kleiner tgb 11 links
| C303 HOME Deutsch | C303 HOME English |
kleiner tgb 11 rechts

News: Nutzt doch den Kalender zum Eintragen, wenn Termine fix gemacht sind.

Willkommen, Gast. Bitte Login oder Registrieren.

  02.Dezember 2022 20:48:47

Seiten: [1] 2 Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
   Autor  
Autor-Posts
 Thema: Vorsicht beim Volvo-Trailern  (Gelesen 10358 mal)
Die_Uschi

**

Offline

Einträge: 232



Jag älska Sverige!

Profil anzeigen
Vorsicht beim Volvo-Trailern
« am: 12.September 2011 20:07:15 »
Antwort mit Zitat nach oben
Folgendes Bild zeigt mal aufs Deutlichste, warum man einen Volvo NICHT mit einem normalen PKW-Trailer mit Tandemachse abholen sollte. Und schon gar nicht mit einem PKW als Zugmaschine. Zur Info: Der Fahrer ist 1 km nach dem Verladen verunfallt. PKW und Anhänger sind im Eimer, der Volvo hat nur leichte Kratzer - Gott sei Dank. Den Insassen gehts gut, sie kamen mit dem Schrecken davon.
Blöd gelaufen, äh gefahren ;-)




Gruß Uschi
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
WJM

**

Offline

Einträge: 4666





Profil anzeigen WWW eMail
Re:Vorsicht beim Volvo-Trailern
« am: 12.September 2011 20:26:49 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: Die_Uschi am 12.September 2011 20:07:15
Folgendes Bild zeigt mal aufs Deutlichste, warum man einen Volvo NICHT mit einem normalen PKW-Trailer mit Tandemachse abholen sollte. Und schon gar nicht mit einem PKW als Zugmaschine. Zur Info: Der Fahrer ist 1 km nach dem Verladen verunfallt. PKW und Anhänger sind im Eimer, der Volvo hat nur leichte Kratzer - Gott sei Dank. Den Insassen gehts gut, sie kamen mit dem Schrecken davon.
Blöd gelaufen, äh gefahren ;-)



Gruß Uschi


Zeigt irgendwie auch dass die Amerikaner schlauer sind, mit deren 10% x Gesamtgewicht = vorgeschriebene Kugeldruck (in diesem Fall 350kg).

(muss man irgendwann halt auf schwerere/groessere Kugel umsteigen)
(und geht geometrisch/Hebelarm-maessig auch nur bei laengere Radstand cq schweren Motor vorne, und/oder kuerzen Heckueberhang....fullsize Pickup laesst gruessen....;))

Langsam geht alles, aber die frueheren 4x4's schoben jeglichen schnellere Versuchung einfach den Riegel vor den es heute gar nicht mehr gibt, cq nicht mehr gespuert wird, weder Leistung noch Fahrwerk/Komfort.

In den UK ist vor einige Jahren auch schon mal ein C303 mit 330cm Radstand auf gleiche weise verunfallt (der tat mir schon von Anfang an leid, weil den wegen marode Karosse eh schon die Verschrottung cq Achskannibalisierung drohte....Unfall war an sich nicht dramatisch/verschlechterend, obwohl da der Volvo auf die Seite lag, nicht das Zugfahrzeug....aber ob der heute noch lebt?)
*Verkaufe Battery-Equalizer/Charge-Balancer/Wandler 24->12v/100A*


Those who wander are not necessarily lost
J.R.R. Tolkien
...and not all who launder are washed/WJ....;))


<w.j.markerink@A1.NL>
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Yankee

**

Offline

Einträge: 7013



C304 fahren ist wie wennste fliechst

Profil anzeigen WWW
Re:Vorsicht beim Volvo-Trailern
« am: 12.September 2011 20:52:47 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: Die_Uschi am 12.September 2011 20:07:15
Folgendes Bild zeigt mal aufs Deutlichste, warum man einen Volvo NICHT mit einem normalen PKW-Trailer mit Tandemachse abholen sollte. Und schon gar nicht mit einem PKW als Zugmaschine. Zur Info: Der Fahrer ist 1 km nach dem Verladen verunfallt. PKW und Anhänger sind im Eimer, der Volvo hat nur leichte Kratzer - Gott sei Dank. Den Insassen gehts gut, sie kamen mit dem Schrecken davon.
Blöd gelaufen, äh gefahren ;-)




Gruß Uschi


Ist das Euer Volvo ?
viele Grüsse Frank


http://www.auf-allen-vieren.de
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
shorty

**

Offline

Einträge: 776



On the road mit V8 / C304 is sold

Profil anzeigen
Re:Vorsicht beim Volvo-Trailern
« am: 12.September 2011 20:56:30 »
Antwort mit Zitat nach oben
Das sieht bös und teuer aus...

