kleiner tgb 11 links
| C303 HOME Deutsch | C303 HOME English |
kleiner tgb 11 rechts

News: Frag mal was, vielleicht hat jemand eine Antwort...

Willkommen, Gast. Bitte Login oder Registrieren.

  10.Dezember 2018 08:34:46

Seiten: [1] 2 Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
   Autor  
Autor-Posts
 Thema: Batteriegröße  (Gelesen 669 mal)
hecki28

**

Offline

Einträge: 514



Burschen fahren Jeep, Männer fahren Volvo

Profil anzeigen eMail
Batteriegröße
« am: 06.November 2018 20:33:25 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo
Weiß jemand welche Batterie in die original Batteriehalterung passt?

Gruß

Christian
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
scaut

**

Offline

Einträge: 1114



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Batteriegröße
« am: 06.November 2018 21:13:23 »
Antwort mit Zitat nach oben
Wen ich mich nicht ganz teusche 2x 70 a
Ich habe 2x 55a yellowtop  gelb drin zwar etwas teurer aber
Haben Leistung  ohne Ende  und halten 5x länger  als normale bekommt du um die 160€ das Stück 
Für mich die beste Wahl  grin

Gruß der scaut
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
kristaga

*

Offline

Einträge: 6



Ich komme aus Norwegen

Profil anzeigen
Re:Batteriegröße
« am: 05.Dezember 2018 23:33:47 »
Antwort mit Zitat nach oben
Ich habe C303 und ich habe zwei 95 Ah Batterie.

Die Größe ist: 306 mm × 173 mm. 222 mm hoch.







Moderator benachrichtigen   Gespeichert
DaniCEE

**

Offline

Einträge: 108



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen eMail
Re:Batteriegröße
« am: 05.Dezember 2018 23:57:31 »
Antwort mit Zitat nach oben
Man muss immer im Hinterkopf behalten,  dass Orginal nur 57ah drinn waren, und somit mit diesen Grössen Batterien  die Lichtmaschine, wenn nicht getauscht, das laden nicht Schaft

Man kann beim Regler noch ein bisschen  Tuning machen aber viel ist das nicht z.b. Hüco hat da einen einstellbaren
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
der Harms

**

Offline

Einträge: 2549



Das ist der Lars... Lars kommt aus Schweden!

Profil anzeigen
Re:Batteriegröße
« am: 06.Dezember 2018 08:04:48 »
Antwort mit Zitat nach oben


....aber das tut hier nichts zur Sache....  wink
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Yankee

**

Offline

Einträge: 6266



C304 fahren ist wie wennste fliechst

Profil anzeigen WWW
Re:Batteriegröße
« am: 06.Dezember 2018 08:51:46 »
Antwort mit Zitat nach oben
War das vor oder nach dem Ausgasen  grin
viele Grüsse Frank


http://www.auf-allen-vieren.de
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
hecki28

**

Offline

Einträge: 514



Burschen fahren Jeep, Männer fahren Volvo

Profil anzeigen eMail
Re:Batteriegröße
« am: 06.Dezember 2018 16:12:33 »
Antwort mit Zitat nach oben
Elektroantrieb?  shocked
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
DaniCEE

**

Offline

Einträge: 108



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen eMail
Re:Batteriegröße
« am: 06.Dezember 2018 17:51:38 »
Antwort mit Zitat nach oben
bestimmt Hybrid
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Kaschi_99

**

Offline

Einträge: 289



wenn Du keinen Lappen hast, hast Du keinen Lappen!

Profil anzeigen
Re:Batteriegröße
« am: 06.Dezember 2018 18:24:55 »
Antwort mit Zitat nach oben
der Harms eben ... bei einem U-Boot braucht man eben E-Antrieb  grin
Touareg 3.0  -  C303


Kaschi_99@web.de
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
OlliD

**

Offline

Einträge: 238



Zuviel "Normal" macht krank, C304 hilft "Super"!

Profil anzeigen
Re:Batteriegröße
« am: 06.Dezember 2018 18:44:22 »
Antwort mit Zitat nach oben
Ballast für Strassenlage und Sitzheizung
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
WJM

**

Offline

Einträge: 3983





Profil anzeigen WWW eMail
Re:Batteriegröße
« am: 06.Dezember 2018 21:36:11 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: OlliD am 06.Dezember 2018 18:44:22
Ballast für Strassenlage und Sitzheizung

Es gab im Forum(?) auch schon mal jemand der 2x Batterie unterflurig verbaut hatte....scheint mir gerade bei 4x angebracht, um den Schwerpunkt im Originalbereich zu halten....;))

Also, wenn schon kein unterflurigen Benzintank, dann doch besser die Haelfte einer solchen Batterie-Turm....:))
*Verkaufe Battery-Equalizer/Charge-Balancer/Wandler 24->12v/100A*


Those who wander are not necessarily lost
J.R.R. Tolkien
...and not all who launder are washed/WJ....;))


<w.j.markerink@A1.NL>
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
kristaga

*

Offline

Einträge: 6



Ich komme aus Norwegen

Profil anzeigen
Re:Batteriegröße
« am: 06.Dezember 2018 23:26:21 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: DaniCEE am 05.Dezember 2018 23:57:31
Man muss immer im Hinterkopf behalten,  dass Orginal nur 57ah drinn waren, und somit mit diesen Grössen Batterien  die Lichtmaschine, wenn nicht getauscht, das laden nicht Schaft

Man kann beim Regler noch ein bisschen  Tuning machen aber viel ist das nicht z.b. Hüco hat da einen einstellbaren


Ich habe ein Plan, ich solle ein neues Generator kaufen:

Moderator benachrichtigen   Gespeichert
WJM

**

Offline

Einträge: 3983





Profil anzeigen WWW eMail
Re:Batteriegröße
« am: 07.Dezember 2018 01:32:36 »
Antwort mit Zitat nach oben
Vollstaendigkeitshalber:
Original hat 35A (24v).
*Oder* 70A, naemlich die Radio-Version (TGB13xx/box und TGB13?).
(mir steht aber vage bei dass der nicht das Gelbe fom Ei waere, weil (immer noch) relativ hohe Drehzahlen erfordernd?)
(oder gar mehr als die 35A Variante, fuer die volle 70A?)

