kleiner tgb 11 links
| C303 HOME Deutsch | C303 HOME English |
kleiner tgb 11 rechts

News: Frag mal was, vielleicht hat jemand eine Antwort...

Willkommen, Gast. Bitte Login oder Registrieren.

  27.Februar 2020 17:07:46

Seiten: [1] Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
   Autor  
Autor-Posts
 Thema: Frage an die Dachzeltnutzer  (Gelesen 200 mal)
Uli-RT

**

Offline

Einträge: 2574



...geht auch ohne Volvo; macht aber keinen Spaß

Profil anzeigen
Frage an die Dachzeltnutzer
« am: 14.Februar 2020 18:30:09 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Zusammen,

für eine Kleinwagenreise möchte sich meine Frau ein Dachzelt zulegen.
Danach schaunen muss natürlich ich  smiley

Ein Hartschalenzelt fällt wegen Größe und Preis aus.
Wie sind denn die "Faltzelte" so? Kann man hier Schlafsack und Klamotten im Zelt liegen lassen wenn man es zusammenklappt ?

Danke
Grüße
Uli
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Till

**

Offline

Einträge: 1771





Profil anzeigen
Re:Frage an die Dachzeltnutzer
« am: 14.Februar 2020 19:51:44 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo,

ja kann man drinne liegen lassen und dann zusammenklappen. Wir machen das immer.

Grüße
Till
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
kingCreole

**

Offline

Einträge: 566



Bad ass boys, drive bad ass toys!

Profil anzeigen eMail
Re:Frage an die Dachzeltnutzer
« am: 14.Februar 2020 20:46:48 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: Till am 14.Februar 2020 19:51:44
ja kann man drinne liegen lassen und dann zusammenklappen


So generell würde ich das nicht sagen. Kommt halt aufs Zelt an. Bei unseren geht es nicht.

Ein Hartschalenzelt hat schon was, bezüglich Bequemlichkeit beim Zusammenpacken. Ein Klappzelt erfordert etwas mehr Aufwand beim Einlegen und Turnerei auf dem Volvodach. Auf Pkw´s wird es vielleicht  etwas einfacher gehen, wenn man von unten ran kommt.

Servus.
Timo
keep your motor clean!
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Uli-RT

**

Offline

Einträge: 2574



...geht auch ohne Volvo; macht aber keinen Spaß

Profil anzeigen
Re:Frage an die Dachzeltnutzer
« am: 14.Februar 2020 20:48:55 »
Antwort mit Zitat nach oben
Danke Till, Danke Timo,
daraus schließe ich...es kommt darauf an.
Welche Dachzelte nutzt ihr denn ?
Grüße
Uli
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Nicky

**

Offline

Einträge: 149



In der Matschepampe spielen ist soooooo schön....

Profil anzeigen eMail
Re:Frage an die Dachzeltnutzer
« am: 14.Februar 2020 21:27:00 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Ulli!
Bei unserem Zelt kann der Schlafsack drin bleiben, mehr aber auch nicht!
Wir haben ein einfaches Klappzelt, da das auf dem Volvo oben leicht zu bedienen ist!
Wir haben das James Baroud Vision!
Liebe Grüße Nicky
Ich will das........Weil ich es kann......
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Andalf

**

Offline

Einträge: 281



...Früher war alles "NICER" !!:-)

Profil anzeigen eMail
Re:Frage an die Dachzeltnutzer
« am: 14.Februar 2020 23:19:11 »
Antwort mit Zitat nach oben
Ich habe ein Tembo Klappzelt (190x240), also echt groß....wie oben schon geschrieben steht, ist es eine "turnerrei" auf dem Dach und kein Vergleich zu einem coolen Dachzelt wie James B. z.B....kostet aber auch mehr als weniger wie die Hälfte....wenn ich die Kohle hätte und es ein James B. in der Größe geben würde.....Klar!:-)

Mit den Schläfsäcken kommt es auf die Stärke an, meine Winterschlafsäcke passen nicht rein....
NEIN, ich bin keine KFZ´ler und stelle deswegen manchmal "komische" Fragen:-)
« Letzte Änderung: 14.Februar 2020 23:20:39 von Andalf » Moderator benachrichtigen   Gespeichert
solarstone

**

Offline

Einträge: 712



TGB 11 »Rübezahl« - BJ 1975

Profil anzeigen
Re:Frage an die Dachzeltnutzer
« am: 14.Februar 2020 23:46:37 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hi Uli und alle anderen,

Bevor Du dir intensivere Gedanken um die Zeltmarke machst - schau mal nach der Dachlast des Fahrzeugherstellers. Die sollte in jedem Fall 10kg über dem Zeltgewicht sein (Dachträger und Kram im Zelt kommen noch dazu). Bei einem Kleinwagen dürften da eher leichte Zelte in Frage kommen. Nur dann bist du auch versicherungstechnisch gut unterwegs... wink

Lg Raffi
Ein Schelm wer dabei Böses denkt...
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Arnd

**

Offline

Einträge: 85



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Frage an die Dachzeltnutzer
« am: 15.Februar 2020 09:22:25 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Uli,
guck doch mal bei den Dachzeltnomaden im Konfigurator.
https://dachzeltnomaden.com/dachzelt-vergleich/
Gruß Arnd.
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Seiten: [1] Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
Powered by MySQL Michaels-Volvo-Offroader-Forum | © 2001-2004 YaBB SE
forked to php5 & mysql-5 & XHTML in 2009 by mibu
lifted to php7 in 2016 by mibu
Powered by PHP

| Datenschutz | Impressum |

Seite erstellt in 0.0514 Sekunden. 25 Queries.