Ich habe meinen beim Abholen auch getrailert.
Dabei habe ich aber rd 150kg Last auf der Kugel gehabt, alles mobile (Bänke und Ersatzrad) in den Kofferraum geschmissen.

Problem ist es jedoch schon einen passenden Trailer zu finden der 3t Last tragen darf. Der wiegt dann tyischerweise mehr als 800kg, was dann schon über dem liegt, was ein SUV ziehen darf (bis 3,5t).

Mein Anhänger war nur bis 2,8t zugelassen, wog selber 800kg und der C304 wog rund 2,8t..
Hat gehalten...

In der Gewichtsklasse wird es mit dem Transport eng, geht nur so wie bei Fireman....

umwerfende Grüße in den Norden  wink
55 Dodge Coupe  +  67 Chrysler 300  +  79 Apal Buggy  +  ??
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
kueppi

**

Offline

Einträge: 2447



http://doblox.com/pub/506-republica_-_ready_to_go

Profil anzeigen
Re:Vorsicht beim Volvo-Trailern
« am: 12.September 2011 21:10:11 »
Antwort mit Zitat nach oben
oder wie ich im 40 tonner einer örtlichen spedition...


Datei:P7060050.JPG|500px
Datei:Galeriesugga_(8).jpg&#8206;|500px
Datei:P7060055.JPG|500px

grüße küppi
Auseinandergenommen werden darf alles was nicht wegläuft


http://www.tape.tv/musikvideos/Republica/Ready-To-Go
« Letzte Änderung: 12.September 2011 21:11:45 von kueppi » Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Die_Uschi

**

Offline

Einträge: 232



Jag älska Sverige!

Profil anzeigen
Re:Vorsicht beim Volvo-Trailern
« am: 12.September 2011 21:16:32 »
Antwort mit Zitat nach oben
@yankee: nein, den hatten wir uns zwar angesehen, aber der ist an einen Schweizer verkauft worden. Super Aktion. erst 1000km hinfahren aus der Schweiz, dann das Umkippen nach 1km zurück und anschließend schwarz ärgern, dass man nicht auf das Angebot eingegangen ist, die Bremsen vor Ort mobil zu machen... Was wir nur nicht wissen, ist, wie er nach Hause gekommen ist und ob der Volvo mitkommen durfte!
Unserer wird am Donnerstag abgeholt mittels Abschlepp-LKW
@Shorty: Genau deshalb wird es bei uns eben ein LKW sein, der abschleppt. Haben uns nämlich bei der Suche nach einem passenden Anhänger auch fast auf den Kopf stellen müssen und so macht es eine Firma und wir fahren nur lustig hinterher! Angenehmer Nebeneffekt: Der Volvo ist versichert.

Grüße Uschi
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Die_Uschi

**

Offline

Einträge: 232



Jag älska Sverige!

Profil anzeigen
Re:Vorsicht beim Volvo-Trailern
« am: 12.September 2011 21:17:40 »
Antwort mit Zitat nach oben
@kueppi: sieh ich gar nix... geht nix bildaa??!!  huh
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
shorty

**

Offline

Einträge: 776



On the road mit V8 / C304 is sold

Profil anzeigen
Re:Vorsicht beim Volvo-Trailern
« am: 12.September 2011 21:34:30 »
Antwort mit Zitat nach oben
Und wem gehört jetzt der Volvo und wem der zerbeulte LandRover? Sprich - wem ist das Missgeschick/Unglück passiert?  huh
55 Dodge Coupe  +  67 Chrysler 300  +  79 Apal Buggy  +  ??
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
WJM

**

Offline

Einträge: 4666





Profil anzeigen WWW eMail
Re:Vorsicht beim Volvo-Trailern
« am: 12.September 2011 21:38:15 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: shorty am 12.September 2011 20:56:30
Das sieht bös und teuer aus...

Ich habe meinen beim Abholen auch getrailert.
Dabei habe ich aber rd 150kg Last auf der Kugel gehabt, alles mobile (Bänke und Ersatzrad) in den Kofferraum geschmissen.

