kleiner tgb 11 links
| C303 HOME Deutsch | C303 HOME English |
kleiner tgb 11 rechts

News: Nutzt doch den Kalender zum Eintragen, wenn Termine fix gemacht sind.

Willkommen, Gast. Bitte Login oder Registrieren.

  24.Mai 2018 19:45:30

Seiten: [1] Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
   Autor  
Autor-Posts
 Thema: Keilriemen  (Gelesen 1114 mal)
3-achsuli

**

Offline

Einträge: 194



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Keilriemen
« am: 05.Februar 2011 10:27:50 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo,
ich möchte gerne die Keilriemen tauschen. Kann mir jemand die Größe bzw eine Bestellnr. eines Herstellers nennen ?

Im Voraus vielen Dank

3-Achsuli
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Chris

**

Offline

Einträge: 2068



C304 TGB1314C, PKW-H "Claas-Gunnar"

Profil anzeigen
Re:Keilriemen
« am: 05.Februar 2011 11:46:07 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: Hartmut am 23.April 2008 00:39:43
Bei mir sind 9,5 x 888 drin. Laut Dirk passen die 10 x 888 aber auch.

Viele Grüße

Hartmut


ich zitiere mal aus dem thread.
Grüsse,


Chris
Es gibt keine Evolutionstheorie, sondern nur eine Liste von Kreaturen denen Chuck Norris erlaubt zu leben.
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
buzy

**

Offline

Einträge: 939





Profil anzeigen
Re:Keilriemen
« am: 05.Februar 2011 16:51:21 »
Antwort mit Zitat nach oben
Drunterkriechen, dann kann man sehn was drauf steht.

buzy
TGB 1313
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
RalfHugo

**

Offline

Einträge: 1689



Ich liebe meinen C303!

Profil anzeigen WWW
Re:Keilriemen
« am: 05.Februar 2011 19:11:40 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: buzy am 05.Februar 2011 16:51:21
Drunterkriechen, dann kann man sehn was drauf steht.

buzy


Wenn´s denn bei den alten Riemen noch lesbar ist. Aber ein 9,5er scheint´s bei mir auch zu sein (10er geht sicher auch, die Winkel sind die gleichen (bei allen Keiriemen) und der halbe Millimeter in der Breite machgt sicher nix).

Für die Länge: Einfach einen einmal abschneiden, flach auslegen und Meter nebendrann halten. Nur Mist, dass man dann nur noch einen Riemen drauf hat, und der dann sicherlich nimmer allzulang hält.  rolleyes  rolleyes
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Chris

**

Offline

Einträge: 2068



C304 TGB1314C, PKW-H "Claas-Gunnar"

Profil anzeigen
Re:Keilriemen
« am: 05.Februar 2011 21:52:49 »
Antwort mit Zitat nach oben
quark! im handbuch lesen und da steht bei Section 2 Engine 1 auf Seite 6:
Drivebelts 2x HC38x888

Länge stimmt also.
Grüssle,

Chris
Es gibt keine Evolutionstheorie, sondern nur eine Liste von Kreaturen denen Chuck Norris erlaubt zu leben.
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
3-achsuli

**

Offline

Einträge: 194



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Keilriemen
« am: 07.Februar 2011 07:29:08 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo. erst mal vielen Dank für die Infos !

ich werde jetzt mal zum Händler gehen.
9,5/10 x 888 ist das ne andere Bezeichnung für HC38 x 888 ?

Gruß uli
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Chris

**

Offline

Einträge: 2068



C304 TGB1314C, PKW-H "Claas-Gunnar"

Profil anzeigen
Re:Keilriemen
« am: 07.Februar 2011 12:10:29 »
Antwort mit Zitat nach oben
dazu können vielleicht unsere werkstattexperten (yankee?) was sagen, eventuell heisst das produkt von volvo nur so.
9.5 und 10 wurden aber beide schon verbaut und passen.
grüsse,

chris
Es gibt keine Evolutionstheorie, sondern nur eine Liste von Kreaturen denen Chuck Norris erlaubt zu leben.
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
RalfHugo

**

Offline

Einträge: 1689



Ich liebe meinen C303!

Profil anzeigen WWW
Re:Keilriemen
« am: 07.Februar 2011 12:17:10 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: 3-achsuli am 07.Februar 2011 07:29:08
Hallo. erst mal vielen Dank für die Infos !

ich werde jetzt mal zum Händler gehen.
9,5/10 x 888 ist das ne andere Bezeichnung für HC38 x 888 ?

Gruß uli


HC38 ist die Breitenangabe in 1/100 Zoll. 1 Zoll 0 25,4 mm

25,4 * 38/100 = 9,652mm.

Du kannst dann bedenkenlos einen HC38, einen 9,5 mm oder auch einen 10,0mm breiten Riemen benutzen. Die Flankenwinkel sind bei allen Keilriem gleich. Und der kleine Größenunterschied in der Breite dürfte kaum stören.

Formgezahnte Riemen sind den klassischen vorzuziehen, da diese wesentlich länger halten.

