kleiner tgb 11 links
| C303 HOME Deutsch | C303 HOME English |
kleiner tgb 11 rechts

News: Frag mal was, vielleicht hat jemand eine Antwort...

Willkommen, Gast. Bitte Login oder Registrieren.

  21.Oktober 2020 00:22:45

Seiten: [1] Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
   Autor  
Autor-Posts
 Thema: Gaspedal  (Gelesen 518 mal)
dquest

*

Offline

Einträge: 36



Die kleinste Einheit im Getriebe ist das Sandkorn

Profil anzeigen eMail
Gaspedal
« am: 19.August 2020 20:36:21 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo, ich habe ein Problem mit dem Gaspedal. Ich bin weder besonders groß, noch hab ich übergroße Füße. Aber schon nach kurzer Fahrzeit fällt mir bald der Fuß ab. Aufgrund der steilen Stellung des Pedals verbunden mit dem wenigen Platz für den Fuß, muß ich den Fuß so steil anwinkeln, das es nach kurzer Zeit unangenehm wird  angry . Kann man das Pedal irgendwie einstellen bzw. den Anstellwinkel ändern?  huh
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
solarstone

**

Offline

Einträge: 772



TGB 11 »Rübezahl« - BJ 1975

Profil anzeigen
Re:Gaspedal
« am: 19.August 2020 20:54:59 »
Antwort mit Zitat nach oben
Du kannst einen Keil unter die Ferse tun. Den Gedanken hatten schon mehrere. Aber irgendwie gewöhnt man sich dran... Am Anfang dachte ich auch das geht gar nicht. Mittlerweile störts mich nicht mehr smiley

LG
Raffi
Ein Schelm wer dabei Böses denkt...
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
WJM

**

Offline

Einträge: 4236





Profil anzeigen WWW eMail
Re:Gaspedal
« am: 19.August 2020 21:04:23 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: dquest am 19.August 2020 20:36:21
Hallo, ich habe ein Problem mit dem Gaspedal. Ich bin weder besonders groß, noch hab ich übergroße Füße. Aber schon nach kurzer Fahrzeit fällt mir bald der Fuß ab. Aufgrund der steilen Stellung des Pedals verbunden mit dem wenigen Platz für den Fuß, muß ich den Fuß so steil anwinkeln, das es nach kurzer Zeit unangenehm wird  angry . Kann man das Pedal irgendwie einstellen bzw. den Anstellwinkel ändern?  huh

Hast du bereits die Sitzschiene um 2,5cm verlaengert, mittels das bohren von 1 extra Loch?
(funktioniert auch nur auf der Fahrerseite, der Beifahrer-Sitz stosst bereits an am Motorkasten)

Danach bleibt dir nur noch die aufwaendige Variante, das ausschneiden/aus-ecken der Fusshacke im Radkasten (dort hat der Reifen eh mehr Bewegungsraum).

Und je flexibeler das Schuhwerk, desto besser.
Vor Jahren hab ich angefangen mit Wasserschuehe, mit als nettes Vorteil dass auch bei Naesse das Fusskontakt hervorragend ist.
('Spider-Sohle')


Die Sitzschienen-Verlaengerung hab ich schon mal direkt in Schweden vorgenommen, direkt nach dem Kauf, vor der Abfahrt.
Feuerwehr-Cheffe hat doof geschaut, als ob der das auch gerne vorher gewuesst haette....:))

Und auch nur so sind (Klima-)Sitzauflagen vertretbar, gegen das Schweiss-klebrige Vinyl.
*Verkaufe Battery-Equalizer/Charge-Balancer/Wandler 24->12v/100A*


Those who wander are not necessarily lost
J.R.R. Tolkien
...and not all who launder are washed/WJ....;))


<w.j.markerink@A1.NL>
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Yankee

**

Offline

Einträge: 6691



C304 fahren ist wie wennste fliechst

Profil anzeigen WWW
Re:Gaspedal
« am: 19.August 2020 21:20:31 »
Antwort mit Zitat nach oben
Mit 1,70 und Schuhgröße 42 geht das auch ohne Klotz
Du musst das nur eisern trainieren  grin
viele Grüsse Frank


http://www.auf-allen-vieren.de
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Uli-RT

**

Offline

Einträge: 2627



...geht auch ohne Volvo; macht aber keinen Spaß

Profil anzeigen
Re:Gaspedal
« am: 19.August 2020 21:43:02 »
Antwort mit Zitat nach oben
...ich hab mein Gasgestänge so eingestellt, dass die Vollgasstellung dann erreicht ist wenn das Pedal am Boden liegt.
Damit kann man schon etwas Entlastung für den Fuss erreichen.
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Muffler

**

Offline

Einträge: 72



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Gaspedal
« am: 19.August 2020 21:47:51 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: Yankee am 19.August 2020 21:20:31
Mit 1,70 und Schuhgröße 42 geht das auch ohne Klotz
Du musst das nur eisern trainieren  grin

