kleiner tgb 11 links
| C303 HOME Deutsch | C303 HOME English |
kleiner tgb 11 rechts

News: Nutzt doch den Kalender zum Eintragen, wenn Termine fix gemacht sind.

Willkommen, Gast. Bitte Login oder Registrieren.

  24.August 2019 06:36:22

Seiten: [1] Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
   Autor  
Autor-Posts
 Thema: Halteschraube Lichtmaschine  (Gelesen 282 mal)
malmox

**

Offline

Einträge: 199



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Halteschraube Lichtmaschine
« am: 18.Juli 2019 20:28:20 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Schrauber,

kämpfe mit meiner LiMa. Ich will die Wasserpumpe erneuern und bekomm die untere Halteschraube der LiMa am Block nicht auf. Hat die eventuell ein Linksgewinde??  embarassed
Sonst muss ich mit Eis und Feuer ran.

Grüße Max
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Yankee

**

Offline

Einträge: 6414



C304 fahren ist wie wennste fliechst

Profil anzeigen WWW
Re:Halteschraube Lichtmaschine
« am: 18.Juli 2019 21:04:37 »
Antwort mit Zitat nach oben
Vollkommen normales Gewinde  cool


Klingt nach Fire and Ice
viele Grüsse Frank


http://www.auf-allen-vieren.de
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
scaut

**

Offline

Einträge: 1306



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Halteschraube Lichtmaschine
« am: 18.Juli 2019 21:36:44 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hi wen du die wasser pumpe gerade neu machst
Hatte ich vor 3 Wochen  mußt du auf die blöden
Rohre achten es ist fast unmöglich das Rohr mit neuer
Dichtung mit Muskel kraft da rein zu kriegen und die schraube ins Gewinde  das hab  ich 3 mal gemacht
Bis es dann  auch dicht war  kein platz kein hebelpunkt
Zum kotzen  mit der alten dichtung und dichtpaste
Ging es Dan rein und das war schon Mist 
Der das so geplant hat war krank im Kopf
Bei ausgebautem Motor kein Problem  aber so
Katastrophe 
Gruß der scaut
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
DaniCEE

**

Offline

Einträge: 219



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen eMail
Re:Halteschraube Lichtmaschine
« am: 18.Juli 2019 23:54:35 »
Antwort mit Zitat nach oben
Ist das nicht ein Durchgangsloch  vielleicht mal Rostlöser von der anderen Seite  aufbringen  rolleyes
Grüße Daniel
« Letzte Änderung: 18.Juli 2019 23:54:57 von DaniCEE » Moderator benachrichtigen   Gespeichert
der Harms

**

Offline

Einträge: 2597



Das ist der Lars... Lars kommt aus Schweden!

Profil anzeigen
Re:Halteschraube Lichtmaschine
« am: 19.Juli 2019 09:06:37 »
Antwort mit Zitat nach oben
...man kann die Wasserpumpe ganz gut mit dem Stempel-Wagenheber etwas unter den Kopf drücken, dann gehen die Schrauben auch gut rein.
Die Befestigungsschraube der Lima ist ein 3/4" UNC Gewindebolzen, ganz normal rechtsdrehend.
...einfach mal ein büschen Bums dahinter...die zieht schon. Und ja, die ist durchgehend, kommt auf der anderen Seite auch sichtbar durch,...etwas Röstlöser / WD40 schadet nie...
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Friese

**

Offline

Einträge: 1127



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Halteschraube Lichtmaschine
« am: 19.Juli 2019 09:18:37 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: der Harms am 19.Juli 2019 09:06:37
...man kann die Wasserpumpe ganz gut mit dem Stempel-Wagenheber etwas unter den Kopf drücken, dann gehen die Schrauben auch gut rein.
Die Befestigungsschraube der Lima ist ein 3/4" UNC Gewindebolzen, ganz normal rechtsdrehend.
...einfach mal ein büschen Bums dahinter...die zieht schon. Und ja, die ist durchgehend, kommt auf der anderen Seite auch sichtbar durch,...etwas Röstlöser / WD40 schadet nie...



