kleiner tgb 11 links
| C303 HOME Deutsch | C303 HOME English |
kleiner tgb 11 rechts

News: Insert your C30x picked up in Sweden into the "database"

Willkommen, Gast. Bitte Login oder Registrieren.

  11.November 2019 20:21:57

Seiten: 1 [2] 3 4 Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
   Autor  
Autor-Posts
 Thema: Vorstellung und Fragen  (Gelesen 2782 mal)
solarstone

**

Offline

Einträge: 663



TGB 11 »Rübezahl« - BJ 1975

Profil anzeigen
Re:Vorstellung und Fragen
« Antwort #20 am: 07.April 2019 22:42:27 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hi und willkommen!

Ich will auch einen 718k...  cry  cry  cheesy

Würde dir auch die 315/75 16 empfehlen. Sieht gut aus und es gibt bezahlbares Material. Leider baut General die Grabber at2 nicht mehr in der Größe. Ich fahr die noch und bin super zufrieden. Würde jetzt zum Cooper sst pro greifen. Ist zwar ein MT aber mit humanem Profil und angenehm auf der Straße. Außerdem gibts den mit Winterreifenzulassung.

Was planst du denn für nen Ausbau? Expeditionsmobil ist ja ein vager Begriff... wink

Grüße! Raffi
Ein Schelm wer dabei Böses denkt...
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
WJM

**

Offline

Einträge: 4122





Profil anzeigen WWW eMail
Re:Vorstellung und Fragen
« Antwort #20 am: 07.April 2019 22:46:37 »
Antwort mit Zitat nach oben
Uebrigens, wer wirklich sehr weit & autark auf Expedition will, ungeachtet Profil, der sollte eigentlich nur Michelin fahren, weil nur diese fast unkaputtbar sind.
(die nur Strassentaugliche XYZ's sind dabei uebrigens die extremste)

(die von mir verlinkte 14-Ply NATO Reifen sollten auch einiges einstecken koennen)


Nur Wintertauglichkeit liesse das Argument in andere Richtung gehen....
(aber mit eine solche Absicht waeren Supergreifsteg-Ketten die bessere Wahl....hat man gleiche eine Schlamm-Notfall-Loesung....;))
(und wohl 100kg Zuladung....:))
*Verkaufe Battery-Equalizer/Charge-Balancer/Wandler 24->12v/100A*


Those who wander are not necessarily lost
J.R.R. Tolkien
...and not all who launder are washed/WJ....;))


<w.j.markerink@A1.NL>
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
WJM

**

Offline

Einträge: 4122





Profil anzeigen WWW eMail
Re:Vorstellung und Fragen
« Antwort #20 am: 07.April 2019 22:53:44 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zwar auch einen Retread, aber sehe gerade dass Vrakking (NL) ein neues Strassenprofil im Programm hat:

https://www.vrakking-tires.com/16-inch/681-255-100r16-michelin-allterrain-retread.html

(Profil scheint mir gleich mit eins der aeltere USA 9.00x16....war das nich auch General(?))
(Roel Rijkmans hatte mal solche, und war sehr zufrieden damit)
*Verkaufe Battery-Equalizer/Charge-Balancer/Wandler 24->12v/100A*


Those who wander are not necessarily lost
J.R.R. Tolkien
...and not all who launder are washed/WJ....;))


<w.j.markerink@A1.NL>
« Letzte Änderung: 07.April 2019 22:55:49 von WJM » Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Yankee

**

Offline

Einträge: 6450



C304 fahren ist wie wennste fliechst

Profil anzeigen WWW
Re:Vorstellung und Fragen
« Antwort #20 am: 07.April 2019 23:13:18 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: scaut am 07.April 2019 22:15:27
Hi Yankee in 4 bis 5 Wochen Krieg  ich meine 315 75 r16
Wie schaut es mit dem eintragen  aus bei dir muss
Mann da noch was beachten oder Endern ?
Bevor  man zum eintragen kommt
Gruß  der scaut


315er passen direkt
viele Grüsse Frank


http://www.auf-allen-vieren.de
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
BritCarDriver

**

Offline

Einträge: 97



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Vorstellung und Fragen
« Antwort #20 am: 08.April 2019 00:47:01 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: solarstone am 07.April 2019 22:42:27
Würde dir auch die 315/75 16 empfehlen. Sieht gut aus und es gibt bezahlbares Material. Leider baut General die Grabber at2 nicht mehr in der Größe. Ich fahr die noch und bin super zufrieden. Würde jetzt zum Cooper sst pro greifen. Ist zwar ein MT aber mit humanem Profil und angenehm auf der Straße. Außerdem gibts den mit Winterreifenzulassung.


