kleiner tgb 11 links
| C303 HOME Deutsch | C303 HOME English |
kleiner tgb 11 rechts

News: Nutzt doch den Kalender zum Eintragen, wenn Termine fix gemacht sind.

Willkommen, Gast. Bitte Login oder Registrieren.

  14.Juni 2021 22:52:01

Seiten: [1] Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
   Autor  
Autor-Posts
 Thema: Vorstellung Lorenz  (Gelesen 1126 mal)
Lorenz

*

Offline

Einträge: 11



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Vorstellung Lorenz
« am: 16.Mai 2021 12:52:00 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Zusammen,

mein Name ist Lorenz. Ich bin 28 Jahre alt und habe gestern zusammen mit meiner Frau einen C303 gekauft.

Ich fahre seit sieben Jahren einen 740er Limo mit Vergaser und bin seit dem von der alten robusten Technik begeistert. Als Reisemobil hatten wir bisher immer den XC70 Diesel meiner Frau genutzt. Mit ihm ging es die letzten Jahre nach Schweden, Norwegen und Finnland. Mit einem Dachzelt haben wir dann letztes Jahr die deutschen Campingplätze unsicher gemacht.

Schon sehr lange tragen ich und später auch meine Frau den Gedanken mit uns, einen C303 zum Campen zu kaufen. Da wir aber aktuell 4 Volvos im Hof stehen haben (und drei Motorräder) war eine Anschaffung eigentlich nicht so schnell geplant. Erstmal sollte der bestehende Fuhrpark ausgedünnt werden. Aber manchmal läuft es eben nicht nach Plan.

Mein Frau entdeckte am Freitag auf eBay eine Versteigerung von einem C303. Ohne zu glauben das wir den Zuschlag bekommen, haben wir 3 Sekunden vor Schluss einfach mal auf das Auto geboten. Tja, wir waren Höchstbietende. Schnell haben wir einen Freund mit passendem Zugfahrzeug gefragt ob er uns hilft den Volvo zu holen. Wir haben einen Anhänger gemietet und sind am nächsten morgen, 12 Stunden nach unserem Gebot aufgebrochen zu unserem C303.

Der Volvo ist aus einem Nachlass und Stand 5 Jahre in einer Scheune. Es gibt reichlich Arbeit aber wir sind optimistisch alles wieder hinzubekommen. Jetzt geht es erstmal an die Bestandsaufnahme und dann werden die ersten Ersatzteile bestellt. Wir freuen uns hier im Forum zu sein. Mal sehen ob wir es nächstes Jahr auf ein Treffen schaffen.

https://drive.google.com/file/d/1onoa0VTbFWHNKYpV7riWvCpKerksmqTs/view?usp=sharing

Grüße aus dem Taunus  smiley
Lorenz und Judith
« Letzte Änderung: 16.Mai 2021 12:52:34 von Lorenz » Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Kubu

*

Offline

Einträge: 8



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen eMail
Re:Vorstellung Lorenz
« am: 16.Mai 2021 13:04:08 »
Antwort mit Zitat nach oben
Herzlich willkommen und Glückwunsch zum Zuschlag!

Viele Grüße aus dem benachbarten Frankfurt,

Kubu
« Letzte Änderung: 16.Mai 2021 13:04:51 von Kubu » Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Muffler

**

Offline

Einträge: 104



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Vorstellung Lorenz
« am: 16.Mai 2021 13:19:59 »
Antwort mit Zitat nach oben
Glückwunsch! Wünsche euch nir positive Überraschungen bei der Bestandaufnahme!
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
solarstone

**

Offline

Einträge: 826



TGB 11 »Rübezahl« - BJ 1975

Profil anzeigen
Re:Vorstellung Lorenz
« am: 16.Mai 2021 13:39:10 »
Antwort mit Zitat nach oben
Auch von mir ein herzliches Willkommen!

Sieht doch nicht so schlecht aus. Wie wollt ihr den Volvo ausbauen? Minimal und mit Rücksicht auf die Originalsubstanz oder nehmt ihr mehr Änderungen dran vor?
Wenn die Stahlkarosse schlecht ist würde ich ja im hinteren Teil eine GFK Kabine auf den Rahmen setzen und nur das Fahrerhäuschen lassen. Bisschen breiter, bisschen länger mit Schräge hinten unten und mit einem Aufstelldach. Das ganze abnehmbar und für Tüv und H-Kennzeichen ein Flatbed drauf...
Was für Reiseziele habt ihr denn?

Liebe Grüße und Gratulation zum Auto!

