kleiner tgb 11 links
| C303 HOME Deutsch | C303 HOME English |
kleiner tgb 11 rechts

News: Insert your C30x picked up in Sweden into the "database"

Willkommen, Gast. Bitte Login oder Registrieren.

  25.Juni 2019 12:29:40

Seiten: [1] Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
   Autor  
Autor-Posts
 Thema: Stabile Öse  (Gelesen 541 mal)
OlliD

**

Offline

Einträge: 296



Zuviel "Normal" macht krank, C304 hilft "Super"!

Profil anzeigen
Stabile Öse
« am: 11.Januar 2019 20:52:10 »
Antwort mit Zitat nach oben
Ich habe für meine abnehmbare Winde eine stabile Öse entworfen, die wahlweise mit 4 x M16 geschraubt oder ggf geschweisst werden kann. Sie erlaubt die Nutzung des Bolzens der vorderen Stosstange, den Ansatz eines Schäkels oder als Befestigungspunkt. Die Teile sind wasserstrahlgeschnitten (10mm starke Stahlplatte, 3x Ösenplatte und 2x Grundplatte) und sind durchgesteckt und beidseitig verschweisst. Das Loch ist Dm. 30mm und die Dicke/Tiefe sind 30mm (3x 10 mm Ösenplatte) Für die Rückseite ist die zweite Grundplatte .. Die passende Windenaufnahme habe ich auch...
Eine zweite Öse kommt noch vorne dran, evtl auch zwei (links u recht) für
Flaschenzug oder evtl ein Anbauschneeschild oder oder oder ....

Wers selber schweissen kann/will kann ein Set zum EK + Versand bekommen oder ich brings mal zum Treffen mit.


zum Bild

zum Bild
   
« Letzte Änderung: 12.Januar 2019 21:23:19 von OlliD » Moderator benachrichtigen   Gespeichert
scaut

**

Offline

Einträge: 1266



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Stabile Öse
« am: 12.Januar 2019 16:22:52 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hi  saubere Lösung  !!
Hab mit auch  mal darüber gedenken gemacht
Ist doch äußerst  praktisch ! Wen man die winde
Vorne  oder hinten nutzen kann gerade da wo man sie
Braucht oder halt daheim ligenlasen  wen sie nicht
Gebraucht wird im Alltag  und so mit das Gewicht nicht
Rum fahren  muss finde ich echt gut
Gruß  der scaut  grin
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
OlliD

**

Offline

Einträge: 296



Zuviel "Normal" macht krank, C304 hilft "Super"!

Profil anzeigen
Re:Stabile Öse
« am: 16.Januar 2019 22:08:52 »
Antwort mit Zitat nach oben
Teileset für Öse zum selber schweissen : 110 Eur + Versand.
(wasserstrahl geschnittener 10mm Baustahl )

Windengrundplatte ggf möglich ...
« Letzte Änderung: 16.Januar 2019 22:09:25 von OlliD » Moderator benachrichtigen   Gespeichert
der Harms

**

Online

Einträge: 2590



Das ist der Lars... Lars kommt aus Schweden!

Profil anzeigen
Re:Stabile Öse
« am: 17.Januar 2019 08:41:28 »
Antwort mit Zitat nach oben
Das ist meine Lösung für die vorderen Anschlagpunkte.
Ich bin immer noch an der Umsetzung der Zentral-Winde,...da könnten Deine Anschläge nach hinten interessant werden...







der Harms
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
DaniCEE

**

Offline

Einträge: 211



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen eMail
Re:Stabile Öse
« am: 17.Januar 2019 18:04:58 »
Antwort mit Zitat nach oben
habe mir das mit der Zentralwinde auch schon überlegt, bei der Feuerwehr löst man das oft über eine "Lose Rolle" die man im Heck fixirt

https://www.directupload.net/file/d/5335/3h5g8jv4_pdf.htm
Grüße Daniel
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
WJM

**

Offline

Einträge: 4070





Profil anzeigen WWW eMail
Re:Stabile Öse
« am: 17.Januar 2019 19:33:56 »
Antwort mit Zitat nach oben
Wenn schon zentral, dann a la Rotzler Treibmatic, und minimal 100m Seillaenge....;))
(auch gut fuer die Schwerpunkt-Lage....:))))
*Verkaufe Battery-Equalizer/Charge-Balancer/Wandler 24->12v/100A*


Those who wander are not necessarily lost
J.R.R. Tolkien
...and not all who launder are washed/WJ....;))


<w.j.markerink@A1.NL>
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
DaniCEE

**

Offline

Einträge: 211



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen eMail
Re:Stabile Öse
« am: 17.Januar 2019 19:40:38 »
Antwort mit Zitat nach oben
Glaube die Treibmatic ist mit ihrer Trommel zu anfällig für Schmutz und anderes
Grüße Daniel
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
der Harms

**

Online

Einträge: 2590



Das ist der Lars... Lars kommt aus Schweden!

Profil anzeigen
Re:Stabile Öse
« am: 18.Januar 2019 06:43:34 »
Antwort mit Zitat nach oben
ich habe hier schon eine Ramsey Hydraulikwinde liegen, hinten kommt eine Umlenkung, welche man herausziehen kann als backwinch
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Seiten: [1] Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
Powered by MySQL Michaels-Volvo-Offroader-Forum | © 2001-2004 YaBB SE
forked to php5 & mysql-5 & XHTML in 2009 by mibu
lifted to php7 in 2016 by mibu
Powered by PHP

| Datenschutz | Impressum |

Seite erstellt in 0.054 Sekunden. 23 Queries.