3/4"UNC? Satan, da kannst bald einen Panzer dranhängen.... :-)

Moderator benachrichtigen   Gespeichert
hecki28

**

Offline

Einträge: 749



Burschen fahren Jeep, Männer fahren Volvo

Profil anzeigen eMail
Re:Halteschraube Lichtmaschine
« am: 19.Juli 2019 15:42:23 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo
Mit einer 1000er Makita Mal rechts Mal links und einer guten Schlagschraubernuß muss doch was gehen.
Gruß
Christian
Warum nur einen Volvo, wenn man auch zwei haben kann
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
malmox

**

Offline

Einträge: 199



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Halteschraube Lichtmaschine
« am: 22.Juli 2019 08:03:50 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Jungs (und Mädels),

Schraube ist raus, Wasserpumpe auch. Flansch von alter Pumpe auf neue umgepresst, wegen Riemenscheibe. Neue Wasserpume wieder rein, ist ein scheiß gefrickel bis die wieder sitzt. Mit Zwinge nach oben gewogen bis die Schraubenlöcher passgenau sitzen und die Dichtungsgummi schön angepresst werden. Heute kommen die Riemen drauf und wieder Wasser rein. Hoffentilch ist alles dicht.

Grüße Max
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
scaut

**

Offline

Einträge: 1306



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Halteschraube Lichtmaschine
« am: 22.Juli 2019 11:03:00 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hi Max nicht vergessen über den Kühler  auffüllen
Und gut entlüften  sonst steigt die Temp bis 120°
Und das nur weil Luft  im System ist  grin
Gut das es bei dir Problem loser ging mit den Rohr
Dichtungen  bei mir war das ein einziger Krampf  cry
Gruß der scaut
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Friese

**

Offline

Einträge: 1127



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Halteschraube Lichtmaschine
« am: 22.Juli 2019 11:25:02 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: scaut am 22.Juli 2019 11:03:00
Hi Max nicht vergessen über den Kühler  auffüllen
Und gut entlüften  sonst steigt die Temp bis 120°
Und das nur weil Luft  im System ist  grin
Gut das es bei dir Problem loser ging mit den Rohr
Dichtungen  bei mir war das ein einziger Krampf  cry
Gruß der scaut


Das ist wohl die Königslösung, wenn man denn da hinkommt.
Alternativ den Volvo vorne anheben oder auf eine Böschung fahren. Dann Ausgleichsbehälter maximal vorne auffüllen bis nichts mehr nachläuft.
Dann warmlaufen lassen. Achtung, die Temperatur steigt deutlich über 90°, da der Thermostat recht spät aufmacht, da er anfangs nicht wirklich mit warmen Wasser versorgt wird (es ist ja nur eine kleine Bypassbohrung vorhanden). Dann macht der Thermostat auf, Wasser strömt nach und das Kühlsystem entlüftet vernünftig.

Ciao Claas
« Letzte Änderung: 22.Juli 2019 16:18:35 von Friese » Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Yankee

**

Offline

Einträge: 6414



C304 fahren ist wie wennste fliechst

Profil anzeigen WWW
Re:Halteschraube Lichtmaschine
« am: 22.Juli 2019 15:29:22 »
Antwort mit Zitat nach oben
Entlüften sollte man grundsätzlich über den Kühler, der Ausgleichsbehälter heißt nämlich so
weil er wirklich nur einer ist wink
viele Grüsse Frank


http://www.auf-allen-vieren.de
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Friese

**

Offline

Einträge: 1127



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Halteschraube Lichtmaschine
« am: 22.Juli 2019 16:22:13 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: Yankee am 22.Juli 2019 15:29:22
Entlüften sollte man grundsätzlich über den Kühler, der Ausgleichsbehälter heißt nämlich so
weil er wirklich nur einer ist wink


Deswegen hab ichs ja Königslösung genannt...  grin
Ich hab halt mal die Praktikerlösung beschrieben.
Das hat z.B. mit Karl seinem Volvo letztens in Albanien hervorragend  funktioniert.
Und bis man den Deckel vom Kühler im Innenraum weggefummelt und druckdicht wieder montiert hat....

Ich fülle übrigens meist den Ausgliechsbehälter max. voll, lasse den warmlaufen und gebe auf den Ausgleichsbehälter 0,5bar Vordruck. Da passt übrigens der Deckel, mit dem man auch Vordruck auf die Bremsflüssigkeitsbehälter gibt, glieches Gewinde. Dann wird auch recht gut entlüftet in Kombination mit vorne etwas hoch.  grin

Ciao Claas
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Seiten: [1] Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
Powered by MySQL Michaels-Volvo-Offroader-Forum | © 2001-2004 YaBB SE
forked to php5 & mysql-5 & XHTML in 2009 by mibu
lifted to php7 in 2016 by mibu
Powered by PHP

| Datenschutz | Impressum |

Seite erstellt in 0.0715 Sekunden. 25 Queries.