kleiner tgb 11 links
| C303 HOME Deutsch | C303 HOME English |
kleiner tgb 11 rechts

News: Ask something, may be the answer will appear soon...

Willkommen, Gast. Bitte Login oder Registrieren.

  14.November 2019 21:58:06

Seiten: [1] Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
   Autor  
Autor-Posts
 Thema: zieht beim Bremsen stark nach rechts  (Gelesen 394 mal)
RudiRein

*

Offline

Einträge: 30



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen eMail
zieht beim Bremsen stark nach rechts
« am: 01.November 2019 15:53:53 »
Antwort mit Zitat nach oben
Gestern durch den TÜV gefallen, weil der Gute (C303) beim Bremsen nach rechts zieht. Da ich leider selber keine Ahnung habe, suche ich eine faire Werkstatt in der Nähe von Düsseldorf, die sowas bezahlbar hinkriegt.

Falls das nichts wird: kann mir jemand sagen, wie man an das Bremsproblem ran gehen müsste?
Die Bremsleistung insgesamt ist OK, vermutlich bremst "nur" vorne links nicht. Dann müsste man wahrscheinlich Trommel ab und dann? Vermutlich nichts für Anfänger, richtig?

Bin etwas verzweifelt und freue mich über Tipps.

Katrin
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Friese

**

Offline

Einträge: 1159



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:zieht beim Bremsen stark nach rechts
« am: 01.November 2019 15:58:01 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: RudiRein am 01.November 2019 15:53:53
Gestern durch den TÜV gefallen, weil der Gute (C303) beim Bremsen nach rechts zieht. Da ich leider selber keine Ahnung habe, suche ich eine faire Werkstatt in der Nähe von Düsseldorf, die sowas bezahlbar hinkriegt.

Falls das nichts wird: kann mir jemand sagen, wie man an das Bremsproblem ran gehen müsste?
Die Bremsleistung insgesamt ist OK, vermutlich bremst "nur" vorne links nicht. Dann müsste man wahrscheinlich Trommel ab und dann? Vermutlich nichts für Anfänger, richtig?

Bin etwas verzweifelt und freue mich über Tipps.

Katrin


Hallo,

gibt verschiedene  Möglichkeiten:
Richtig einstellen mit den Excentern auf der Rückseite, Radbremszylinder ölt, dann Belag verölt oder Bremsschlauch zugequollen.

theoretisch kann auch ein Bremskraftverstärker defekt sein

ciao Claas
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
hecki28

**

Offline

Einträge: 803



Burschen fahren Jeep, Männer fahren Volvo

Profil anzeigen eMail
Re:zieht beim Bremsen stark nach rechts
« am: 01.November 2019 16:54:24 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo
Wie Claas schon schreibt, Radbremszylinder vorne neue rein. Bremsschläuche auswechseln. Wenn die Bremsbeläge verölt sind, neue rein.
Gruß
Christian
Warum nur einen Volvo, wenn man auch zwei haben kann
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
RudiRein

*

Offline

Einträge: 30



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen eMail
Re:zieht beim Bremsen stark nach rechts
« am: 01.November 2019 17:18:35 »
Antwort mit Zitat nach oben
Vielen Dank für die Rückmeldung! Wie schwer ist das? Woher bekäme ich am besten die Ersatzteile (also Radbremszylinder, Bremsschläuche, evt. Bremsbeläge)? Kennt Ihr vielleicht doch eine Werkstatt. Hab Angst, dass ich das nicht hinkriege...
Gruß Katrin
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
fuhrmi

**

Offline

Einträge: 768



Knäckemog - Fahrer

Profil anzeigen WWW
Re:zieht beim Bremsen stark nach rechts
« am: 01.November 2019 17:36:11 »
Antwort mit Zitat nach oben
Wenn verölt, ist vor allem die Ursache aufwändig. Da ist es mit nur neuen Belägen nicht getan. Dann wären vermutlich die Dichtungen im Portal fällig...  cry
Ein Leben ohne Lappländer ist zwar möglich, aber sinnlos...


Nach FEST kommt LOSE
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
hecki28

**

Offline

Einträge: 803



Burschen fahren Jeep, Männer fahren Volvo

Profil anzeigen eMail
Re:zieht beim Bremsen stark nach rechts
« am: 01.November 2019 20:04:00 »
Antwort mit Zitat nach oben
Also Werkstatt würde ich mal im Hinterhof schauen mit Mechanikern 50+, die noch mit der alten Technik zurecht kommen.
Gruß
Christian
Warum nur einen Volvo, wenn man auch zwei haben kann
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Dingo77

**

Offline

Einträge: 120



Schrauben drehen, Müttern drehen

Profil anzeigen eMail
Re:zieht beim Bremsen stark nach rechts
« am: 01.November 2019 20:57:06 »
Antwort mit Zitat nach oben
Tach Herr Nachbar
Die Bremse  ist echt simpel zu wechseln, genau so der Rest ein wenig eng die Federn wieder einzuhängen aber es geht , das entlüften ist echt mühselig. Teile kann ich den Class  empfehlen, schnelle Lieferung . Habe fast alles von ihn bekommen als ich im Frühjahr  meinen Überholt habe. Wechsel aufjedenfall die bremsschläuche gegen stahlflex.
Schöne Grüsse aus Krefeld
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Pohl

**

Offline

Einträge: 954



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:zieht beim Bremsen stark nach rechts
« am: 01.November 2019 21:04:25 »
Antwort mit Zitat nach oben
Sagen wir mal so, das mit den Anfänger hängt von der Größe des Schadens ab...
Bei mir war ein Bremsbelag abgerissen und hat die Probleme verursacht.

