kleiner tgb 11 links
| C303 HOME Deutsch | C303 HOME English |
kleiner tgb 11 rechts

News: Frag mal was, vielleicht hat jemand eine Antwort...

Willkommen, Gast. Bitte Login oder Registrieren.

  25.Februar 2021 23:00:32

Seiten: [1] Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
   Autor  
Autor-Posts
 Thema: Valp/Felt: Import aus Norwegen - "bevaringsverdig"  (Gelesen 282 mal)
Flo-SH

*

Offline

Einträge: 12



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Valp/Felt: Import aus Norwegen - "bevaringsverdig"
« am: 26.Januar 2021 20:08:05 »
Antwort mit Zitat nach oben
Ich bin immer noch auf der Suche nach dem richtigen Fahrzeug - aktuell bin ich in Kontakt mit einem Norweger, der seinen Wagen noch gar nicht öffentlich zum Verkauf angeboten hat. Laut vegvesen.no ist er als "bevaringsverdig" eingestuft, also als erhaltenswert mit Nutzungsbeschränkungen (ähnlich wie rote 07er Nummer in Deutschland) und Umbauverboten (deutlich strenger als bei H-Kennzeichen in Deutschland). Und irgendwo habe ich etwas von Exportbeschränkungen für solche Fahrzeuge gehört. Wer weiß da mehr oder hat sogar Erfahrungen bzw. Lösungen dafür?
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Flo-SH

*

Offline

Einträge: 12



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Valp/Felt: Import aus Norwegen - "bevaringsverdig"
« am: 04.Februar 2021 16:47:21 »
Antwort mit Zitat nach oben
Ich hätte nicht fragen sollen ...  angry  ... nicht Euch, sondern die norwegischen Behörden.

Wenn man bei Behörden anfragt, wie man eine Sache richtig angehen soll, ist die Antwort selten so wie man sie sich wünscht ...  sad

Statens Vegvesen hat sich bis heute nicht bei mir gemeldet - dafür aber das norwegische Außenministerium, Abteilung für Exportkontrolle. Der Status "bevaringsverdig" interessiert die nicht - ABER: Die sagen, ich benötige eine Exportgenehmigung, weil es sich eben um ein ehemaliges Militärfahrzeug handelt, nach dem Motto: "Einmal Militär, immer Militär!"

Ist wohl nur eine Formalie, aber halt ein zusätzlicher Aufwand für den Verkäufer, der den Antrag stellen muss. Und ich hoffe nun, dass er mir den Feltvogn trotzdem verkauft, auch wenn es für ihn einfacher ist, an einen Norweger zu verkaufen und sich den Extra-Papierkram zu sparen.

Es geht übrigens um einen L3314N, Baujahr 1967 mit Plane und Spriegel - also ein Softtop bzw. "Cabrio", der als Siebensitzer zugelassen ist. Wär echt schön, wenn das klappt! Ich halt Euch auf dem Laufenden
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Flo-SH

*

Offline

Einträge: 12



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Valp/Felt: Import aus Norwegen - "bevaringsverdig"
« am: 19.Februar 2021 21:24:29 »
Antwort mit Zitat nach oben
So, das sieht im Augenblick alles ganz gut aus.  grin  Ich habe den Kaufvertrag zwar noch nicht unterschrieben, aber per Mail bin ich mit dem Verkäufer einig geworden und er hat inzwischen auch die Ausfuhrgenehmigung beim norwegischen Außenministerium beantragt. Die bürokratische Extrarunde hat ihn zum Glück nicht abgeschreckt  smiley  Die Bearbeitung dauert wohl etwa einen Monat - also viel Zeit für Vorfreude und/oder Nervosität, in welchem Zustand der alte Norweger dann wirklich ist, den der Verkäufer als "rostfrei" und "eines der am besten erhaltenen Exemplare" angepriesen hat ... da mache ich mir aber keine Illusionen: So etwas gibt's auf dem Markt einfach nicht!

Ich hab auch schon ein gutes Angebot von einer Spedition, die den Wagen nach Bad Braunschweig bringen soll, wo er für die deutsche Zulassung vorbereitet wird. Dann gibt es hier auch Bilder.

Neben den gesetzlich vorgeschriebenen Änderungen (Einbau von Warnblinker, Kennzeichenbeleuchtung und Innenspiegel, Stilllegung der Tarnbeleuchtung) kommt dann auch die Frage der technischen Optimierung - bisher ist der Wagen ziemlich im Originalzustand. Dazu freue ich mich auch auf Eure Empfehlungen und Erfahrungen:
Welche Reifen fahrt Ihr auf Eurem Valp/Felt bei welchem Einsatzprofil?
Was haltet Ihr vom Einbau von Lenkungsdämpfer und Freilaufnaben?
Welche anderen Extras sind sinnvoll bzw. notwendig? Seilwinde?
Da gibt es bestimmt noch viel mehr Fragen - aber für heute reicht das erstmal ...
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Seiten: [1] Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
Powered by MySQL Michaels-Volvo-Offroader-Forum | © 2001-2004 YaBB SE
forked to php5 & mysql-5 & XHTML in 2009 by mibu
lifted to php7 in 2016 by mibu
Powered by PHP

| Datenschutz | Impressum |

Seite erstellt in 0.0289 Sekunden. 19 Queries.