kleiner tgb 11 links
| C303 HOME Deutsch | C303 HOME English |
kleiner tgb 11 rechts

News: Frag mal was, vielleicht hat jemand eine Antwort...

Willkommen, Gast. Bitte Login oder Registrieren.

  23.Juli 2018 07:34:15

Seiten: [1] Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
   Autor  
Autor-Posts
 Thema: Ich hab da mal ne Frage..;) C303 Ausbau zum Camper  (Gelesen 1475 mal)
Elektrosmog

**

Offline

Einträge: 51



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen eMail
Ich hab da mal ne Frage..;) C303 Ausbau zum Camper
« am: 18.Juli 2016 22:13:34 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo uns Servus zusammen,
ich hab mich gestern schon einmal kurz vorgestellt ich bin der Tobias aus Augsburg, häng das aber noch einmal als Link mit an. http://www.c303.de/c303-forum/index.php?board=11;action=display;threadid=12403
Im Endeffekt hab ich ein paar große und kleine Fragen an euch. Ich interessiere mich für einen C303 und wollte ihn als Offroad Camper ausbauen. Meine erste Frage wäre schon einmal ob ich mit meinem Budget von 15 bis 17,000 so etwas auf die Beine stellen kann. Möchte das einmal richtig machen so dass ich danach auch wirklich zufrieden bin Ich habe einmal die wichtigsten Punkte unten angehängt.

Isolierung und Verkleiden Innen, wichtige stellen mit  Dröhn Matten verkleiden.
Bodenbelag (noch keine Vorstellung )
Küchenmodul mit Waschbecken, Kocher, kleiner Klapptisch (So klein wie möglich)
Bett mit Stauraum darunter (Ich 195 Sie 180)
Standheizung
Seitliche Fächer und Stauraum
Alles so das das H erhalten bleibt


Weiter habe ich überlegt Bett hinten oder doch Dach Zelt, Tobi sagt Dach Zelt Frau sagt Bett Innen, tja Klatsche der Alte bekommt ja eh schon was er will also möchte die Dame des Hauses bitte ein warmes weiches Bett am besten mit Rost muss aber nicht  tongue  Und ein Hub Dach bzw. Dach Bett ist ja Preislich jenseits von Gut und Böse… Beim puren Gedanken daran wie lange ich mich durch die Preislisten im Internet gequält habe bekomm ich schon Schweißausbrüche.

Oder alternativ macht es Sinn abzuwarten und mit etwas Glück doch schon einen mit Ausbau zu finden, da kann man ja auch noch einmal hand anlegen? Wenn es so etwas überhaupt auf dem gebrauch Markt gibt?

Herzlichen Dank schon einmal an alle die sich die Mühe machen mir zu schreiben

Beste grüße
Tobi
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Voyager

**

Online

Einträge: 176



Ich habe Fernweh!

Profil anzeigen
Re:Ich hab da mal ne Frage..;) C303 Ausbau zum Camper
« am: 18.Juli 2016 22:41:19 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Tobi,
ich bin auch gerade auf der Suche nach einem guten C303.
15-17k ausgebaut als zuverlässiger Camper könnte arg knapp werden.
Was du dir noch überlegen musst, der C303 ist verhältnismäßig klein. Wir sind 165 und 170cm, brauchen keine langes Bett und können quer schlafen. Schau dir mal auf die Grundrisse an, da wird es mit einem 2m Bett sehr eng im C303.
Gruß Markus
Jeder Tag ist eine Reise,
und die Reise an sich ist das Zuhause.
Matsuo Basho (1644-1694)
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
kueppi

**

Offline

Einträge: 2212



http://doblox.com/pub/506-republica_-_ready_to_go

Profil anzeigen
Re:Ich hab da mal ne Frage..;) C303 Ausbau zum Camper
« am: 19.Juli 2016 08:53:48 »
Antwort mit Zitat nach oben
Moin.....
Also zum einen so wie du dir das Vorstellst wird das nix. Badezimmer, Schlafzimmer, Abstellkammer und Küche im 303 zu vereinen ist extrem schwierig.
Die besten Ausbauten für 2 Personen + sind die vom Harms und der von Tills Steinbeißer 2
Wie die entstanden sind kannst du hier nachlesen.
Altanativ würde ich einen 3 Achser empfehlen. Wir sind so eingerichtet das wir mit 2 Erwachsenen, 3 Kindern und einem Gast Übernachten könnten.(da mußte ich aber schon Kompromisse mit dem Jakuzi und der Sauna machen.)  grin
Beim Geld ist das immer so eine Sache. Kaufst du ein besonders gutes Auto ist es natürlich teurer als wenn du selber Hand anlegen mußt.
Baust du ein Hitech Wohnmobil kostet es mehr als wenn du auf altbewährtest einfaches zurückgreift und Kompromisse eingehst.

grüße Küppi

Grüße Küppi
Auseinandergenommen werden darf alles was nicht wegläuft


http://www.tape.tv/musikvideos/Republica/Ready-To-Go
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Till

**

Offline

Einträge: 1723





Profil anzeigen
Re:Ich hab da mal ne Frage..;) C303 Ausbau zum Camper
« am: 19.Juli 2016 09:33:31 »
Antwort mit Zitat nach oben
Der "Wohn"-Ausbau an sich wird Dein Budget wohl nicht sprengen. Ein C303 wird immer ein Camper sein und nie ein Wohnmobil werden können.

