kleiner tgb 11 links
| C303 HOME Deutsch | C303 HOME English |
kleiner tgb 11 rechts

News: Feel free to post in english if that is more easy for you

Willkommen, Gast. Bitte Login oder Registrieren.

  07.Februar 2023 23:00:34

Seiten: [1] Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
   Autor  
All-Posts
 Thema: DEKRA und der Osten  (Gelesen 2760 mal)
theorix

*

Offline

Einträge: 16



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
DEKRA und der Osten
« am: 17.Oktober 2018 17:33:44 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo liebes Forum,

bin seit Ende September stolzer Besitzer eines TGB11/C303, den ich auf eigener Achse mit den Kennzeichen des Schwedens in den Nordosten problemlos gefahren habe. Hier habe ich ihn auf den Hof der DEKRA gestellt zwecks Zulassung. Erst wussten die nichts so richtig damit anzufangen, haben mich dann aufgefordert ein Importzertifikat für das Gefährt beizubringen.
Infos zusammengetragen, alles in die Webmaske gehackt, um nach einiger Zeit dann die Info zu bekommen, dass ich nun doch noch nach Dessau zur Zulassung fahren darf.
Habe beim TÜV angerufen, aber der ist wohl für die "neuen Bundesländer" nicht zuständig, was das angeht.

Hat jemand im Forum ein paar Infos für mich, welche anderen Möglichkeiten es sonst noch gäbe? Bin ein wenig verzweifelt, da ich nicht wüsste, wie ich den C303 nach Dessau bekommen sollte.

Vielen Dank schon einmal im Voraus!
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
theorix

*

Offline

Einträge: 16



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:DEKRA und der Osten
« am: 17.Oktober 2018 20:10:13 »
Antwort mit Zitat nach oben
Danke scaut!

Falls jemand einen Fahrzeugschein für einen TGB11/C303 in der Alu-Zinkvariante mit Volvo B30 (aber wem erzähle ich das) mir zur Verfügung stellen könnte, wäre ich sehr dankbar!

Gerne dann auch per PM

Moderator benachrichtigen   Gespeichert
theorix

*

Offline

Einträge: 16



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:DEKRA und der Osten
« am: 18.Oktober 2018 07:35:43 »
Antwort mit Zitat nach oben
Danke!

TÜV Süd & Nummernschild – werde ich machen.
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
theorix

*

Offline

Einträge: 16



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:DEKRA und der Osten
« am: 07.Februar 2020 22:03:22 »
Antwort mit Zitat nach oben
Ich wollte endlich abschließend einmal berichten, wie es letztendlich ausgegangen ist:
Nachdem mich mein Schrauber für die ersten Reparaturen mehrfach versetzt hat, bin ich zu einem Autohaus, die auch vor einem älteren Auto nicht zurückschrecken. Auf dem Anhänger kam mein C303 von Schrauber1 zu Schrauber2. Nachdem alles für eine Vollabnahme fertig war, habe ich auf der Basis der schwedischen Papiere bei unserer KFZ-Zulassungsstelle Kurzzeitkennzeichen bekommen. Mit diesen und dem C303 bin ich gen Braunschweig gefahren, wo Yankee dann alles weitere auf den Weg gebracht hat. Nach einer Woche waren alle Papiere da und ich glücklich.

Mit den Jungs hier vor Ort von der Dekra wäre das nichts geworden. Die hätten alles SEEEEEEEHR genau angeschaut und ich wäre immer noch nicht fertig.
Somit: Bei Problemen bei der Zulassung und in relativ normaler Entfernung von Braunschweig am besten alles dort machen lassen. Oder man kennt halt die Pappenheimer vor Ort recht gut.
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
theorix

*

Offline

Einträge: 16



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:DEKRA und der Osten
« am: 07.Februar 2020 22:29:37 »
Antwort mit Zitat nach oben
Nordosten, zwischen Rügen und Usedom
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Seiten: [1] Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
Powered by MySQL Michaels-Volvo-Offroader-Forum | © 2001-2004 YaBB SE
forked to php5 & mysql-5 & XHTML in 2009 by mibu
lifted to php8 in 2023 by mibu
Powered by PHP

| Datenschutz | Impressum |

Seite erstellt in 0.042 Sekunden. 19 Queries.