Wir mit 1,7m und 42Schuwerk sind einfach konzentrierter und  unser Willen die Schwierigkeiten zu überwinden ist unübertroffen. Hätte Napoleon ein Volvo c303 gehabt oder die Schweden, dann hätten die weiter in Russland geschafft. Man muss nur bestimmte Muskelgruppen anwachsen lassen. Bin die unbequemste Autos der Welt gefahren. Irgendwann gewöhnt man sich an alles.
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Ploepp

**

Offline

Einträge: 65



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen eMail
Re:Gaspedal
« am: 19.August 2020 22:36:16 »
Antwort mit Zitat nach oben
Ich habe mir gleich einen Holzklotz zurecht gebastelt.  grin

Das war nicht auszuhalten, diese Fußstellung....... nach 15 Minuten gabs schon Krämpfe  cool
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
tegebe

**

Offline

Einträge: 255



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Gaspedal
« am: 20.August 2020 03:13:11 »
Antwort mit Zitat nach oben
Krass. Ich bin 1,68 groß und habe Schuhgröße 41. Und ich kenne das Problem aus anderen Autos, z.B. Mercedes A-Klasse, da muss ich den Fuß so anwinkeln, dass ich wirklich fast Schmerzen bekomme nach ein paar Stunden.

Aber beim C303 hatte ich dieses Problem noch nie. Das Pedal ist doch so "klappbar" gelagert, so dass man es sozusagen auch mehr von oben treten kann. Und es ist auch so gut ausbalanciert, dass ich jede Stellung ganz bequem halten kann, ohne den Fuß immer aktiv nach oben nehmen zu müssen.
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
dquest

*

Offline

Einträge: 36



Die kleinste Einheit im Getriebe ist das Sandkorn

Profil anzeigen eMail
Re:Gaspedal
« am: 20.August 2020 07:45:28 »
Antwort mit Zitat nach oben
Na da bin ich ja mal vorsichtig optimistisch, wenn man sich dran gewöhnen kann bzw. Muskelgruppen wachsen. Wo muss ich denn hinschauen wo die wachsen?  shocked 
Die Sitzschiene möchte ich nicht verlängern, ich habe mit meinen 1,82 und Schuhgröße 42, mit dem Oberkörper eine gemütliche Fahrposition....nur der Fuß halt nicht. Ich werd mal versuchen über die Gasgestängeeinstellung was zu erreichen, wenn das nicht klappt wird der Radkasten ausgeschnitten, falls nicht vorher schon die Muskelmassen gewachsen sind.  wink
Ich glaube Napoleon hätte unter dem Lenkrad durchschauen müssen beim Fahren und wär mit den Beinen gar nicht ans Gaspedal gekommen, der war doch nur knapp über 1,6m. So hätte er Russland wahrscheinlich noch nicht mal gefunden.

Aber ein Gutes hat es ja, wenn man also grinsenden rechtsseitig humpelnden Menschen begegnet, kann man davon ausgehen das es tgb Fahrer sind …. oder Leute mit Überbein.  grin
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Andalf

**

Offline

Einträge: 314



...Früher war alles "NICER" !!:-)

Profil anzeigen eMail
Re:Gaspedal
« am: 20.August 2020 09:31:08 »
Antwort mit Zitat nach oben
...mir ist die Position auch ein Dorn im Auge (oder eher im Fuß:-). Bin noch nicht dazu gekommen was zu bauen, daher bin ich sehr interessiert wenn eine gut umsetzbare Lösung gefunden wird....

Haltet uns auf dem Laufenden:-)

NEIN, ich bin keine KFZ´ler und stelle deswegen manchmal "komische" Fragen:-)
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
kueppi

**

Offline

Einträge: 2410



http://doblox.com/pub/506-republica_-_ready_to_go

Profil anzeigen
Re:Gaspedal
« am: 20.August 2020 12:52:09 »
Antwort mit Zitat nach oben
Moin.....

Ich habe auf dem Weg nach Hamburg auch mal das Problem mit dem Fuß gehabt.
Habe dann einfach ein Brettchen mit 20mm dicke unter die Gummimatte geschoben.
Seitdem gemütlich ohne Wadenkrampf durch die Welt geschaukelt....
Ich kenne übrigens eine Dame die Regelmäßig einen TGB 304 mit 10 cm Pumps fährt.  grin

grüße küppi
Auseinandergenommen werden darf alles was nicht wegläuft


http://www.tape.tv/musikvideos/Republica/Ready-To-Go
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
scaut

**

Offline

Einträge: 1554



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Gaspedal
« am: 20.August 2020 18:49:38 »
Antwort mit Zitat nach oben
Ein Holz kein 15cm lang 10cm beriet von 0bis 6cm
Ansteigend unter die gumimate legen und das
Past super bin 1,72m schuhgröse 42 keine Probleme
Bis heute man kann auch wie ich bei einem Holländer
Gesehen habe den radkasten raus flexen und eine
Nische einschließen  was Eine andere Herangehensweise  ist  grin
Gruß der scaut D
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
JMM62