Raffi
Ein Schelm wer dabei Böses denkt...
« Letzte Änderung: 16.Mai 2021 13:53:39 von solarstone » Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Yankee

**

Offline

Einträge: 6832



C304 fahren ist wie wennste fliechst

Profil anzeigen WWW
Re:Vorstellung Lorenz
« am: 16.Mai 2021 16:24:43 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Lorenz

Gratulation zum C303

Wie hieß denn der Vorbesitzer mit Vornamen ?
viele Grüsse Frank


http://www.auf-allen-vieren.de
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Lorenz

*

Offline

Einträge: 11



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Vorstellung Lorenz
« am: 16.Mai 2021 19:56:27 »
Antwort mit Zitat nach oben
@Raffi
haben heute die Dämmung rausgenommen. Bestand aus in Folie eingepackte Dämmwolle. War aber alles trocken und wenig Rost im Innenraum. Der Plan ist den Innraum vom Grundriss her wieder in Originalzustand zu bringen und eventuell mit Armaflex dämmen. Aktuell fehlt noch die Rückbank. Es soll ein Tisch über den Motor und vielleicht ein Heckauszug in den Kofferraum. Ansonsten Dachzelt oben drauf und alles ganz spartanisch. Aber erstmal ist die Technik dran.

@Frank
Habe die eine Nachricht geschrieben

@Kubu und Muffler
Vielen Dank  smiley
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
kawahans

**

Offline

Einträge: 420



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen eMail
Re:Vorstellung Lorenz
« am: 17.Mai 2021 08:24:02 »
Antwort mit Zitat nach oben
Servus Lorenz!

Unverhofft geht oft  grin , andere brauchen Jahre ...

Ich habe meinen 2. Volvo auch in einer Blitzentscheidung gekauft und bin froh damit.
Ich wünsche Euch viel Spass damit, nur vom Foto bewertet scheint das Fahrzeug recht ordentlich, ich hoffe, der Aufwand bleibt gering.
Irgendwas ist immer  cool

Liebe Grüße aus Graz!
kawahans
1314 - weil er so schön ist
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
ziro

**

Offline

Einträge: 78



Schraube für mein Leben gern...

Profil anzeigen eMail
Re:Vorstellung Lorenz
« am: 17.Mai 2021 08:51:38 »
Antwort mit Zitat nach oben
Glückwunsch! Bei mir ging das vor kurzem auch ganz schnell. Bei ebay-Kleinanzeigen gesehen und gekauft. Es macht riesig Spaß ihn zu fahren.
Drücke die Daumen, dass Deiner auch bald durch die Gegend rumpelt.

ziro
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
tegebe

**

Offline

Einträge: 375



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Vorstellung Lorenz
« am: 17.Mai 2021 15:12:44 »
Antwort mit Zitat nach oben
Glückwunsch aus Mannheim.

Bei meinem C303 habe ich ähnliches vor. Erstmal die Technik, wobei das hoffentlich nach zwei Jahren bald vorerst abgeschlossen ist :-)
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
lizard

*

Offline

Einträge: 17



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Vorstellung Lorenz
« am: 17.Mai 2021 18:45:32 »
Antwort mit Zitat nach oben
Herzlich Willkommen und Glückwunsch..
..von mir als 4 Wochen-Besitzer  wink

Ich denke der Kauf eine C30x ist letztlich immer eine schnelle Entscheidung, oder es wird nie was!
Auch wenn deiner vom Foto gut aussieht, muss man halt beachten, dass es ein 45 Jahre altes Fahrzeug ist, an dem irgendwo immer der Zahn der Zeit nagt.
Dies ist sicher auch der Grund, dass es bei zu langer Überlegung nie was wird - Denn je länger man sucht, desto sicher findet man auch was..

Jedenfalls, viel Vergnügen damit und keine allzu schlimmen Entdeckungen.

Gruß Michael
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Dängel

*

Offline

Einträge: 23



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen eMail
Re:Vorstellung Lorenz
« am: 17.Mai 2021 19:43:44 »
Antwort mit Zitat nach oben
Willkommen im Forum und Glückwunsch zum spontanen Kauf    smiley
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
solarstone

**

Offline

Einträge: 826



TGB 11 »Rübezahl« - BJ 1975

Profil anzeigen
Re:Vorstellung Lorenz
« am: 17.Mai 2021 20:38:55 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: Lorenz am 16.Mai 2021 19:56:27
@Raffi
haben heute die Dämmung rausgenommen. Bestand aus in Folie eingepackte Dämmwolle. War aber alles trocken und wenig Rost im Innenraum. Der Plan ist den Innraum vom Grundriss her wieder in Originalzustand zu bringen und eventuell mit Armaflex dämmen. Aktuell fehlt noch die Rückbank. Es soll ein Tisch über den Motor und vielleicht ein Heckauszug in den Kofferraum. Ansonsten Dachzelt oben drauf und alles ganz spartanisch. Aber erstmal ist die Technik dran.



Das wird gut. Wir haben bei unserem T4 syncro auch ein Eigenbau-Heckauszugssystem verbaut. Hat sich bewährt... smiley Beim Dachzelt würde ich schaun, dass Du die Luke irgendwie als Einstieg/Durchstieg nutzbar machst - ich hab mein Hartschalenzelt einfach aufgeschnitten sodass ich von innen hochkraxeln kann. Der Til hat auch eine schöne Lösung mit nem Klappzelt. Es ist auf alle Fälle mega komfotabel im Vergleich zur Leiter.
Frohes Werkeln - ich bin gespannt auf Bilder!

