kleiner tgb 11 links
| C303 HOME Deutsch | C303 HOME English |
kleiner tgb 11 rechts

News: Setzt euren aus Schweden geholten C30x in die "Datenbank"

Willkommen, Gast. Bitte Login oder Registrieren.

  18.Februar 2020 18:17:58

Seiten: [1] Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
   Autor  
Autor-Posts
 Thema: Wie kommt die Feder vorne rein?  (Gelesen 1836 mal)
engele

**

Offline

Einträge: 133



I LOVE DIRT

Profil anzeigen WWW
Wie kommt die Feder vorne rein?
« am: 07.April 2012 08:53:30 »
Antwort mit Zitat nach oben
Guten morgen zusammen. Hab gestern meine bremse zerlegt vorne weil sie etwas heiß geworden ist. Es sind zwei grosse federn drin und die kleinere. Wie kommt die kleinere wieder rein? Hab in Bremsbacken am Ende 2 langlöcher wo man sie gut einhängen kann. Aber wenn ich beide Backen verbinde macht die Feder einen bogen um meine radnabe. Dann wird eine Backe schôn in dir Mitte gezogen aber die Andre nach hinten bzw. Vorne und somit von der Nabe weg Ale gegen die Trommel.
Und es sind auch zwei verschiedene Beläge Birne drinn oder?
Gruss und frohe Ostern
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Uli-RT

**

Offline

Einträge: 2570



...geht auch ohne Volvo; macht aber keinen Spaß

Profil anzeigen
Re:Wie kommt die Feder vorne rein?
« am: 07.April 2012 10:31:21 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallole,

vorne sollten zwei gleiche Beläge drin sind.
Meine Bremsen hab vor ein paar Wochen erst gemacht.
Wenn ich mich richtig erinnere sind vorne nur die zwei starken Federn drin, d.H. je Belag eine Feder.
Die Federn müssen hinter den Belägen eingehängt sein.
Mit der richtigen Technik geht das relativ schnell.
Erst die Feder im Belag einhängen, dann an der Ankerplatte. Danach den Belag am Bremszylinder einhängen und dann mit einem langen Hebel in die gegenüberliegende Führung.

Schau mal hier: http://www.c303.de/c303-pdf/service/section5brakes2.pdf
Fig 51-1
Da sind nur zwei Federn drin.

Grüße
Uli
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
WJM

**

Offline

Einträge: 4152





Profil anzeigen WWW eMail
Re:Wie kommt die Feder vorne rein?
« am: 08.April 2012 05:30:57 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: Uli-RT am 07.April 2012 10:31:21
Hallole,

vorne sollten zwei gleiche Beläge drin sind.
Meine Bremsen hab vor ein paar Wochen erst gemacht.
Wenn ich mich richtig erinnere sind vorne nur die zwei starken Federn drin, d.H. je Belag eine Feder.
Die Federn müssen hinter den Belägen eingehängt sein.
Mit der richtigen Technik geht das relativ schnell.
Erst die Feder im Belag einhängen, dann an der Ankerplatte. Danach den Belag am Bremszylinder einhängen und dann mit einem langen Hebel in die gegenüberliegende Führung.

Schau mal hier: http://www.c303.de/c303-pdf/service/section5brakes2.pdf
Fig 51-1
Da sind nur zwei Federn drin.

Grüße
Uli


Es gibt leider mehrere, unterschiedliche Handbuecher/Abbildungen/Federmengen....:))
Vorhanden sind ab-Werk schon mal 4 (aber nur die wenigsten von uns sehen jemals eine voellig unberuehrte Bremsanlage; beim Militaer schon gar nicht, wegen Gelaende, und bei Zivil nur die mit jungfrauliche 20-30.000km, wie einige 6x6 Feuerwehre), und laut Michael gab es auch mal 3....:))

http://www.c303.de/c303-forum/index.php?board=38;action=display;threadid=8178;start=0

*Verkaufe Battery-Equalizer/Charge-Balancer/Wandler 24->12v/100A*


Those who wander are not necessarily lost
J.R.R. Tolkien
...and not all who launder are washed/WJ....;))


<w.j.markerink@A1.NL>
« Letzte Änderung: 08.April 2012 05:33:04 von WJM » Moderator benachrichtigen   Gespeichert
fuhrmi

**

Offline

Einträge: 770



Knäckemog - Fahrer

Profil anzeigen WWW
Re:Wie kommt die Feder vorne rein?
« am: 27.August 2017 11:38:41 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: Uli-RT am 07.April 2012 10:31:21
Mit der richtigen Technik geht das relativ schnell.
Erst die Feder im Belag einhängen, dann an der Ankerplatte. Danach den Belag am Bremszylinder einhängen und dann mit einem langen Hebel in die gegenüberliegende Führung.


Mahlzeit allerseits,

wie bekomme ich denn den Belag in den Bremszylinder. Ich bekomme die starke Feder beim besten Willen mit der Bremsbacke nicht so stark gespannt, daß ich die Bremsbacke in den Bremszylinder einhängen kann. Gibt es dafür einen Trick, ein spezielles Werkzeug oder mache ich etwas falsch???

Ratlose Grüße,

Andreas
Ein Leben ohne Lappländer ist zwar möglich, aber sinnlos...


Nach FEST kommt LOSE
« Letzte Änderung: 27.August 2017 11:39:37 von fuhrmi » Moderator benachrichtigen   Gespeichert
fuhrmi

**

Offline

Einträge: 770



Knäckemog - Fahrer

Profil anzeigen WWW
Re:Wie kommt die Feder vorne rein?
« am: 27.August 2017 11:59:24 »
Antwort mit Zitat nach oben
Wer Bilder richtig interpretieren kann, ist klar im Vorteil.
Ich habe die Feder parallel zum Bremszylinder eingehängt. Das konnte natürlich nicht gehen.
Ich lass die Frage mit meiner Antwort stehen, falls jemand den gleichen Fehler machen sollte wie ich.  grin
Geht wirklich kinderleicht jetzt...  cool
Ein Leben ohne Lappländer ist zwar möglich, aber sinnlos...


