kleiner tgb 11 links
| C303 HOME Deutsch | C303 HOME English |
kleiner tgb 11 rechts

News: Setzt euren aus Schweden geholten C30x in die "Datenbank"

Willkommen, Gast. Bitte Login oder Registrieren.

  17.September 2019 14:26:52

Seiten: [1] 2 3 ... 6 Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
   Autor  
Autor-Posts
 Thema: Bezugsquelle Reifen 9.00-16  (Gelesen 31913 mal)
Pinz

*

Offline

Einträge: 7



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Bezugsquelle Reifen 9.00-16
« am: 19.Februar 2006 12:12:43 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Forum,

hier gleich mal eine Frage aus dem Lager der "Wettbewerber".  wink
Wo bezieht ihr eure Standardreifen im 9.00-16-Format? Im Pinz-Forum komme ich da nicht wirklich weiter, das einzige was ich mal gehört habe war der Name "Danubiana". Aber auch Herr Google hat mir da keine wirklich guten Ergebnisse gebracht...
Wäre nett, wenn ihr mir hierzu einen Tipp hättet!
Viele Grüße

Stefan
« Letzte Änderung: 20.Februar 2006 06:21:32 von Pinz » Moderator benachrichtigen   Gespeichert
didi

*

Offline

Einträge: 48



CrossCountry

Profil anzeigen
Re:Bezugsquelle Reifen 9.00-16
« am: 19.Februar 2006 23:44:16 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo,
die Danubiana 9.00R16 kannst Du evtl. bei Frank Hemmen bekommen.
FrankHemmen@gmx.de

Dietmar
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
TGB_11

**

Offline

Einträge: 601



Frontlenker-Fan

Profil anzeigen
Re:Bezugsquelle Reifen 9.00-16
« am: 20.Februar 2006 06:55:08 »
Antwort mit Zitat nach oben
Moin,

bei
www.nakatanenga.de
gibt es runderneute Reifen aus Portugal, Fedima Scirocco
Die Karkassen sollen ausnamslos von Michelin stammen.
Das Profil ist ziemlich Richtung Off-Road getrimmt.
Den Preis müßtest du selber erfragen, er soll aber sehr günstig sein. Die Reifen stehen nicht auf der HP, nur auf Anfrage gibt es Info.
Hier ein holländischer Anbieter
http://www.4x4cars.nl/fedima/Sirocco.htm
Leider kein Preis online, dafür ein schönes Bild.

Alternative wären noch Petlas Reifen aus der Türkei.

Die lieferbaren Reifen:
5835  9.00-16 8PR NT3 RÖMORK (117 L)
5840  9.00-16 10PR NT3 RÖMORK  (122 L)

http://www.petlas.com.tr/poppage.php?ID=44#spec
Speedindex L = 120 km/h, reicht also 

Bei dieser Firma stehen sie auf Seite 4 (als 12 PR ?!) in der Preisliste mit 133 Euro
www.landwirtschaftsprofi.de/pdf/Ackerwagenreifen2006-1.pdf

Gruß
Jens
Aristoteles (384 – 322 v. Chr.)
Wer Sicherheit der Freiheit vorzieht ist zu Recht ein Sklave
« Letzte Änderung: 09.März 2007 12:05:44 von TGB_11 » Moderator benachrichtigen   Gespeichert
michael

*****

Offline

Einträge: 1788



DER Michael

Profil anzeigen WWW eMail
Re:Bezugsquelle Reifen 9.00-16
« am: 20.Februar 2006 07:18:17 »
Antwort mit Zitat nach oben
Doch noch auf der HP gefunden:

Fedima Scirocco 35-10,5 R16 / 9.00 R16   
215,00 € (inkl. MwSt, zzgl. Versand)   

Gruß
Michael
"oh, for sure, you can do it with a normal streetcar...."
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
TGB_11

**

Offline

Einträge: 601



Frontlenker-Fan

Profil anzeigen
Re:Bezugsquelle Reifen 9.00-16
« am: 20.Februar 2006 09:25:39 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: michael am 20.Februar 2006 07:18:17
Fedima Scirocco 35-10,5 R16 / 9.00 R16   
215,00 € (inkl. MwSt, zzgl. Versand)   

Moin Michael,
das kommt mir recht teuer vor, ob das mit Felge sein soll ?