**

Offline

Einträge: 908



Endlich wieder ein eckiges Auto

Profil anzeigen
Re:Gaspedal
« am: 20.August 2020 21:49:24 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo,

bei mir war dieser TGB Muskel während der Überführungsfahrt von Göteborg nach D vor 13 Jahren gewachsen, also nach 650km am Stück ist das alles kein Problem mehr. Insofern kenne ich das Problem nur noch aus der Erinnerung. Bin 179 und Schuhgröße 43. Aber für den Fall, dass mir der Muskel verloren geht, habe ich mir einen Tempomat eingebaut, ich habe nämlich ohne Tempomat so einen komischen Fusseffekt, der senkt sich langsam ab, sodaß man mit friedlichen und freundlichen 80km/h losfährt und nach ein paar zig Kilometern je nach Auto bei über 200 oder bei über 100 wenn ein Wohnwagen hinten dran hängt landet. Sprich mein Fuß neigt dazu, sich nach einiger Zeit in der Stellung Vollgas auszuruhen. Ich empfinge es als lästig ständig Geschwindigkeit kontrollieren zu müssen, bin ich zu schnell oder zu langsam etc. Bisher hatte ich in fast jedem meiner Autos einen Tempomat, wenn nicht so vorhanden, dann nachgerüstet. Der Einbau ist je nach Fabrikat des Tempomats relativ einfach.
Einziges Problem im Volvo, es gibt keinen guten Platz, den Fuß VOR dem Gaspedal abzustellen.

Viele Grüße
Jens
Volvo C303, Suzuki SJ410 und Lexus RX400h und viele Träume
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Nicky

**

Offline

Einträge: 166



In der Matschepampe spielen ist soooooo schön....

Profil anzeigen eMail
Re:Gaspedal
« am: 20.August 2020 22:17:07 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hu Hu.....
Also ich Frau.....Größe 1,72 m und Schuhgröße 40
fahre ohne Holzklotz sehr bequem  grin
Ich dachte halt immer das, dass so muß! Ist halt ein besonderes Fahrzeug!
Liebe Grüße Nicky
Ich will das........Weil ich es kann......
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Yankee

**

Offline

Einträge: 6691



C304 fahren ist wie wennste fliechst

Profil anzeigen WWW
Re:Gaspedal
« am: 21.August 2020 07:26:56 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: Nicky am 20.August 2020 22:17:07
Hu Hu.....
Also ich Frau.....Größe 1,72 m und Schuhgröße 40
fahre ohne Holzklotz sehr bequem  grin
Ich dachte halt immer das, dass so muß! Ist halt ein besonderes Fahrzeug!
Liebe Grüße Nicky


Genau SO ist das
Wenn Mann so ein Auto nicht fahren kann wie es ist, dann sollte er überlegen ob es das richtige Fahrzeug ist

Gleiches gilt auch für die Lenkung  grin
viele Grüsse Frank


http://www.auf-allen-vieren.de
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Bär

*

Offline

Einträge: 43



Neueinsteiger

Profil anzeigen eMail
Re:Gaspedal
« am: 21.August 2020 15:25:29 »
Antwort mit Zitat nach oben
Der Fuß hat nur die ersten 50km geschmerzt, dannach wars in Ordnung auch mal 350km ohne große Pause zu fahren
(Ich bin 1,90m groß mit Schuhgröße 46)    wink
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
dquest

*

Offline

Einträge: 36



Die kleinste Einheit im Getriebe ist das Sandkorn

Profil anzeigen eMail
Re:Gaspedal
« am: 21.August 2020 17:51:13 »
Antwort mit Zitat nach oben
Es ist ja jetzt nicht so das es nicht zum aushalten ist, es ist halt nervig. Ich bin auch schon 900 km am Stück gefahren und es musste nichts amputiert werden. Und wenn mann/frau nur dann ein sooo besonderes Fahrzeug haben sollte, wenn man es so belässt wie es ist, dann verstehe ich die ganzen Themen um Zusatzfederung, Kühlung etc. scheinbar nicht richtig.  wink Wenn mann/frau immer alles so gelassen hätte wie es ist, hätten wir bis heute noch kein Rad und würden noch in Fellklamotten mit Keule rumlaufen.  shocked
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Yankee

**

Offline

Einträge: 6691



C304 fahren ist wie wennste fliechst

Profil anzeigen WWW
Re:Gaspedal
« am: 21.August 2020 18:30:24 »
Antwort mit Zitat nach oben
Und es gibt Leute die laufen heute noch in Fell mit Keule rum  grin
viele Grüsse Frank


http://www.auf-allen-vieren.de
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Seiten: [1] Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
Powered by MySQL Michaels-Volvo-Offroader-Forum | © 2001-2004 YaBB SE
forked to php5 & mysql-5 & XHTML in 2009 by mibu
lifted to php7 in 2016 by mibu
Powered by PHP

| Datenschutz | Impressum |

Seite erstellt in 0.0835 Sekunden. 32 Queries.