Problem ist es jedoch schon einen passenden Trailer zu finden der 3t Last tragen darf. Der wiegt dann tyischerweise mehr als 800kg, was dann schon über dem liegt, was ein SUV ziehen darf (bis 3,5t).

Mein Anhänger war nur bis 2,8t zugelassen, wog selber 800kg und der C304 wog rund 2,8t..
Hat gehalten...

In der Gewichtsklasse wird es mit dem Transport eng, geht nur so wie bei Fireman....

umwerfende Grüße in den Norden  wink


Die Algema's (mit sehr feiner Waagebalken Aufhaengung, wohlgemerkt, also sehr passend zum Volvo....;)) bleiben, in minimal-Ausstattung, auch/sogar in der 3500kg Gesamtgewicht Ausfuehrung, bei 500kg Leergewicht, wenn ich mich recht erinnerne.
(aber dann ist noch nicht mal eine Winde drauf, geschweige eine geschlossene Decke)

Irgendwie waere beim TGB13xx auch die Fahrzeughoehe einen ziemlich fiesen Faktor im Aufschaukeln....
(da hilft auch das Prinzip '(erstmal) Achsen verzurren' anstatt 'Karosse Verzurren' nicht unbedingt weiter....cq auch das seitliche Schaukeln will unterbunden werden, und das geht nur (nochmals/zusaetzlich) per Karosse)
*Verkaufe Battery-Equalizer/Charge-Balancer/Wandler 24->12v/100A*


Those who wander are not necessarily lost
J.R.R. Tolkien
...and not all who launder are washed/WJ....;))


<w.j.markerink@A1.NL>
« Letzte Änderung: 13.September 2011 11:30:14 von WJM » Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Die_Uschi

**

Offline

Einträge: 232



Jag älska Sverige!

Profil anzeigen
Re:Vorsicht beim Volvo-Trailern
« am: 12.September 2011 22:35:56 »
Antwort mit Zitat nach oben
Der Volvo gehört jetzt einem uns unbekannten Schweizer und der Range eben auch. Deshalb die spannende Frage, wie er beides in die Schweiz bekommen hat...
Das Foto durften wir mit freundlicher Zusage des Volvo Verkäufers einstellen.
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
karlotto

**

Offline

Einträge: 1787



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen eMail
Re:Vorsicht beim Volvo-Trailern
« am: 12.September 2011 22:35:58 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Uschi

kopier den Link Galeriesugga_(8).jpg&#8206;|500px in Google und du kannst die Sugga-Geschichte anschauen. Sehr schön und amüsant.

Karl
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Moranisse

**

Offline

Einträge: 448



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Vorsicht beim Volvo-Trailern
« am: 13.September 2011 08:31:11 »
Antwort mit Zitat nach oben
Dass man bei solchen Aktionen mit einem Bein im Gefängnis steht (bei Unfällen wie diesen schon fast mit beiden), sollte an dieser Stelle auch gesagt werden...

~Moranisse
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Yankee

**

Offline

Einträge: 7013



C304 fahren ist wie wennste fliechst

Profil anzeigen WWW
Re:Vorsicht beim Volvo-Trailern
« am: 13.September 2011 08:34:59 »
Antwort mit Zitat nach oben
Wenn man schon überlädt, dann doch bitte mit den passenden Werkzeugen

viele Grüsse Frank


http://www.auf-allen-vieren.de
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
shorty

**

Offline

Einträge: 776



On the road mit V8 / C304 is sold

Profil anzeigen
Re:Vorsicht beim Volvo-Trailern
« am: 13.September 2011 08:39:31 »
Antwort mit Zitat nach oben
So sieht das aus, wenn man nachts deas Auto unbewacht am Strassenrand stehen lässt, schwups sind die Achsen weg !  grin
55 Dodge Coupe  +  67 Chrysler 300  +  79 Apal Buggy  +  ??
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Moranisse

**

Offline

Einträge: 448



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Vorsicht beim Volvo-Trailern
« am: 13.September 2011 08:51:55 »
Antwort mit Zitat nach oben
Kapt'n Blaubär und seine Bande?  wink
« Letzte Änderung: 13.September 2011 08:52:27 von Moranisse » Moderator benachrichtigen   Gespeichert
ChristianAC

**

Offline

Einträge: 325



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Vorsicht beim Volvo-Trailern
« am: 13.September 2011 08:59:58 »
Antwort mit Zitat nach oben
Moin Moin

Ich weiss jetzt nicht, was gegen eine Tandemachse spricht.