Gruß
Jens
Aristoteles (384 – 322 v. Chr.)
Wer Sicherheit der Freiheit vorzieht ist zu Recht ein Sklave
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
michael

*****

Offline

Einträge: 1788



DER Michael

Profil anzeigen WWW eMail
Re:Bezugsquelle Reifen 9.00-16
« am: 20.Februar 2006 15:59:38 »
Antwort mit Zitat nach oben
Das ist nicht die Seite aus den Niederlanden,
sondern www.nakatanenga.de -Reifen

Scheint aber nur der Reifen zu sein.

Plus versand aus Portugal...

Also, wer will soll mal in Holland nachfragen
und den Preis hier posten...

Gruß
Michael
"oh, for sure, you can do it with a normal streetcar...."
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
TGB_11

**

Offline

Einträge: 601



Frontlenker-Fan

Profil anzeigen
Re:Bezugsquelle Reifen 9.00-16
« am: 20.Februar 2006 17:28:45 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: michael am 20.Februar 2006 15:59:38
Das ist nicht die Seite aus den Niederlanden,

Das war mir schon klar, ich hatte den Preis beim nackten Neger auch noch gesehen. Mit Versand ist wohl eher der Versand zum End-Kunden gemeint, nicht der Versand von Fedima aus Portugal zu nakatanenga. Die 215 Euro sind wohl richtig und gelten ohne Felge.

Es sollte übrigens wirklich mal jemand in den Niederlanden anfragen, der gerne 9.00R16-reifen haben will.
Ich habe noch Angaben von nakatanenga zum Fedima Scirocco gefunden:

Durchmesser: 920 mm
Abrollumfang: 2889 mm
Breite der Lauffläche:240mm
Tragfähigkeit und Speedindex: 124 J

Die sind also größer als die orginalen Michelin XZL, deren Karkasse Fedima verwendet. Das ist aber wohl typisch für runderneuerte Off-Road-Reifen.
Laut nakatanenga stellt Fedima die Reifen in drei verschiedenen Gummi-Härten her:

weich für trial und rockcrawling
mittel für "normalen" Betrieb
hart für huh?

Bei der Anfrage in NL also "mittelhart" erwähnen  grin

Gerade eben habe ich noch einen weiteren Anbieter (Stock und Stein) gefunden:
Link zum Angebot (edit by michael: Linkanzeige wegen Bildschirmbreite gekürzt)

Der Preis ist nahezu gleich (214,50 €)

Zu Petlas konnte ich leider nichts weiter finden.

Gruß
Jens
Aristoteles (384 – 322 v. Chr.)
Wer Sicherheit der Freiheit vorzieht ist zu Recht ein Sklave
« Letzte Änderung: 20.Februar 2006 19:15:42 von michael » Moderator benachrichtigen   Gespeichert
dirk

**

Offline

Einträge: 589



Wo ein Volvo ist, ist auch ein Weg!

Profil anzeigen
Re:Bezugsquelle Reifen 9.00-16
« am: 20.Februar 2006 17:35:42 »
Antwort mit Zitat nach oben
mal so geunkt,
wie ist das eigentlich mit Runderneurten im Gelände bei niedrigerem Luftdruck,
hab mal gehört, das soll nicht so der Bringer sein, da man die Reifen u.U. relativ schnell wieder enterneuert grin grin grin

Gruß
Dirk
GRUSS


dirk




tgb 11 . . .
tgb 1111 . . .
tgb 20 . . .
BV 202
tbc
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
TGB_11

**

Offline

Einträge: 601



Frontlenker-Fan

Profil anzeigen
Re:Bezugsquelle Reifen 9.00-16
« am: 20.Februar 2006 17:36:12 »
Antwort mit Zitat nach oben
Den Reifen
http://www.maxxis.com/products/automotive/product_detail.asp?id=2337
finde ich übrigens ganz nett.