Umbau auf Keilrippenriementrien (dann Austausch der Riemenräder) wäre evtl. zu überlegen, falls noch mehr Aggregate angetrieben werden sollten (2. LIMA, Klimakompressor, Servopumpe etc..)
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Yankee

**

Offline

Einträge: 6156



C304 fahren ist wie wennste fliechst

Profil anzeigen WWW
Re:Keilriemen
« am: 07.Februar 2011 12:25:08 »
Antwort mit Zitat nach oben
10 hat die alten 9,5 er ersetzt.  9,5er sind höchstens noch alte Restbestände

Und der HC38 würde ja schon erklärt wink

Keilrippenriemenantrieb ist was für Neuwagen, der Aufwand sowas in unsere Kisten zubekommen steht in keinem Verhältnis zum technischen Vorteil.
viele Grüsse Frank


http://www.auf-allen-vieren.de
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
3-achsuli

**

Offline

Einträge: 194



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Keilriemen
« am: 07.Februar 2011 15:21:19 »
Antwort mit Zitat nach oben
Ja dann mal vielen Dank, jetzt hab ich wieder was dazu gelernt. (Und ich hoffentlich nicht mehr vergesse)

Gruß aus dem sonnigen Süden  cool

Uli
  grin  cheesy
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
solarstone

**

Online

Einträge: 418



TGB 11 »Rübezahl« - BJ 1975

Profil anzeigen
Re:Keilriemen
« am: 12.Januar 2018 12:40:28 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hi zusammen,

grab das hier mal aus weil ein Riemenwechsel ansteht und ich komm grad nicht zu Rübi um zu kucken... Nur zur Sicherheit, die 888 ist die Außenlänge oder die Wirklänge?  smiley  Also 2 x von dem hier passt quasi?

Gates QuadPower III XPZ 875


Danke für Hilfe und LG smiley
Raffi
Ein Schelm wer dabei Böses denkt...
« Letzte Änderung: 12.Januar 2018 12:40:48 von solarstone » Moderator benachrichtigen   Gespeichert
ichrolle

*

Offline

Einträge: 8



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Keilriemen
« am: 12.Januar 2018 17:42:55 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo zusammen.
888 ist die Außenlänge (La-Markierung auf dem Riemen) und entspricht der Wirklänge (Lw) von XPZ875.
Zur Umrechnung müssen für Keilriemen
- der Breite  9,5/10mm 13mm von der Außenlänge,
- der Breite 12,5/13mm 18mm abgezogen werden.

Der Vollständigkeit halber: Es gibt auch Keilriemen, bei denen die  Innenlänge (Li) angegeben wird:
Zur Umrechnung müssen für Keilriemen
- der Breite  9,5/10mm 51mm von der Außenlänge,
- der Breite 12,5/13mm 63mm abgezogen werden.
Gruß
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
solarstone

**

Online

Einträge: 418



TGB 11 »Rübezahl« - BJ 1975

Profil anzeigen
Re:Keilriemen
« am: 13.Januar 2018 18:26:09 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo!

Danke! Dann geh ich mal davon aus dass der Gates passt.

Viele Grüße!
Raffael
Ein Schelm wer dabei Böses denkt...
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
JMM62

**

Offline

Einträge: 834



Endlich wieder ein eckiges Auto

Profil anzeigen
Re:Keilriemen
« am: 13.Januar 2018 20:17:25 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo,

ich habe immer einen Keilriemen Original SJ410 dabei, aus einen einfachen Grund: dieser passte genau auf Kurbelscheibe und Wasserpumpe ohne LiMa. Mir ist zwei Mal der Bolzen der LiMa gebrochen und diese war lose. Ohne LiMa kann man fahren, aber ohne WaPu ist schlecht. Ich kann mal schauen, welche Länge das ist. Es ist Zufall, dass der von meinem Suzuki passt. Der Keilriemen passt, aber durch die fehlende Spannmöglichkeit muss er reingehebelt werden. Aber in dem Notfall einfach egal.

Viele Grüße
Jens
Volvo C303, Suzuki SJ410 und V90 (nicht mehr) und V70III und noch einen halben V70II(falls jemand Teile benötigt ...)
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
hecki28

**

Offline

Einträge: 410



Burschen fahren Jeep, Männer fahren Volvo

Profil anzeigen eMail
Re:Keilriemen
« am: 13.Januar 2018 20:44:23 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo
Ja, Jens schau mal nach, dann kann ich endlich die Damenstrumpfhose rauswerfen  grin  grin

Gruß

Christian
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Yankee

**

Offline

Einträge: 6156



C304 fahren ist wie wennste fliechst

Profil anzeigen WWW
Re:Keilriemen
« am: 14.Januar 2018 15:37:43 »
Antwort mit Zitat nach oben
Standardkeilriemen von Conti AVX 10x888
viele Grüsse Frank


http://www.auf-allen-vieren.de
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Seiten: [1] Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
Powered by MySQL Michaels-Volvo-Offroader-Forum | © 2001-2004 YaBB SE
forked to php5 & mysql-5 & XHTML in 2009 by mibu
lifted to php7 in 2016 by mibu
Powered by PHP

| Datenschutz | Impressum |

Seite erstellt in 0.0298 Sekunden. 26 Queries.