kleiner tgb 11 links
| C303 HOME Deutsch | C303 HOME English |
kleiner tgb 11 rechts

News: Setzt euren aus Schweden geholten C30x in die "Datenbank"

Willkommen, Gast. Bitte Login oder Registrieren.

  12.Dezember 2019 14:33:57

Seiten: [1] Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
   Autor  
Autor-Posts
 Thema: Bremsen- Kontrolllampe  (Gelesen 329 mal)
JoeRos

*

Offline

Einträge: 23



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Bremsen- Kontrolllampe
« am: 19.November 2019 21:41:03 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo,
... ich habe ein Problem ...
ich habe jetzt (glaube ich) alles dazu gelesen, habe aber noch nicht alles prüfen können ...

Folgendes ist passiert, bin heute mal wieder ( seit 4 Wochen)
C303 gefahren ... schon beim starten des Autos hat die Bremsen Kontrolllampe geleuchtet. Beim letzten mal war alles tip-top in Ordnung.  huh  Bremsflüssigkeit geprüft - beide auf Max, Bremse im Hof getestet - i.O. ... losgefahren auf Feldweg ... Bremsen funktioniert, Notbremsung, Allrad geht rein, funktioniert, Auto zieht nicht nach links oder rechts, so weit es ging Bremsweg (in Sand/Schotter) betrachtet ... alles gleichmässig ... bei niedriger Geschw. als auch bei zügiger Fahrt ( ca. 60km/h) ... ähnlich auf Teerstrasse ... zieht nicht aus der Spur. Bremst 1a, Pedaldruck OK, nicht weich. Also so wie heute hatte ich noch nie bremsen müssen, ich war erschrocken wie gut das Teil bremst, gefühlsmässig kam der Arsch hoch. Was ich auch noch beobachtet hatte, beim Fahren ging die Lampe mal kurz aus und dann wieder gleich an.

Was mich nun wundert ... beim letzten mal alles iO und jetzt schon rot bevor ich gestartet hatte.

Hat die Handbremse auch ein Kontakt (hatte ich hier im Forum irgendwo gelesen) der die Kontrolllampe steuert?

Dann noch etwas am Rande, ich habe hier im Forum immer gelesen das es klacken soll wenn auf 4x4 geschaltet wird ... bei mir zischt es ... beim Allradschalter, oder starkes Bremsen oder bei Untersetzung einlegen. Auch beim schalten der Achssperren.

Also, mein jetziges Fazit, er fährt und bremst ganz normal.

  huh  huh

Ich hoffe es ist nicht schlimmes.

Danke und beste Grüße, Jörg
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
DaniCEE

**

Offline

Einträge: 240



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen eMail
Re:Bremsen- Kontrolllampe
« am: 19.November 2019 21:55:13 »
Antwort mit Zitat nach oben
es gibt 3 Schalter die die Leuchte Steuern einfach mal die Stecker einzeln abziehen:

1. Handbremsschalter (in der Reviluke)
2. Differenzdruckschalter (in der Reviluke)
3. Bremswegschalter (ganz unten unter dem Bremspedal und nicht der für die Bremsleuchte)
Grüße Daniel
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
scaut

**

Offline

Einträge: 1376



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Bremsen- Kontrolllampe
« am: 20.November 2019 01:59:29 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hi ich denke es ist nichtz  kaputt 
End weder der Handbremse Schalter
Oder der am bremspedal  der wird reingedrückt
Wen das Pedal  sich fast bis zum Schluss  reindrücken
Lest von Hand nach vorne rausziehen 
Das Klacken ist nur da bei zündung anmachen
Und beim alradschalter einschalten
Zischen  tut nur die speren wen sie rausgemacht
Werden was du noch hören kannst ist der Druck  der
Aus den bremskraftversterker  End weicht  wen Mann
Wider von der Bremse geht das  ist normal 
Gruß der scaut
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
StarexLOP

**

Offline

Einträge: 300



man kann auch ohne Spaß Alkohol haben

Profil anzeigen
Re:Bremsen- Kontrolllampe
« am: 20.November 2019 10:33:45 »
Antwort mit Zitat nach oben
hallo,

...und ein ganz kleiner Schalter ist noch unter dem Rahmenholm auf der Fahrerseite.

Da ist ein Stift, der rein geht, wenn der Druck auf einer Seite schwächer ist. Wenn das
Problem beseitigt ist, muss man diesen Ministift wieder heraus ziehen.
Der Schalter ist daran zu erkennen, dass zwei Bremsleitungen drangehen und ein Stromkabel. Wenn der Stift wieder heraus gezogen ist, hört auch die Bremsleuchte auf zu leuchten.

Ich hatte das mal, nachdem eine Volvo-ferne Werkstatt mir Bremszylinder vorne eingebaut hatte.