Ich vermute mal eher, dass der Schwerpunkt zu hoch lag.

Auf diesem Tandemachser sind sowohl schon der BV202 als auch mein Robot unterwegs gewesen.

Gruss

  Christian
I. Toyota Hilux Arctic Truck 37"
II.  TGB 11/11 Robot
III. Unimog U 1750L / 437
IV. Volvo BV202
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Moranisse

**

Offline

Einträge: 448



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Vorsicht beim Volvo-Trailern
« am: 13.September 2011 10:02:03 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: ChristianAC am 13.September 2011 08:59:58
Auf diesem Tandemachser sind sowohl schon der BV202 als auch mein Robot unterwegs gewesen.


-> 425 Euro Strafe und 3 Punkte

Meine Rechnung:
BV202 wiegt 4to + Anhänger nochmal ca. 0,5to? -> ~4,5to
Maximales zulässiges Zuggewicht der "Zugmaschine": 2,2...2,8to
Also etwas mehr als 25% überladen.

~Moranisse

Moderator benachrichtigen   Gespeichert
ChristianAC

**

Offline

Einträge: 325



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Vorsicht beim Volvo-Trailern
« am: 13.September 2011 10:18:36 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: Moranisse am 13.September 2011 10:02:03
Zitat von: ChristianAC am 13.September 2011 08:59:58
Auf diesem Tandemachser sind sowohl schon der BV202 als auch mein Robot unterwegs gewesen.


-> 425 Euro Strafe und 3 Punkte

Meine Rechnung:
BV202 wiegt 4to + Anhänger nochmal ca. 0,5to? -> ~4,5to
Maximales zulässiges Zuggewicht der "Zugmaschine": 2,2...2,8to
Also etwas mehr als 25% überladen.

~Moranisse





Falsch. Autobahnkontrolle incl. Wægung auf geeichter Waage gehabt.

Max.zulæssiges Gewicht der Zugmaschine übrigens 3,5t.

knapp 10% Überladung. (3820 kg). Gute Weiterfahrt. Kosten 6€ für Wægung.

Der BV202 wiegt fahrfertig 3,2t. Wenn er komplett entrümpelt ist (incl. Batterien ausbauen) halt weniger.

Und.....Führerscheinklasse 2 vorhanden. Wære im Zweifel auch kein Fahren ohne Führerschein,.

Gruss

  Christian
I. Toyota Hilux Arctic Truck 37"
II.  TGB 11/11 Robot
III. Unimog U 1750L / 437
IV. Volvo BV202
« Letzte Änderung: 13.September 2011 10:22:02 von ChristianAC » Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Donar

**

Offline

Einträge: 419





Profil anzeigen
Re:Vorsicht beim Volvo-Trailern
« am: 13.September 2011 11:04:39 »
Antwort mit Zitat nach oben
Kann ich nur bestätigen,Nur 10% überladen.Und
der ganze Trip hat Riesen spass gemacht.
Würde ich jederzeit wieder machen.
Also CAC wann fahren wir wieder.
                                                                grin
"Manche Menschen leben so vorsichtig, die sterben wie neu."
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
der Harms

**

Offline

Einträge: 2771



Das ist der Lars... Lars kommt aus Schweden!

Profil anzeigen
Re:Vorsicht beim Volvo-Trailern
« am: 13.September 2011 11:08:06 »
Antwort mit Zitat nach oben
...aber ehrlich, Christian, gut sieht das nicht aus. Als Empfehlung würde ich das hier auch nicht stehen lassen. Ist wohl eher der maximale Randbereich!
Ich habe mal mit einem LT45 auf unserem Anhänger einen E-Gabelstapler durch Norddeutschland gefahren, das war bei weitem noch nicht so am Grenzbereich. Bei 75kmh reichte eine kleine Bodenwelle kurz vor Wittstock das der Anhänger so ins Schlingern kam das bereits die Reifen abgehoben waren...und nicht zu wenig!
Nur mit viel Glück habe ich da das Gespann nicht umgeworfen...  rolleyes

...immer schön vorsichtig!

der Harms
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Seiten: [1] 2 Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
Powered by MySQL Michaels-Volvo-Offroader-Forum | © 2001-2004 YaBB SE
forked to php5 & mysql-5 & XHTML in 2009 by mibu
lifted to php7 in 2016 by mibu
Powered by PHP

| Datenschutz | Impressum |

Seite erstellt in 0.0635 Sekunden. 27 Queries.