Ich habe die Cooper in der genannten Grösse seit diesem Monat drauf. Im Gelände bleibt man auch mit meiner noch nicht wirklich vorhandenen Offroad-Erfahrung nur in ausgewählten Löchern hängen. Auf der Strasse sind die aber kein Vergleich zu den Trelleborg, sondern viel angenehmer. Wenn jetzt noch die Lenkung weniger schwammig ist, wird das ein Traum. smiley

Allerdings: Winterreifenzulassung haben die aktuell erhältlichen Reifen nur dann, wenn die Reifen 2017 oder früher produziert wurden. Für alle ab 01/2018 produzierten Reifen hat die M+S-Kennung im Falle des Falles zumindest in D keine Bedeutung mehr.

Aus einer anderen Diskussion:
Wenn ein Winterreifen nur die M+S Kennung und DOT noch aus 2017 oder früher hat, darf der Reifen bis zur Wintersaison die in 2024 endet als Winterreifen gefahren werden. Ab dem Winter 2024/25 gelten nur noch die Reifen mit Alpine-Kennzeichnung (Schneeflocke mit Berg) als Winterreifen.

In 315/75R16 kenne ich keinen tatsächlich noch erhältlichen Reifen, der als Winterreifen gilt. Glückstreffer aus Restposten mal ausgenommen.

@Mastino
Herzlich Willkommen im Forum! smiley
« Letzte Änderung: 08.April 2019 00:48:09 von BritCarDriver » Moderator benachrichtigen   Gespeichert
WJM

**

Offline

Einträge: 4122





Profil anzeigen WWW eMail
Re:Vorstellung und Fragen
« Antwort #20 am: 08.April 2019 04:07:46 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hmm....dieser Typ Felge kommt mir irgendwie auch bekannt vor....:))
(ganz unten, Rot)

https://www.offroadbanden.com/a-28485898/maxi-cross/lerma-maxi-cross-255-100r16/
*Verkaufe Battery-Equalizer/Charge-Balancer/Wandler 24->12v/100A*


Those who wander are not necessarily lost
J.R.R. Tolkien
...and not all who launder are washed/WJ....;))


<w.j.markerink@A1.NL>
« Letzte Änderung: 08.April 2019 04:13:20 von WJM » Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Mastino

*

Offline

Einträge: 19



Volvo C303 & Pinzgauer 718K & 1111 Panzerjäger

Profil anzeigen eMail
Re:Vorstellung und Fragen
« Antwort #20 am: 08.April 2019 13:15:44 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: solarstone am 07.April 2019 22:42:27
Was planst du denn für nen Ausbau? Expeditionsmobil ist ja ein vager Begriff... wink
Grüße! Raffi


Schlafsystem, Staukasten, zusätzlichen Scheinwerfer, coole Aufkleber  grin
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Mastino

*

Offline

Einträge: 19



Volvo C303 & Pinzgauer 718K & 1111 Panzerjäger

Profil anzeigen eMail
Re:Vorstellung und Fragen
« Antwort #20 am: 08.April 2019 17:14:15 »
Antwort mit Zitat nach oben
Okey! Dann Cooper sst pro 315 / 75 R 16 !  smiley
Noch paar Fragen:
1. Gibt da ein Händler für c303 Ersatzteile? So wie Lorenz oder Florian bei Pinzgauer? Ich brauche neue Fenster Dichtungen, die alten sehen nicht mehr so schön aus. Und paar andere Kleinigkeit.
2. Wenn der Motor heiß ist will der nicht starten. Wenn ich den Motor ausschalte und gleich oder in 1 Minute wieder starte, dann startet der normal. Aber wenn man wartet 5 Minuten dann startet der gaaaanz schwer. Man muss ihn 10-20 Sekunden drehen mit Vollgas damit der startet. Wenn der Motor kalt ist, startet perfekt. Ich vermute der "hot-start valve" ist defekt oder??