Gruß Lothar
Volvo XC60 AWD / Volvo C303
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
JoeRos

*

Offline

Einträge: 23



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Bremsen- Kontrolllampe
« am: 20.November 2019 18:02:44 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo, und Danke, hat geholfen ... nicht es zu lösen aber es einzugrenzen ... alle Kabel gezogen, Lampe aus ... um es abzuküren, es ist die Differenzdruckmesseinheit (was für ein Wort  wink ) ... hatte im Dreck unterem Auto gelegen und alles geprüft was bei dem Wetter so geht. Warum es Druckunterschiede geben soll verstehe ich nicht, beide Bremsflüssigkeitsbehälter sind auf max und ich musste noch nie was nachfüllen. Unterm Auto ist alles trocken, die Felgen von innen trocken und staubig ... konnte bis jetzt keine Lecks finden. Muss erst einmal eine trockne Halle finden, werde dann versuchen mal den Nippel rauszuschrauben und zu re-setten, hoffe das ich das hinbekomme.

Nochmals Danke für die Tips, wenn ihr noch etwas habt wo man besonders guck soll, bitte kurz schreiben.

Grüße aus Celle,  Jörg
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
StarexLOP

**

Offline

Einträge: 300



man kann auch ohne Spaß Alkohol haben

Profil anzeigen
Re:Bremsen- Kontrolllampe
« am: 20.November 2019 19:39:56 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo nochmal,
am Differenzdruckschalter muss nichts herausgeschraubt werden.
Nur den kleinen Stift mit ner Zange anfassen und herausziehen, damit der kleine Kolben im Inneren wieder in die Mittelstellung gehen kann. Das tut er, wenn der Druck im vorderen und hinteren Bremskreis gleich ist.
Bei mir wurden die. Bremszylinder ersetzt und neue Bremsflüssigkeit eingefüllt. Das reicht schon, dass der Schalter aus der Mittelstellung geht und das Lämpchen leuchtet.
Volvo XC60 AWD / Volvo C303
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Uli-RT

**

Offline

Einträge: 2553



...geht auch ohne Volvo; macht aber keinen Spaß

Profil anzeigen
Re:Bremsen- Kontrolllampe
« am: 20.November 2019 19:45:50 »
Antwort mit Zitat nach oben
...ich weiß nicht ob es da unterschiedliche Ausführungen gibt, aber bei mir sitzt auf dem Schalter/Stift das Kabel, und zum Resetten musste ich den Schalter einfach rausschrauben und wieder reinschrauben.
Vorher noch das Kabel abziehen.
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
JoeRos

*

Offline

Einträge: 23



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Bremsen- Kontrolllampe
« am: 06.Dezember 2019 14:20:16 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo, mal ein kleines Update ...

heute hatte ich endlich die Chance auf eine Bühne fahren zu können, viel einfacher als im Dreck liegen  smiley

der Differenzdruckschalter war der Attentäter, wir haben das Kabel gezogen und Schalter rausgeschraubt, sauber gemacht, Druckausgleich durch leichtes Bremsen (mit der Hand), wieder alles zusammen gebaut und ... alles OK.  cheesy

... aber was neues gefunden ...  sad  Stossdämpfer, vorne links ist am ölen ...  das muss auch schon länger sein ... also habe ich mich entschlossen, ich möchte vier neue Stossdämpfer ...

Beste Grüße aus Celle
Jörg
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
hecki28

**

Offline

Einträge: 811



Burschen fahren Jeep, Männer fahren Volvo

Profil anzeigen eMail
Re:Bremsen- Kontrolllampe
« am: 06.Dezember 2019 15:57:34 »
Antwort mit Zitat nach oben
Da müsste der Claas noch welche haben.
Gruß
Christian
Warum nur einen Volvo, wenn man auch zwei haben kann
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
JoeRos

*

Offline

Einträge: 23



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Bremsen- Kontrolllampe
« am: 06.Dezember 2019 16:35:31 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Christian, vielen Dank für den Tipp, habe mit Yankee bereits etwas ausgemacht.

Danke nochmals.

Gruß Jörg
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Yankee

**

Offline

Einträge: 6470



C304 fahren ist wie wennste fliechst

Profil anzeigen WWW
Re:Bremsen- Kontrolllampe
« am: 06.Dezember 2019 17:04:11 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: hecki28 am 06.Dezember 2019 15:57:34
Da müsste der Claas noch welche haben.
Gruß
Christian


Ich habe orginale Sachs, Trophyproofed
viele Grüsse Frank


http://www.auf-allen-vieren.de
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Seiten: [1] Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
Powered by MySQL Michaels-Volvo-Offroader-Forum | © 2001-2004 YaBB SE
forked to php5 & mysql-5 & XHTML in 2009 by mibu
lifted to php7 in 2016 by mibu
Powered by PHP

| Datenschutz | Impressum |

Seite erstellt in 0.0694 Sekunden. 24 Queries.