Ich würde erst mal die Linke Seite aufbocken, die Räder ab und die Trommeln runternehmen.
Dann sieht man schon mehr.
Sind die Beläge verlölt, ein Radbremszylinder undicht oder fest, Trommeln stark riefig,
Tipp für frage Bremsflüssigkeit oder Öl / Fett auf den Belägen, Bremsflüssigkeit reagiert mit Wasser.

Die Trommeln und Reifen sind auch wieder schnell drauf, und man kann dann schaun wo die beste Werkstatt ist.






Schöne Grüsse Axel
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Yankee

**

Offline

Einträge: 6450



C304 fahren ist wie wennste fliechst

Profil anzeigen WWW
Re:zieht beim Bremsen stark nach rechts
« am: 01.November 2019 21:24:45 »
Antwort mit Zitat nach oben
Ich vermute mal eher das die Radbremszylinder aufgrund längerer Standzeit fest sitzen  cool
viele Grüsse Frank


http://www.auf-allen-vieren.de
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
solarstone

**

Offline

Einträge: 663



TGB 11 »Rübezahl« - BJ 1975

Profil anzeigen
Re:zieht beim Bremsen stark nach rechts
« am: 02.November 2019 00:06:48 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hi Katrin,

ein guter Tipp sind Landmaschinenwerkstätten. Die können die Technik vom Lappi. Und wenn sie noch Kleingartengeräte dazu vertreiben wissen sie auch wie ein Vergaser funktioniert...  cheesy

Teile für die Bremsen bekommst du beim Claas (Friese).

Noch ein Tipp: Versuch Dich mit der Materie auseinander zu setzen. Die Bremsen sind dafür nicht der beste Anfang - aber wenn du für alle Einstellungs- und Wartungsarbeiten eine Werkstatt brauchst wirds schnell teuer...  rolleyes

Frohes Schrauben und liebe Grüße!
Raffi
Ein Schelm wer dabei Böses denkt...
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
RudiRein

*

Offline

Einträge: 30



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen eMail
Re:zieht beim Bremsen stark nach rechts
« am: 02.November 2019 16:23:06 »
Antwort mit Zitat nach oben
Tausend Dank an Alle! Ihr seid echt klasse! Ich muss jetzt schauen, wie es weitergeht.
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
WJM

**

Offline

Einträge: 4123





Profil anzeigen WWW eMail
Re:zieht beim Bremsen stark nach rechts
« am: 02.November 2019 16:31:21 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: RudiRein am 01.November 2019 15:53:53
Gestern durch den TÜV gefallen, weil der Gute (C303) beim Bremsen nach rechts zieht. Da ich leider selber keine Ahnung habe, suche ich eine faire Werkstatt in der Nähe von Düsseldorf, die sowas bezahlbar hinkriegt.

Falls das nichts wird: kann mir jemand sagen, wie man an das Bremsproblem ran gehen müsste?
Die Bremsleistung insgesamt ist OK, vermutlich bremst "nur" vorne links nicht. Dann müsste man wahrscheinlich Trommel ab und dann? Vermutlich nichts für Anfänger, richtig?

Bin etwas verzweifelt und freue mich über Tipps.

Katrin


Mal eine doofe Frage:
(die zwar etwas an das Problem vorbei geht (cq damit wohl nicht zu erklaeren ist), aber trotzdem die Sache komplizieren koennte)

War das einen 4-Rollen Pruefstand, also beide Achsen gleichzeitig?
(frei rollend, wohl nicht auch gleichzeitig vermessend)



*Verkaufe Battery-Equalizer/Charge-Balancer/Wandler 24->12v/100A*


Those who wander are not necessarily lost
J.R.R. Tolkien
...and not all who launder are washed/WJ....;))


<w.j.markerink@A1.NL>
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Dingo77

**

Offline

Einträge: 120



Schrauben drehen, Müttern drehen

Profil anzeigen eMail
Re:zieht beim Bremsen stark nach rechts
« am: 02.November 2019 21:41:59 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hi
Wenn intresse besteht, kann ich dir euch über die Schulter schauen..... wenn ihr die Bremse machen wollt..... Gruss Stephan
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
RudiRein

*

Offline

Einträge: 30



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen eMail
Re:zieht beim Bremsen stark nach rechts
« am: 02.November 2019 22:32:41 »
Antwort mit Zitat nach oben
An WJM: Nein, kein Bremsenprüfstand, sondern Gas gegeben und Vollbremsung. Der Prüfer ist auch noch eine Runde um den Block gefahren und hat leichter gebremst, da zog der Wagen auch soweit nach rechts, dass der Prüfer sagte, da könne er beim besten Willen keine Plakette geben.

An Dingo77: Tausend Dank für das Angebot. Wegen der Bremse werde ich Montag mal in einer Werkstatt anrufen und dann weiter sehen. Wenn wir das Auto weiter behalten, werde ich mich aber wohl schrittweise da ran wagen.
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Dingo77

**

Offline

Einträge: 120



Schrauben drehen, Müttern drehen

Profil anzeigen eMail
Re:zieht beim Bremsen stark nach rechts
« am: 06.November 2019 19:27:54 »
Antwort mit Zitat nach oben
Und schon was neues.........
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Seiten: [1] Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
Powered by MySQL Michaels-Volvo-Offroader-Forum | © 2001-2004 YaBB SE
forked to php5 & mysql-5 & XHTML in 2009 by mibu
lifted to php7 in 2016 by mibu
Powered by PHP

| Datenschutz | Impressum |

Seite erstellt in 0.0612 Sekunden. 26 Queries.