Maxxis Trepador Radial
in 37 x 12.5 R 16

Leider kann man den (noch) nicht kaufen.

Gruß
Jens
Aristoteles (384 – 322 v. Chr.)
Wer Sicherheit der Freiheit vorzieht ist zu Recht ein Sklave
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
TGB_11

**

Offline

Einträge: 601



Frontlenker-Fan

Profil anzeigen
Re:Bezugsquelle Reifen 9.00-16
« am: 20.Februar 2006 17:40:54 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: dirk am 20.Februar 2006 17:35:42
wie ist das eigentlich mit Runderneurten im Gelände bei niedrigerem Luftdruck,

Hi Dirk,
keine Ahnung, da keine Erfahrung.
Da fedima aber ausdrücklich für Off-Road herstellt sollte es auch mit niedrigem Luftdruck funzen. Ich hätte eher Bedenken, dass mir die (Profil-)Brocken auf der Autobahn um die Ohren fliegen.
Speedindex "J" steht für 100 km/h, das reicht beim C303 eigentlich auch, beim C304 allemal.
Wie schnell so ein Pinzi fährt weiß ich gerade nicht  cool

Gruß
Jens
Aristoteles (384 – 322 v. Chr.)
Wer Sicherheit der Freiheit vorzieht ist zu Recht ein Sklave
« Letzte Änderung: 20.Februar 2006 17:42:06 von TGB_11 » Moderator benachrichtigen   Gespeichert
eniac

*

Offline

Einträge: 15




134667453 134667453 dracontopode
Profil anzeigen eMail
Re:Bezugsquelle Reifen 9.00-16
« am: 01.März 2006 19:21:24 »
Antwort mit Zitat nach oben
Auch nich viel schneller ...  grin

Grüße an den Bodensee ..  cool
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Hartmut

**

Offline

Einträge: 617



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Bezugsquelle Reifen 9.00-16
« am: 03.März 2006 01:25:21 »
Antwort mit Zitat nach oben
Moin zusammen,
habe gerade die Fedima Sirocco in 9.00 R 16 bei ibei gesehen.
Stückpreis 179,00 Euro plus Versand. Sind wohl 20 Stück verfügbar.

ibei Artikelnummer: 8042066390

Haren liegt im Emsland in der Nähe von Meppen huh

und hier gibt´s auch welche:
http://www.velar.de/reifen/fedima/ zum Preis von 189,00 Euro

Und hier gibt´s denn Michelin XZL in 255/100 R16 für 325,00 Euro

http://www.offroadreifen.com/

Gruß Hartmut
« Letzte Änderung: 03.März 2006 04:18:11 von Hartmut » Moderator benachrichtigen   Gespeichert
TGB_11

**

Offline

Einträge: 601



Frontlenker-Fan

Profil anzeigen
Re:Bezugsquelle Reifen 9.00-16
« am: 03.März 2006 14:34:58 »
Antwort mit Zitat nach oben
Danke Hartmut.

Interessant der Text von velar zur Runderneuerung:
http://www.velar.de/reifen/rund/
Klingt nicht schlecht !
Aristoteles (384 – 322 v. Chr.)
Wer Sicherheit der Freiheit vorzieht ist zu Recht ein Sklave
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Hartmut

**

Offline

Einträge: 617



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Bezugsquelle Reifen 9.00-16
« am: 03.März 2006 16:26:41 »
Antwort mit Zitat nach oben
Aber gerne doch, Jens

und hier hat allrad-christ die Vor- und Nachteile des MichelinXZL aufgeführt. Auch sehr schön beschrieben:

http://www.allrad-christ.com/bre_expedition_michxzl.htm

Gruß

Hartmut
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Peter

**

Offline

Einträge: 81



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen eMail
Re:Bezugsquelle Reifen 9.00-16
« am: 18.März 2006 19:32:38 »
Antwort mit Zitat nach oben
http://www.jeeparts.nl/

dort gibt´s auch 9 - 00 - 16 , allerdings nur das Militärprofil ,
nagelneu aber nur 135 .- € das Stück.