LG
Raffi
Ein Schelm wer dabei Böses denkt...
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Dingo77

**

Offline

Einträge: 195



Schrauben drehen, Müttern drehen

Profil anzeigen eMail
Re:Vorstellung Lorenz
« am: 17.Mai 2021 20:39:25 »
Antwort mit Zitat nach oben
Glückwunsch,  habe vor 2 Jahren auch einen spontan gekauft.........
Meiner stand zu diesem Zeitpunkt 7 Jahre............ aus eigener Erfahrung  die Liste wird nie kürzer......... hat er schon deutsche Papiere...... wenn ich sehe was inzwischen für die Volvos aufgerufen wird.......
Aufjedenfall viel Spass mit dem Elch
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Lorenz

*

Offline

Einträge: 11



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Vorstellung Lorenz
« am: 17.Mai 2021 21:11:28 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat:
Das wird gut. Wir haben bei unserem T4 syncro auch ein Eigenbau-Heckauszugssystem verbaut. Hat sich bewährt... smiley Beim Dachzelt würde ich schaun, dass Du die Luke irgendwie als Einstieg/Durchstieg nutzbar machst - ich hab mein Hartschalenzelt einfach aufgeschnitten sodass ich von innen hochkraxeln kann. Der Til hat auch eine schöne Lösung mit nem Klappzelt. Es ist auf alle Fälle mega komfotabel im Vergleich zur Leiter.
Frohes Werkeln - ich bin gespannt auf Bilder!

LG
Raffi

ja habe mir Deine Lösung schon mal angeschaut gehabt. Möchten aber ungern unser Zelt zersägen. undecided Haben auch ein James Baroud.
Favorisieren aktuell eine feste Leiter am Heck, aber da werden wir nochmal in uns gehen. Bilder werden wir am Wochenende mal machen.

Zitat:
Glückwunsch,  habe vor 2 Jahren auch einen spontan gekauft.........
Meiner stand zu diesem Zeitpunkt 7 Jahre............ aus eigener Erfahrung  die Liste wird nie kürzer......... hat er schon deutsche Papiere...... wenn ich sehe was inzwischen für die Volvos aufgerufen wird.......
Aufjedenfall viel Spass mit dem Elch

Mit den Papieren ist das noch so eine Sache. Der Volvo stammt aus einem Nachlass und es ist noch nicht ganz klar ob er in Deutschland zugelassen war. Er wurde 2006 auf jeden fall dem TÜV vorgestellt und da wurde auch schon ein Vordruck für den Schein erstellt. Haben auch noch den schwedischen Brief. Müssen demnächst mal bei der Zulassungsstelle anklopfen, was wir noch brauchen.

Nochmal vielen Dank für die vielen Glückwünsche  smiley

Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Lorenz

*

Offline

Einträge: 11



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Vorstellung Lorenz
« am: 24.Mai 2021 14:35:08 »
Antwort mit Zitat nach oben
So jetzt mal ein Update.

https://drive.google.com/drive/folders/1P1qw2dT1rrPZxFVfRW2tjKGByl5phHDh?usp=sharing

Sind den Innenraum im Fahrgastbereich am Entrosten. Haben den ganzen Lack und Spachtel mit Beize entfernt und machen uns jetzt an den Rost. Zum Rost entfernen haben wir den Rostentferner von Hammerite probiert und ich bin echt von den Socken wie das Zeug funktioniert. Haben dicken Rost einfach unverdünnt eingepinselt und er beginnt zu verschwinden.

Wenn der Rost weg ist, soll alles mit Brunox Epoxy und dann mit Militärlack gestrichen werden. Ich möchte keine ewig dicke Lackschicht aufbringen, unter der sich unbemerkt neuer Rost bilden kann.

Unter der Batterie ist es leider ziemlich faul, sodass wir uns noch überlegen müssen, wie wir das geschweißt bekommen.

Viele Grüße
Lorenz & Judith

Moderator benachrichtigen   Gespeichert
brookspen56

*

Offline

Einträge: 1



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen eMail
Re:Vorstellung Lorenz
« am: 02.Juni 2021 12:31:18 »
Antwort mit Zitat nach oben
Willkommen hier. Ich hoffe, Sie haben viel Spaß und machen alles sehr gut. Herzliche Glückwünsche! Ich hoffe, es gefällt Ihnen und Ihrer Frau gut. Besuchen Sie diese Website, um einige gute Bodenbelagsoptionen wie Olympia tiles-Fliesen zu sehen  Diese Bodenbelagsoption wird Sie in sie verlieben, da sie ein sehr attraktives Aussehen verleiht. Sie können diesen Boden leicht pflegen, da die Pflege dieses Bodens nicht so schwierig ist. Sie können es einfach mit einem nassen Mopp pflegen. Sie können den Boden auch mit einem einfachen trockenen Mopp reinigen. Wenn Sie andere Böden nach Ihrer Wahl sehen möchten, besuchen Sie einfach squarefootflooring.com
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Seiten: [1] Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
Powered by MySQL Michaels-Volvo-Offroader-Forum | © 2001-2004 YaBB SE
forked to php5 & mysql-5 & XHTML in 2009 by mibu
lifted to php7 in 2016 by mibu
Powered by PHP

| Datenschutz | Impressum |

Seite erstellt in 0.0308 Sekunden. 29 Queries.