Daneben sollte auch die B30-Marine Version einige 24v Alternativen bieten, also aus dem Maritim-Bereich; hier was wir in 2008 mal im Forum diskutiert haben:

https://www.c303.de/c303-forum/index.php?board=39;action=display;threadid=8269


*Verkaufe Battery-Equalizer/Charge-Balancer/Wandler 24->12v/100A*


Those who wander are not necessarily lost
J.R.R. Tolkien
...and not all who launder are washed/WJ....;))


<w.j.markerink@A1.NL>
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
der Harms

**

Offline

Einträge: 2549



Das ist der Lars... Lars kommt aus Schweden!

Profil anzeigen
Re:Batteriegröße
« am: 07.Dezember 2018 06:11:52 »
Antwort mit Zitat nach oben
Ich habe eine 55A drin für den Starterkreis und eine 80A für den Boardstrom....  wink
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
DaniCEE

**

Offline

Einträge: 108



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen eMail
Re:Batteriegröße
« am: 07.Dezember 2018 12:10:47 »
Antwort mit Zitat nach oben
Ob man die Lichtmaschine gleich tauschen muss ist die Frage.
Bei mir sind auch 85ah drinn vom Vorbesitzer.
Man sollte nur halt regelmässig oder dauerhaft extern laden das ist meine Meinung dazu
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
solarstone

**

Offline

Einträge: 529



TGB 11 »Rübezahl« - BJ 1975

Profil anzeigen
Re:Batteriegröße
« am: 07.Dezember 2018 15:36:34 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hi zusammen,

Vergesst nicht, dass sich die AH Zahl bei zwei Batterien nicht verändert. 2x55 AH sind immer noch 55Ah aber mit 24 Volt. Die Lima bringt 35 AH an 24 Volt... ich hab 2x50 Ah (Start) und 2x55 Ah (Bord). Hatte da nie probleme - fahre aber auch längere Strecken und lade am Landstrom wenn der Volvo länger steht...
Ein Schelm wer dabei Böses denkt...
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Pohl

**

Offline

Einträge: 815



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Batteriegröße
« am: 07.Dezember 2018 16:42:21 »
Antwort mit Zitat nach oben
Verwechselt jetz Bitte nicht die Ah-Zahl der Batterie mit dem Ladestrom der Lima,
Auch eine Lima mit geringerer Ah-Zahl bekommt die Batterien voll, dauert eben nur länger.
Das heißt im ungünstigsten Fall, ich fahre wenig Kilometer am Stück, (Startstrom des Anlasser muß nachgeladen  werden) habe das Licht und die Heizgebläse an, die haben ja auch eine Abnahmeleistung, dann schaft eine kleinere Lima die nöige Energie zur Verfügung zu stellen.
Dann sollte man in der Boxengasse doch extern nachladen.
Schöne Grüsse Axel
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Yankee

**

Offline

Einträge: 6266



C304 fahren ist wie wennste fliechst

Profil anzeigen WWW
Re:Batteriegröße
« am: 07.Dezember 2018 22:27:45 »
Antwort mit Zitat nach oben
Lichtmaschine in Ah ?

Ich glaub ich fang nochmal eine Mechatronikerlehre an  grin
viele Grüsse Frank


http://www.auf-allen-vieren.de
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Pohl

**

Offline

Einträge: 815



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Batteriegröße
« am: 07.Dezember 2018 22:50:10 »
Antwort mit Zitat nach oben
Gut Leistung in Amper... man sollte doch noch mal nachlesen, bevor man auf eintragen geht.  shocked
Andersrum kann man natürlich auch die Ah ausrechnen, 35 A Abgabeleistung auf 1h bei obtimaler Drehzahl  = 35 Ah  grin  cool
Aber voll bekommt die Lichtmaschinen die Batterie (Akku) irgendwann schon, egal wie groß.  tongue
 
Schöne Grüsse Axel
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Yankee

**

Offline

Einträge: 6266



C304 fahren ist wie wennste fliechst

Profil anzeigen WWW
Re:Batteriegröße
« am: 07.Dezember 2018 23:28:39 »
Antwort mit Zitat nach oben
Irgendwann schon, ist halt nur die Frage des Einsatzes und was du so an Verbrauchern am Start hast.
viele Grüsse Frank


http://www.auf-allen-vieren.de
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Seiten: [1] 2 Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
Powered by MySQL Michaels-Volvo-Offroader-Forum | © 2001-2004 YaBB SE
forked to php5 & mysql-5 & XHTML in 2009 by mibu
lifted to php7 in 2016 by mibu
Powered by PHP

| Datenschutz | Impressum |

Seite erstellt in 0.039 Sekunden. 29 Queries.