Unter "Onderdelen" und dann auf Banden klicken , Reifen
sind mit Bildern dagestellt.

Gruss, Peter
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
hexoplast75

**

Offline

Einträge: 280





Profil anzeigen eMail
Reifen Michelin 9.00-16 XZL
« am: 27.Juni 2006 08:06:59 »
Antwort mit Zitat nach oben
Habe gerade im Pinzgauerofrum gelesen:

http://pinzforum.kiruna.de/viewtopic.php?t=638&highlight=


Habe folgenden Beitrag im "Gelaendewagen-forum.at" gesehen:

http://gelaendewagen.at/phpbb2/viewtopic.php?t=6077
_____________________________________________________________
Zitat:

Webmaster
Verfasst am: 26.06.2006 - 15:54
Titel: Containerbestellung Michelin XZL
--------------------------------------------------------------------------------

Hallo!
Offroad Hesch hat uns ersucht, folgendes zu veröffentlichen:

Die Firma ist im Begriff, Michelin XZL 9,0x16 Reifen zu bestellen.
Da bei grösserer Bestellmenge der Stückpreis natürlich fällt,
können sich Interessenten gern bei der Firma melden.
Wenn eine Containerbestellung geschafft wird,
kann der Preis EUR 258,00 festgelegt werden.

Anfragen dazu bitte direkt an
offroad@kfzhesch.at
www.offroadhesch.at
_________________
Herzliche Grüße,
der Webmaster
--------------------------------------------------------------------------------------
Zitat Ende .
______________________________________________________________

Vielleicht hat ja jemand Interesse

SG Buchi99


Servus
Benito
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
TGB_11

**

Offline

Einträge: 601



Frontlenker-Fan

Profil anzeigen
Re:Reifen Michelin 9.00-16 XZL
« am: 27.Juni 2006 13:44:23 »
Antwort mit Zitat nach oben
Moin,

danke für den Hinweis.
ich nehme aber mal an, die Reifen liegen dann in Österreich, das würde mir wenig nützen.
9.00R16 XZL gibt es auch gar nicht mehr, vermutlich meint er 255/100R16 (ok, das ist Erbsenzählerei, weil 9.00R16 = 255/100R16 aber Michelin führt die Größe 9.00R16 offiziell nicht mehr)  rolleyes
Für ca. 300 Euro pro Stück bekommt man die Reifen beim guten Reifendealer, den Preis finde ich also noch nicht mal sonderlich attraktiv.

Gruß
Jens

Aristoteles (384 – 322 v. Chr.)
Wer Sicherheit der Freiheit vorzieht ist zu Recht ein Sklave
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
TGB_11

**

Offline

Einträge: 601



Frontlenker-Fan

Profil anzeigen
Re:Bezugsquelle Reifen 9.00-16
« am: 14.November 2006 16:20:11 »
Antwort mit Zitat nach oben
Moin,
ein kleiner Seitenblick zum Pinzgauerforum offenbarte folgende Erkenntnis:

Es gibt noch andere Reifen in 9.00-16, hier ein Profil aus Russland:


Montiert am Pinzgauer 710:


Die Dinger sollen schlappe 67 Euro kosten. Allerdings nur mit Schlauch zu fahren.

Gruß
Jens
Aristoteles (384 – 322 v. Chr.)
Wer Sicherheit der Freiheit vorzieht ist zu Recht ein Sklave
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Vuko

**

Offline

Einträge: 186



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen WWW
Re:Bezugsquelle Reifen 9.00-16
« am: 14.November 2006 22:59:29 »
Antwort mit Zitat nach oben
Cool, ziemlich hohen Negativanteil, gehen im Schlamm sicher mörder  grin grin grin

Gleich Inner Beadlocks rein, dann brauchst auch keinen Schlauch mehr bei 0,0 Bar  cool