Der Harms hat hier in der gleichen Rubrik seinen Ausbau beschrieben. Ich habe ihn nur plagiiert. Wir haben beide mind. 3 Schlafmöglichkeit im Fahrzeug. 2 für Erwachsene über 1,60m und 1 bzw. 2 Kinderschlafplätze. Beide haben wir auch ein Nakatanenga-Dachzelt oben drauf. Wir steigen durch die Dachluke, Harmsens von außen ein. Das waren schon die Unterschiede.

Wenn ich die Kosten hochrechne, dann sehe ich da keine großen Werte. Dämmmaterial vom Reimo oder Rijo, in Summe keine 500€. Bodenbelag höchstens 100€, Bett mit Schwerlastauszügen vielleicht in Summe 500€ (zum Klappen aus Holz 150€), Küchenmodul schnickschnack 150€. Da gehste einfach in Baumarkt, findest alles und schraubst das geschickt zusammen. Standheizung beim tigerexped 600€. Für Staufächer hat meine Geduld nicht gereicht, ich halte das außerdem für unnötigen Balast. Wir haben uns schmale Taschen und Netze an die Seite gehängt und fertig. Ich sehe hier vielleicht in Summe Kosten von 2000€ für den Ausbau und ggf. zusätzlich ein Dachzelt. Bei uns im Steingrim II könnten 5 Leute übernachten. Wir pennen zu dritt bei Regen oder in der Not drinne, ansonsten auf Dach. Wir haben eine Markise (Foxwing) mit Seitenteilen. Da kannste duschen, kochen, bei Wetter und Sturm rumhängen. Mehr braucht kein Mensch zum campen.

Wenn Deine Dame allerdings Ansprüche hat, kaufe Dir, wie Küppi schreibt, ein 3-Achser mit Koffer. Die sind nicht teurer, weder in der Anschaffung, noch im Ausbau.

Grüße

Till
Harmsens http://www.c303.de/c303-forum/index.php?board=33;action=display;threadid=9394
Tillsens    http://www.c303.de/c303-forum/index.php?board=33;action=display;threadid=11140;start=0
« Letzte Änderung: 19.Juli 2016 09:35:00 von Till » Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Elektrosmog

**

Offline

Einträge: 51



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen eMail
Re:Ich hab da mal ne Frage..;) C303 Ausbau zum Camper
« am: 19.Juli 2016 21:23:44 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo,
danke erst einmal für eure schnelle Antwort.
in erster Linie soll es ja auch ein Camper bleiben, nur wie gesagt ein angenehmes Bett, wird wohl auf ein schiebe Bett hinaus laufen. Badezimmer oder ähnliches brauch ich nicht. Dafür gut überlegten Stauraum und wenn möglich vorne so eine Mini Spüle mit Frisch und Abwasser im Kanister. Ich werde mich da schon sicher an mit Hilfe von hier orientieren. Ein 3-Achser kommt nicht in frage, dann muss die Dame des Hauses eben oben schlafen  wink  Jetzt geht’s erst einmal an die Fahrzeug suche und ich hoffe ich darf mich bei eventuellen Problemen noch einmal bei euch rühren.

Beste Grüße

Tobias
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
buzy

**

Offline

Einträge: 939





Profil anzeigen
Re:Ich hab da mal ne Frage..;) C303 Ausbau zum Camper
« am: 21.Juli 2016 05:48:12 »
Antwort mit Zitat nach oben
Morgen,
hier meine Variante:

http://www.c303.de/c303-forum/index.php?board=1;action=display;threadid=9147;start=msg94169#msg94169

Findest aber im Forum noch viele Denkanreize.

Gruss vom buzy
TGB 1313
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Elektrosmog

**

Offline

Einträge: 51



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen eMail
Re:Ich hab da mal ne Frage..;) C303 Ausbau zum Camper
« am: 21.Juli 2016 14:31:50 »
Antwort mit Zitat nach oben
Servus Buzy,
ja Denkanreize gibt’s echt sehr viel und auch einiges zum erfahren und nachlesen. Sich hier durch die Beiträge zu lesen ist die perfekte Vorbereitung zum Kauf und Ausbau,  echt spitze.
Sehr schönes Fahrzeug hast Du dir da gebaut! Mittlerweile konnte ich meine Freundin vom Dach Zelt überzeugen (Daumen hoch) Sobald sich das richtige Fahrzeug findet wird zugeschlagen! Danke Euch noch einmal.

Beste Grüße
Tobi
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Seiten: [1] Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
Powered by MySQL Michaels-Volvo-Offroader-Forum | © 2001-2004 YaBB SE
forked to php5 & mysql-5 & XHTML in 2009 by mibu
lifted to php7 in 2016 by mibu
Powered by PHP

| Datenschutz | Impressum |

Seite erstellt in 0.0337 Sekunden. 22 Queries.