

**

Offline

Einträge: 854



TGB 11 »Rübezahl« - BJ 1975

Profil anzeigen
Re:Dachgepäckträger 304 Koffer
« am: 04.Oktober 2018 13:58:08 »
Antwort mit Zitat nach oben
Ganz normale Klemmfüße? Dann schau mal bei Malco.de. Die haben die Einzelfüße in verschiedenen Höhen und Du kannst ein handelsübliches Stahlprofil als Quertraverse verwenden. Hab meinen Dachzeltträger auch so gebaut. Preise sind moderat. Wobei ich denke, dass Du dann Aufgrund der Breite des Koffers immer mit einer Durchbiegung rechnen musst.

LG
Raffi

Ein Schelm wer dabei Böses denkt...
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Uli-RT

**

Offline

Einträge: 2707



...geht auch ohne Volvo; macht aber keinen Spaß

Profil anzeigen
Re:Dachgepäckträger 304 Koffer
« am: 04.Oktober 2018 14:21:27 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hi Küppi,

die Regenrinne am Koffer ist nur aufgenietet.
Da würde ich keinen Dachträger befestigen.
Das Dach vom Fahrerhaus ist da wesentlich stabiler.

Grüße
Uli
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Friese

**

Offline

Einträge: 1437



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Dachgepäckträger 304 Koffer
« am: 04.Oktober 2018 14:38:56 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: Uli-RT am 04.Oktober 2018 14:21:27
Hi Küppi,

die Regenrinne am Koffer ist nur aufgenietet.
Da würde ich keinen Dachträger befestigen.
Das Dach vom Fahrerhaus ist da wesentlich stabiler.

Grüße
Uli



Das stimmt allerdings wirklich. Mit ein paar mal hin und herbiegen fällt die regenrinne am Koffer so ab. Das Neiten und treffen der Blechteile unter der Aluhaut war scheinbar damals Glückssache beim Koffer. Und Korrosion zwischen Aluminium und Eisen ist ein Thema, was die Verbindung zusätzlich schächt, da stellenweise hochgegammelt, was die Nieten sprengt.
Lass die Finger von der originalen Kofferdachreling.

Ciao Claas
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
kueppi

**

Offline

Einträge: 2442



http://doblox.com/pub/506-republica_-_ready_to_go

Profil anzeigen
Re:Dachgepäckträger 304 Koffer
« am: 04.Oktober 2018 21:55:09 »
Antwort mit Zitat nach oben
Ich werde zusätzliche auflagepunkte in der Mitte  des Trägers anbringen....
Grüße küppi. ....
Auseinandergenommen werden darf alles was nicht wegläuft


http://www.tape.tv/musikvideos/Republica/Ready-To-Go
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Seiten: [1] Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
Powered by MySQL Michaels-Volvo-Offroader-Forum | © 2001-2004 YaBB SE
forked to php5 & mysql-5 & XHTML in 2009 by mibu
lifted to php7 in 2016 by mibu
Powered by PHP

| Datenschutz | Impressum |

Seite erstellt in 0.0684 Sekunden. 21 Queries.