Schöne Grüße

Vuko
Volvo Valp TGB11 C303 4x4iv "Snorre Gustavson" 4 expedition & trial  -- 4 Sale
Volvo Valp TGB1111A "Faxe" -- Now owned by Donar :-)
XJ 91 - dark red, slightly modified 4 girlfriend & trial R.I.P.
JK 2008
Es gibt keine Probleme, nur nicht gefundene Lösungen!
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
TGB_11

**

Offline

Einträge: 601



Frontlenker-Fan

Profil anzeigen
Re:Bezugsquelle Reifen 9.00-16
« am: 15.November 2006 08:11:08 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hier noch weitere Infos vom Pinzgauerfahrer mit den besagten russischen Reifen:
(aus dem Pinzgauerforum kopiert)

Details:
Hersteller: nicht bekannt
Land: Russland
Beschreibung: Russ. Geländereifen 240-206 (9.00-16)
Abrollumfang: 2860 mm
Tragfähigkeit: 1400 kg
zul. Höchstgeschwindigkeit: 80 km/h
M+S-Kennung: nein
Profiltiefe: 21 mm
Einsatzgebiet Straße / Gelände: 80% / 20%
Gewicht inkl. Felge: ca. 40 kg
Kosten: 67 Euro pro Stück ohne Montage ohne Schlauch

Die ersten 700 Kilometer *

Die Montage war Unproblematisch, die Reifen wurden mit Schläuchen der Gruppendimension bis 8.25-16 equipiert. Ein Wuchten der Reifen war ohne Schwierigkeiten durchführbar.

Der optisch recht imposante Reifen ist Dank des Mittelsteges erstaunlicher Weise äußerst Laufruhig, der Geradeauslauf ist sehr gut.
Spurrillen sind im Kontrast zum Maloya (fast) nicht mehr fühlbar.
Erstaunt hat mich das Servolenkgefühl, sprich die luftige Lenkbarkeit des Pinzgauers mit diesen Pneus. Dürfte desgleichen am Mittelsteg liegen.
Der Komfort und die Innengeräusche sind bis 80 kmh drastisch besser als mit der Originalbereifung, darüber ist ein Brummen wahrnehmbar, ab 100 kmh poltert der Reifen ein bisschen.
Höhenschlag ist nicht erkennbar.
Dank der kapitaleren Dimension stimmt der Tacho nun genau!
Die Griffigkeit auf trockener Straße ist gut, ebenso auf nasser Straße.
Das Bremsverhalten ist anständig bis gut (im Vergleich zur Originalbereifung sogar sehr viel besser), der Reifen walkt bei raschen Bremsen aus hohen Geschwindigkeiten gering.
Die Gummimischung ist ferner bei tiefen Temperaturen (-3 °C) sehr weich und locker mit dem Nagel einzudrücken (ähnlich wie beim Goodyear WRANGLER MT/R).
Bin den Reifen (Testweise!) über 3 km mit 0,4 bar gefahren.
Am Asphalt hatte ich das Gefühl die Reifen springen mir jeden Augenblick von der Felge und es bedurfte extrem hoher Lenkkräfte, im Stand ging praktisch gar nix.
Im Gelände aber ist die wahre Heimat dieses Reifens. Traktion ohne Ende!!
Das grobe Agrar-Traktor-Profil ist wahrscheinlich das Beste für wirklich grobes Gelände, Schlamm und Schnee. Nicht umsonst verwenden viele Truck-Trail-Fahrer diesen Reifen.
Fortsetzung folgt.



Aristoteles (384 – 322 v. Chr.)
Wer Sicherheit der Freiheit vorzieht ist zu Recht ein Sklave
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Seiten: [1] 2 3 ... 6 Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
Powered by MySQL Michaels-Volvo-Offroader-Forum | © 2001-2004 YaBB SE
forked to php5 & mysql-5 & XHTML in 2009 by mibu
lifted to php7 in 2016 by mibu
Powered by PHP

| Datenschutz | Impressum |

Seite erstellt in 0.0618 Sekunden. 27 Queries.