kleiner tgb 11 links
| C303 HOME Deutsch | C303 HOME English |
kleiner tgb 11 rechts

News: Ask something, may be the answer will appear soon...

Willkommen, Gast. Bitte Login oder Registrieren.

  07.Februar 2023 09:16:42

Seiten: 1 2 [3] Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
   Autor  
Autor-Posts
 Thema: Ersatzkanister am Heck  (Gelesen 6369 mal)
StefanH

**

Offline

Einträge: 137



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Ersatzkanister am Heck
« Antwort #40 am: 27.Dezember 2007 03:21:42 »
Antwort mit Zitat nach oben
Moin,
gerade habe ich noch ein wenig gesucht. Das Mineral�lsteuergesetz gibt es anscheinend nicht mehr. Der Zoll hat das auf seiner Seite aber noch. Neu ist nun das Energiesteuergesetz:
http://www.gesetze-im-internet.de/energiestg/index.html
Da steht jetzt auch drinnen dass nur 20l steuerfrei erlaubt sind. Alles weitere mu� nachversteuert werden. Aber passieren kann ja nur etwas, wenn man vom Zoll kontrolliert wird und dann gibt man es eben an. Wer hat in einem solchen Fall eigentlich  die Beweispflicht von wo der Sprit herkommt?
Und mittlerweile geh�ren alle Kohlenwasserstoffe dazu, alles was als Heiz- und Kraftstoff genutz wird. Und Heiz�l, auch f�r die Standheizung, mu� man anscheinend jetzt bei EInfuhr nach Deutschland versteuern.

Umlaute und Sonderzeichen funktionieren in anderen Foren ohne Probleme, nur hier nicht. huh
Gru� Stefan
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
RalfHugo

**

Offline

Einträge: 1751



Ich liebe meinen C303!

Profil anzeigen
Re:Ersatzkanister am Heck
« Antwort #40 am: 20.Dezember 2009 17:38:56 »
Antwort mit Zitat nach oben
Tja, das mit dem Kraftstoff in Kanistern ist europaweit so eine Sache.

In Deutschland gilt: nur in angemessener Menge. Meist wird hier 20 Liter angenommen

Import aus EU-Ausland z.B Luxembourg: In Luxembourg selbst kein Reservekanister genehmigt. Einfuhr nach Deutschland: 10 Liter und es muss auch noch der Sprit sein, der für das Fahrzeug gebraucht wird. Also wenn man mit einem Diesel nach Sprit- (ähh Wasser-)billig fäht, dann muss da auch Diesel im Kanister sein unjd nicht Super für den Rasenmäher.
Eigentlich darf man ja alles in Europa zollfrei rumfahren, soviel man will, solange es zum pers. Gebrauch ist. Bei mehr als 10 Liter, oder anderem Sprit wird einem aber einfach unterstellt, dass man das Zeug verschachern will.
Klar: Ich mach bei mir daheim jetzt eine priv. Tankstelle auf mit 11 Litern Sprit. So ein Unsinn...
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Seiten: 1 2 [3] Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
Powered by MySQL Michaels-Volvo-Offroader-Forum | © 2001-2004 YaBB SE
forked to php5 & mysql-5 & XHTML in 2009 by mibu
lifted to php8 in 2023 by mibu
Powered by PHP

| Datenschutz | Impressum |

Seite erstellt in 0.0432 Sekunden. 19 Queries.