Nach FEST kommt LOSE
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
fuhrmi

**

Offline

Einträge: 770



Knäckemog - Fahrer

Profil anzeigen WWW
Re:Wie kommt die Feder vorne rein?
« am: 27.August 2017 15:12:09 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: engele am 07.April 2012 08:53:30
Hab gestern meine bremse zerlegt vorne weil sie etwas heiß geworden ist. Es sind zwei grosse federn drin und die kleinere. Wie kommt die kleinere wieder rein? Hab in Bremsbacken am Ende 2 langlöcher wo man sie gut einhängen kann. Aber wenn ich beide Backen verbinde macht die Feder einen bogen um meine radnabe. Und es sind auch zwei verschiedene Beläge Birne drinn oder?
Gruss und frohe Ostern

Dafür habe ich eine Antwort auf die ursprüngliche Frage. Die zusätzlichen Federn gehen mit den Landrover Bremsbacken von Britpart nicht ohne weiteres rein, weil bei denen die entsprechenden Löcher in der Mitte fehlen (rote Kreise auf dem Foto). Man könnte zwar in die entsprechende Löcher bohren, das habe ich mir jetzt aber beim Wechsel der Bremsbeläge gespart, da ja im Werkstatthandbuch diese auch fehlten...

Ein Leben ohne Lappländer ist zwar möglich, aber sinnlos...


Nach FEST kommt LOSE
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
hecki28

**

Offline

Einträge: 854



Burschen fahren Jeep, Männer fahren Volvo

Profil anzeigen eMail
Re:Wie kommt die Feder vorne rein?
« am: 27.August 2017 15:50:30 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo
Mir sind beim ersten Wechsel der Beläge auch zwei dünne Federn übrig geblieben. Die werden eigentlich in die dickeren am Belag und an einem Zapfen am anderen Belag eingehängt. Da aber die neuen Beläge keine Zapfen hatten, habe ich die dünneren Federn weggelassen. Geht.

Gruß

Christian
Warum nur einen Volvo, wenn man auch zwei haben kann
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
hecki28

**

Offline

Einträge: 854



Burschen fahren Jeep, Männer fahren Volvo

Profil anzeigen eMail
Re:Wie kommt die Feder vorne rein?
« am: 27.August 2017 16:06:17 »
Antwort mit Zitat nach oben
Also zur Montage hat mir eigentlich eine dritte Hand gefehlt. Ich habe die dicke Feder an Belag und Ankerplatte eingehangen. Dann habe ich den Belag in den Zylinder gefädelt, soweit das ging. Dann habe ich mit einem langen 60 cm und vorne gekröpften Schraubenzieher den Belag angehebelt und gleichzeitig mit einem kleinen Schraubenzieher den Belag etwas von der Ankerplatte entfernt. Dann den Belag in den Halter an der Ankerplatte eingefädelt. Dann den Belag endgültig in den Zylinder eingepasst.

Gruß

Christian
Warum nur einen Volvo, wenn man auch zwei haben kann
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Pohl

**

Offline

Einträge: 971



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Wie kommt die Feder vorne rein?
« am: 27.August 2017 19:59:00 »
Antwort mit Zitat nach oben
Im zusammenbau hab ich jetzt auch Übung
nach dem die Backen drinn waren, samt Federn und neu geborte Löcher ( weil auch nicht vorhanden)
habe ich bei der Nachkontrolle dann mitbekommen, das die Backen nicht alle identisch sind, sondern
Paarweise und vor allem richtig rum verbaut werden sollten.
Also alles noch mal zerlegen sortieren und noch mal von vorn das ganze.
ging beim 2. Mal eindeutig besser  grin
Schöne Grüsse Axel
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
fuhrmi

**

Offline

Einträge: 770



Knäckemog - Fahrer

Profil anzeigen WWW
Re:Wie kommt die Feder vorne rein?
« am: 27.August 2017 22:04:10 »
Antwort mit Zitat nach oben
Beruhigt mich ja, daß ich nicht der einzige bin, der solche Fehler macht...  grin
Ein Leben ohne Lappländer ist zwar möglich, aber sinnlos...


Nach FEST kommt LOSE
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
hecki28

**

Offline

Einträge: 854



Burschen fahren Jeep, Männer fahren Volvo

Profil anzeigen eMail
Re:Wie kommt die Feder vorne rein?
« am: 27.August 2017 22:09:20 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo
Aber Vorsicht. Bei der Hinterachse ist das anders.

Gruß

Christian
Warum nur einen Volvo, wenn man auch zwei haben kann
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
fuhrmi

**

Offline

Einträge: 770



Knäckemog - Fahrer

Profil anzeigen WWW
Re:Wie kommt die Feder vorne rein?
« am: 27.August 2017 22:21:34 »
Antwort mit Zitat nach oben
Ja, Hinterachse habe ich schon durch...  wink
Ein Leben ohne Lappländer ist zwar möglich, aber sinnlos...


Nach FEST kommt LOSE
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Seiten: [1] Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
Powered by MySQL Michaels-Volvo-Offroader-Forum | © 2001-2004 YaBB SE
forked to php5 & mysql-5 & XHTML in 2009 by mibu
lifted to php7 in 2016 by mibu
Powered by PHP

| Datenschutz | Impressum |

Seite erstellt in 0.0534 Sekunden. 23 Queries.