Ich habe schon 1500km hinter mir mit dem c303. Bin sehr zufrieden! Schönes Fahrzeug und sehr freundliches und hilfsbereites community hier in Forum! Da können die andere neidisch sein! Noch mal Vielen Dank!
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
scaut

**

Offline

Einträge: 1352



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Vorstellung und Fragen
« Antwort #20 am: 08.April 2019 17:30:28 »
Antwort mit Zitat nach oben
Das mit dem nicht anspringenwollen  ist bekannt
Da der vergaser über dem abgaskrümmer sitzt
Verdunstet der Sprit aus der schwümmerkammer
Und das dauert ein  Moment  bis die wider voll
Ist und der Motor startet Gaspedal  ein par mal
Treten beim starten  dan geht es schneller
Gruß der scaut
Ps der Friese  aus dem Forum  hat einiges an Teilen neu
« Letzte Änderung: 09.April 2019 08:22:36 von scaut » Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Mastino

*

Offline

Einträge: 19



Volvo C303 & Pinzgauer 718K & 1111 Panzerjäger

Profil anzeigen eMail
Re:Vorstellung und Fragen
« Antwort #20 am: 08.April 2019 17:40:58 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: scaut am 08.April 2019 17:30:28
Das mit dem nicht anspringenwollen  ist bekannt
Da der vergaser über dem abgaskrümmer sitzt
Verdunstet der Sprit aus der schwümmerkammer
Und das dauert ein  Moment  bis die wider voll
Ist und der Motor startet Gaspedal  ein par mal
Treten beim starten  dan geht es schneller
Gruß der scaut
Ps der Frise  aus dem Forum  hat einiges an Teilen neu

Aber dann wird der auch kalt nicht gleich starten wenn schwümmerkammer leer ist. Im meinem Fall der startet gleich,  wenn der kalt ist.
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
scaut

**

Offline

Einträge: 1352



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Vorstellung und Fragen
« Antwort #20 am: 08.April 2019 18:14:41 »
Antwort mit Zitat nach oben
Glaub mir das ist so der Filter King drückt die Kammer voll
Und das läuft  auch nach nur bei der Hitze verdunstet
Es schneller als es nachlaufen kann  grin
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
DaniCEE

**

Offline

Einträge: 233



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen eMail
Re:Vorstellung und Fragen
« Antwort #20 am: 08.April 2019 19:44:04 »
Antwort mit Zitat nach oben
Teilehändler gibt es ein paar:
Ich hoffe ich kann so ziemlich alle aufzählen das keiner Beleidigt ist:
-Tatanka hat ein großes Sortiment
-Lochmann & Kaiser  Eppertshausen, die Schlachten öfters was
-Auto-Center Lindenberg Braunschweig hat so einiges


Und nicht zuletzt unterstützt man sich im Forum mit Teilen, da haben einige ein Privateslager da es in Deutschland nicht so viel gibt

Grüße Daniel
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Mastino

*

Offline

Einträge: 19



Volvo C303 & Pinzgauer 718K & 1111 Panzerjäger

Profil anzeigen eMail
Re:Vorstellung und Fragen
« Antwort #20 am: 08.April 2019 20:54:31 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: scaut am 08.April 2019 18:14:41
Glaub mir das ist so der Filter King drückt die Kammer voll
Und das läuft  auch nach nur bei der Hitze verdunstet
Es schneller als es nachlaufen kann  grin

Ich kann mir vorstellen das man 2-5 Sekunden braucht aber nicht 20... das ist doch nicht normal.
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
hecki28

**

Offline

Einträge: 803



Burschen fahren Jeep, Männer fahren Volvo

Profil anzeigen eMail
Re:Vorstellung und Fragen
« Antwort #20 am: 08.April 2019 21:11:56 »
Antwort mit Zitat nach oben
Doch. Bei 303 und Panzerjäger.
Gruß
Christian
Warum nur einen Volvo, wenn man auch zwei haben kann
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Mastino

*

Offline

Einträge: 19



Volvo C303 & Pinzgauer 718K & 1111 Panzerjäger

Profil anzeigen eMail
Re:Vorstellung und Fragen
« Antwort #20 am: 08.April 2019 22:05:22 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: hecki28 am 08.April 2019 21:11:56
Doch. Bei 303 und Panzerjäger.
Gruß
Christian

Trotzdem kann ich nicht verstehen, warum springt der gut, wenn der kalt ist? Wie kommt beim stehen der Sprit zu Schwümmerkammer  huh
Dann eine elektrische Benzinpumpe mit Zeitrelay sollte helfen oder?
https://www.ebay.de/itm/123165868741

Moderator benachrichtigen   Gespeichert
solarstone

**

Offline

Einträge: 663



TGB 11 »Rübezahl« - BJ 1975

Profil anzeigen
Re:Vorstellung und Fragen
« Antwort #20 am: 08.April 2019 22:19:50 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hier auch so. Kaltstart kein Problem. Heißstart mit kurzem Vollgasstoß auch kein Problem. Brenzlig ist der Warm bis Lauwarmstart. Da orgelt man schon mal. Hab diesbezüglich auch schon die Vergaser thermisch entkoppelt und die Krümmer bandagiert um Stauwärme zu minimieren. Hat nicht so viel gebracht...

Lg
Raffi
Ein Schelm wer dabei Böses denkt...
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
kingCreole

**

Offline

Einträge: 561



Bad ass boys, drive bad ass toys!

Profil anzeigen eMail
Re:Vorstellung und Fragen
« Antwort #20 am: 08.April 2019 22:54:13 »
Antwort mit Zitat nach oben
Da haben sich in vierzig Jahren wahrscheinlich schon Viele die Zähne ausgebissen.
Als meine Volvobeziehung noch frisch war habe ich darüber nachgedacht ein elektr. Lüftungsgebläse vor den Vergaser einzubauen. Dies müsste beim Motorabstellen nachlaufen um den Hitzestau abzubauen.
Aber irgendwann akzeptiert man die Macken einfach  grin

Servus.
Timo
keep your motor clean!
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
scaut

**

Offline

Einträge: 1352



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Vorstellung und Fragen
« Antwort #20 am: 09.April 2019 01:25:37 »
Antwort mit Zitat nach oben
Mach wie du denkst aber bitte nicht die gezeigte Pumpe
Die hatte ich für den Zusatztank war nach einen Jahr
Kaputt  das taugt  nix das Teil  wink
Gruß  der scaut
Ps der Volvo hat so seine kleinen zicken  aber das macht den Scharm  aus sonnst  wehre das ein ganz
Normales Fahrzeug  und das ist der Volvo bestimmt
Nicht!!!!!!  lieb es oder Hass es oder lass es  !!! grin
« Letzte Änderung: 09.April 2019 08:14:16 von scaut » Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Mastino

*

Offline

Einträge: 19



Volvo C303 & Pinzgauer 718K & 1111 Panzerjäger

Profil anzeigen eMail
Re:Vorstellung und Fragen
« Antwort #20 am: 09.April 2019 10:28:09 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: scaut am 09.April 2019 01:25:37
der Volvo hat so seine kleinen zicken  aber das macht den Scharm  aus sonnst  wehre das ein ganz
Normales Fahrzeug  und das ist der Volvo bestimmt
Nicht!!!!!!  lieb es oder Hass es oder lass es  !!! grin



Gestern auf die Fähre hat es mehr als 20 Sekunden gedauert. Die letzten Sekunden haben die Batterien nur ganz ganz langsam den Motor gedreht. Aber zum Glück hat's gereicht. Für mich kling das mehr nach Pfusch als Scharm  grin. Wenn man so denkt die Feinde kommen schießen in deine Richtung, Du und deine Besatzung muss schnell Weg und Du tiu tiu tiu tiu tiu tiu, scheiße hat's nicht gereicht, die Batterie ist leer. Gentlemens, es war mir eine Ehre..
Ich denke bei mir ist etwas kaputt oder funktioniert nicht richtig. Ich mache ein Video wie meiner c303 startet.
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
WJM

**

Offline

Einträge: 4122





Profil anzeigen WWW eMail
Re:Vorstellung und Fragen
« Antwort #20 am: 09.April 2019 13:16:30 »
Antwort mit Zitat nach oben
Brauchst AGM Batterien.
Erst ab 20 *minuten* soll vielleicht irgendwann mal Schluss sein....;))
*Verkaufe Battery-Equalizer/Charge-Balancer/Wandler 24->12v/100A*


Those who wander are not necessarily lost
J.R.R. Tolkien
...and not all who launder are washed/WJ....;))


<w.j.markerink@A1.NL>
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Seiten: 1 [2] 3 4 Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
Powered by MySQL Michaels-Volvo-Offroader-Forum | © 2001-2004 YaBB SE
forked to php5 & mysql-5 & XHTML in 2009 by mibu
lifted to php7 in 2016 by mibu
Powered by PHP

| Datenschutz | Impressum |

Seite erstellt in 0.0711 Sekunden. 26 Queries.